Samstag, 26. Juni 2010

Letzte Eindrücke von der Freizeit in Sachsen




Geburtstagsfrühstück: lecker und sehr gemütlich






vom Ausflug ins Kunsthandwerkerhaus mit Erzgebirgischer Holzkunst gibt es keine Fotos, weil die Vielfalt und Überladung der Ausstellungsräume mich "erschlagen" haben und ich gar nichts richtig wahrnehmen konnte.

entspanntes Abendessen im Brauhaus Zum Gießer in Pirna  in einer sehr schönen Atmosphäre
und noch ein letzter Abendspaziergang durch Bonnewitz



die duften auch so gut, wie sie aussehen
und jetzt eine hoffentlich gute letzte Nacht hier, mit ein bißchen Wehmut, weil es Abschied von Dresden heißt, und auch mit Freude auf daheim und die Familie.

1 Kommentar:

  1. Auch die letzten Eindrücke zeigen: es war eine wunderbare Reise! Eine gute Rückfahrt wünsche ich euch. Grüße, Verena

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.