Donnerstag, 12. August 2010

Zinnien

...eine Blumensorte, die ich eigentlich nie so mochte. Da sie aber die Lieblingsblume meiner Schwiegermutter war, wächst sie zahlreich in unserem Garten. Bei meiner Gartentour mit dem Fotoapparat gestern, habe ich sie mir mal genauer angesehen und war von der Vielfalt und Schönheit nicht nur erstaunt sondern auch begeistert.








Dann möchte ich auch noch meine Malve zeigen, die so zart ist und gerade ganz üppig blüht:



und auch meine Amaryllis möchte ich euch noch einmal zeigen, sie hat jetzt 3 riesengroße Blüten, wunderschön:


Wünsche euch einen erfreulichen Donnerstag,
                                                                  liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Liebe Birgitt,
Deine „Fototour“ durch euren Garten ist Dir großartig gelungen und diese herrliche Blütenpracht sieht berauschend schön und filigran zugleich aus, beinah wie bei uns Menschen, jeder ein Unikat!

Dir einen schönen Tag und liebe Grüße von Barbara!

Monré hat gesagt…

Hallo Birgitt
Es ist so, wenn man die Natur mit "Foto-Augen" ansieht, enteckt man so viel Schönes...Egal ob eine Rosenblüte, ein Blatt oder nur ein Kieselstein, die Natur ist für mich ein Wunder...Und bei deiner Zinnienblüte gefällt mir der Blütenaufbau....
Herzliche Grüße von Monré

Ela hat gesagt…

liebe birgit,
das sind ganz tolle aufnahmen.
herzliche grüße
ela