Wo ich gern vorbei schaue und immer was Schönes und Interessantes finde:

Freitag, 1. August 2014

dem Dauerregen erlegen

...sind zwei Gladiolen im Garten, weshalb sie mit rein durften...
...und nun mit der immer noch Unbekannten von letzter Woche (die Kräuterfrau meinte nach dem Foto, es sei doch eine Art Felberich ?!?) und einer weiteren Unbekannten von der Küchenfensterbank...
...in der schon bekannten Flasche...
...vor die Rügenwand...
...die neue Unbekannte war mal als Zwischengrün in einem Balkonkasten und hat dann auf dem Außenfensterbrett überwintert...inzwischen hängen die Zweige weit hinunter und haben nun schon zum zweiten Mal diese winzigen, fast durchsichtigen Blüten...
...außerdem brachte sie diese Heuschrecke mit auf den Küchentisch, die sich zuerst fotografieren ließ und dann wieder nach draußen befördert wurde...
...meine Blumen befördere ich zu Holunderblütchen, wo sie heute wieder gesammelt werden...

Wünsche euch einen blumigen Freitag,          
                                                           Grüßle Birgitt

Donnerstag, 31. Juli 2014

Rostparade

...am letzten Tag des Monats sammelt Frau Tonari Rost für ihre Parade...
...und obwohl meine Beitrag schon seid Monatsanfang und unserem damaligen Besuch in Braunschweig auf der Festplatte liegt, ist es wegen der Monatscollage heute etwas spät geworden...
...dieses rostige Rad...
...von einem Ziehbrunnen...
...habe ich in dem wunderschönen Hof des Museums bei St. Aegidien gefunden...
...mehr rostige Fundstücke gibt es heute wieder bei Frau Tonari...

Wünsche euch noch einen rostfreien Abend,
                                                                         Grüßle Birgitt

Monatscollage Juli

...der Juli ist nun wirklich schon fast vorbei, nur ein paar Stunden noch, also Zeit für unsere Monatscollagen...für Informationen zum Projekt hier klicken... 
...und das ist mein Juli...als Untergrund natürlich ein gestempeltes Bild...
...der Juli: Monat der Gartenfreude und beginnenden Ernte...
...Druckwerkstatt und die davon mitgenommene Freude, die auch zu Hause weiter machen lässt...
...die Muschel,  von Mano bei unserem Treffen in Braunschweig bekommen, symbolisiert die Freude der persönlichen Begegnungen im Bloggerland...
...das Los steht für die Tombola am Pfarrfest und die viele Zeit, die im Voraus für das Sammeln, Sortieren und Auszeichnen der Spenden notwendig ist...
...die Kräuterwanderung am letzten Samstag, deren wichtigste Aussage  (die Kräuter, die in der Gehwegfuge vor dem Haus oder im Garten wachsen sind die, welche die Bewohner gerade brauchen) direkt bestätigt wurde...
...Spaziergänge durch Getreidefelder, den Wald am See und am Wasserfall...




...und jetzt seid ihr wieder dran, ich freue mich auf eure Collagen:



Mittwoch, 30. Juli 2014

Druckwerkstatt auf dem Küchentisch

...weil in der nächsten Zeit einige Geburtstagspost auf meinem Plan steht und ich die Druckwerkstatt letztens noch so gut in Erinnerung habe dachte ich mir, ich könnte doch mal ein bisschen Sommerbriefpapier drucken...
...also habe ich mir schnell ein paar Moosgummistempel zusammen gebastelt...
...und los ging es...
...und es hat mir wieder viel Freude gemacht...
...verschiedene Sachen auszuprobieren...
...Karton in Sandoptik als Untergrund...
...Briefumschlag...
...das alles ist in kurzer Zeit entstanden...
...und die Stempel habe ich ja noch, falls es nicht reicht ;-)...
...dieses Motiv habe ich dann am PC noch weiter vermustert...
...horizontal und vertikal gespiegelt...
...und verkachelt...
...

...mehr Sommermuster findet ihr auch heute bei Müllerin Art...

Wünsch euch einen gut gemusterten Mittwoch,
                                                                     Grüßle Birgitt

Dienstag, 29. Juli 2014

Lotta macht blau

...das heißt, sie macht Urlaub und hinterlässt während dieser Zeit auf ihrem Blog jeden Tag eine Möglichkeit, eine kleine Auszeit zu nehmen...
...und sie hat uns eingeladen, unsere Auszeiten bei ihr zusammen zu tragen...hier findet ihr die gesammelten Auszeiten-Beiträge...
...am Sonntag habe ich zwischen zwei Terminen eine Auszeit auf meinem Balkon gemacht...mit dabei der Rest vom Heidelbeerkuchen mit ein bisschen Schlagsahne, die ich mit Limettensirup gesüßt habe -sehr lecker...ein bisschen gelesen habe ich auch, aber meistens einfach ins Grüne und ins bunt Blühende geschaut...dann war ich wieder fit für den nächsten Termin...

Wünsch euch einen entspannten Dienstag,
                                                              Grüßle Birgitt