Mittwoch, 1. September 2010

Frühstück + Lieblingsschuhe

...Themenbild der Woche: Frühstück,
da gibt es bei mir meistens Obst mit Nußmüsli und Joghurt, dazu einen schwarzen Tee oder Getreidekaffee:
 weitere Bilder zum Thema findet ihr hier.


Zeigt her eure Schuh, diesem Aufruf von Nora von SeelenSachen möchte ich gerne folgen.
... ja und das sind sie nun: 
...stimmt, sehr schön sind sie wohl nicht, aber sehr bequem!!!
Die orthopädischen Einlagen passen gut rein, ja die sind seit ein paar Jahren halt ab und zu unerläßlich, und der Knöchel hat Halt, was nach Bänderrissen im Sprunggelenk auch nicht zu verachten ist. Und mein Sohn sagt immer: im Notfall kannst du sie rauchen! -weil sie aus Hanf sind. Jetzt habe ich euch aber ganz schön Viel von mir verraten.
Nun Wünsche ich euch einen erfreulichen Tag, an dem keine Schuh euch drücken mag,
                                      liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,
    die sind doch toll. Ich habe Ähnliche in weiß bzw sie waren einmal weiß - die wollt ich euch nicht antun. Sie sind zwar bequem aber nicht mehr schön, aber ich mag sie trotzdem.
    Gut dass du das mit deinem Herzen abklären lasst obwohl es dir wieder gut geht - was ja schön ist-
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,
    ja, dass die Schuhe bequem sind ist auch bei mir das Wichtigste. Ebenso müssen praktisch sein, meißt bin ich immer mit meinem Sohn auf Achse, da kann nichts Edles her.
    Deine Schuh gefallen mir, würde ich auch tragen.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja!! Die sind wirklich schön und fallen in die Kategorie Lieblingsschuhe! Ich hab seit heuer im Frühsommer auch mein erstes Paar Chucks - sehhhhr angenehm zu tragen, sie werden im Herbst öfters zum Einsatz kommen!

    Dir noch einen schönen Tag!

    Nora :O)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    ich kann ein Lied davon singen, wie es ist, wenn Schuhe drücken. Meine "ausgelatschten" sind mir die liebsten.
    Deine sehen doch toll aus - so schön bequem - und so soll es auch sein.
    Liebe Grüße und immer guten Stand
    wünscht Dir von >Herzen
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Dein Sohn ist ja ein ganz plietscher, laach. Schuhe müssen bei mir auch nicht hübsch sein, sondern bequem. LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende...mit bequemen Schuhen ist schon mal ein Anfang gemacht.
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Brigitt,d
    Danke für Deinen Kommentar bei mir. Da hast Du Dir eine schöne Strecke ausgesucht...ich bin mit den Kindern mal von Rapperswil-Einsiedeln-Luzern gepilgert. Nein, Du kommst nicht an Rüeggisberg vorbei denn diese Strecke ist zwischen dem Abschnitt Amsoldingen-Schwarzenburg. Aber eben Dein Weg wird Dir gefallen. Ich lasse vorallem die Hagenegg und grüssen ;-))). Du kannst mir aber gerne das Datum angeben wenn ihr in Interlaken seid....ich wohne nur 45 min. davon enfernt...wer weiss???
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Birgitt,

    ich find die Schuhe prima, sie sind sicherlich sehr bequem.

    Mein Mann hat übrigens nicht das Stahlblech in Stücke geschnitten. Aus Stahlblech ist das Memoboard, ich habs dann mit Stoff überzogen. Die Magnete sind kleine Holzklötze in die mein Mann die Magnete eingelassen hat. Ich hab dann noch die Tilda-Buchstaben aufgeklebt, e voila...

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Birgitt,
    vielen lieben Dank für Deinen Kommentar, das ist ja lustig, das wir untereinanderstehen, und auch noch beide zwei "t" zu bieten haben.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag,
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Dein Müsli mit den Heidelbeeren hätte ich auch gern. Getreidekaffee kenn ich nicht, was versteckt sich dahinter
    lieben Gruß Maria

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.