Dienstag, 16. Januar 2018

#tellastory 2: meine Straße

...meine Straße ist teilweise Spielzone und größtenteils 30iger Zone...das gefällt mir sehr gut...hier stehen hauptsächlich Ein- und Zweifamilienhäuser...viele Familien wohnen schon lange hier, man kennt sich, grüßt über die Straße und hält einen Schwatz über den Gartenzaun...vom ehemals dörflichen Charakter ist nicht mehr viel übrig, aber ein paar Hühner gibt es noch in der Nachbarschaft...an einem Ende der Straße geht es in unsere Einkaufsstraße mit Lebensmittelmarkt, Bäckerei, Bank, Post, Friseur und Blumenladen, also alles direkt um die Ecke und gut zu Fuß erreichbar...
...bei Emma gibt es nicht nur Frühstück sondern auch zu sehen, in welchen Straßen die anderen Projektteilnehmer so wohnen...

einen beschaulichen Dienstag wünscht euch
                                                          

Montag, 15. Januar 2018

zum Lautenfelsen

...führte uns unsere gestrige Sonntagswanderung...
...bei dem sonnigen Wetter mußte man einfach raus...
...von der Illertkapelle führte uns der Weg zuerst über sonnige Pfade...
...später ging es durch das schattige steile Steintal...
...da habe ich gar nicht fotografiert...
...aber der Aufstieg hat sich gelohnt...
...denn die Aussicht ins Murgtal ist grandios...
...und weit...
...beim Abstieg hatten wir noch einen schönen Blick auf die Lautenfelsen...der rote Punkt links ist ein Mensch auf dem Aussichtspunkt...

einen schönen Montag wünscht euch
                                                   

Sonntag, 14. Januar 2018

gruppiert

...ist heute das Thema bei Lottas Projekt...
...da habe ich nochmal meine Freitagsblumen, die ich auf ein Tablett gruppiert habe...
...meine Stiftesammlung, die ich für ein anderes Projekt mal so gruppiert habe...
...die Mohnpflänzchen, die sich im Garten um die Anemone gruppiert haben...
...Nachbars Tauben haben sich auf dem Dach gruppiert...
...und die Schneeglöckchen im Murgpark...

einen erfreulichen Sonntag wünscht euch