Sonntag, 20. Juni 2010

Unterwegs und Ankommen

Der Bus ist voll gepackt, nun kann es losgehen,
mit meiner Wohngruppe -ich arbeite in einem Wohnheim der Lebenshilfe-
geht es auf Freizeit nach Pirna in der Sächsischen Schweiz, wir kamen gerade 30 km weit, dann streikte unser Astra!!! also 1 Stunde Zwangspause und ein netter Kollege brachte uns ein anderes Auto.
Dann ging es weiter, noch ca. 600 km. Trotz unwetterartiger Wolken und Wind ging alles gut und wir kamen in unserer wunderschönen Pension an. Ich freue mich sooo, mal wieder hier in Dresden und Umgebung zu sein, wo ich 10 Jahre gelebt habe und mich immer so wohl fühle.





















Nach dem Abendessen machten wir noch einen Spaziergang zum Wildgehege.

Jetzt sind wir alle müde und werden sicher gut schlafen.

Kommentare:

  1. Das Foto mit der blauen Tür sieht toll aus.
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Für dich und deine Gruppe alles Gute und eine unvergesslich schöne Zeit!

    AntwortenLöschen
  3. Na, das hört sich ja nach einem tollen Ausflug an. Die Mail ist angekommen. Danke. Und so siehts doch gut aus. LG Inge

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.