Freitag, 10. September 2010

Wenn man sich einen schönen Tag machen kann...

...sollte man es tun!!!
Als ich diesen Spruch heute in einem Buchladen las, war ich schon mitten drin in meinem schönen Tag. Heute habe ich nämlich einen Ausflug gemacht nach ... na das könnt ihr doch mal erraten???
Mein Mann hatte geschäftlich da zu tun und da ich sowieso einen freien Tag hatte, habe ich die Mitfahrgelegenheit genutzt und habe mir einen sehr schönen Tag gemacht.
Wir fuhren in die aufgehende Sonne hinein. Na weiß schon jemand wo ich war? Nein, auch gut, denn ich habe noch viele schöne Fotos und so könnt ihr weiter raten:
Ok das ist zwar alles sehr schön, aber nicht so aussagekräftig, also weiter geht´s:
So kommen wir der Sache wohl schon näher, mit Brücke und Studentenkuß??? (Das mit dem betreuten Trinken mußte unbedingt aufs Foto, weil ich doch jetzt im Betreuten Wohnen arbeite)
Na jetzt ist es aber doch klar, oder? 
Habe ich hier in irgendeinem Blog was von Herbst gelesen??? Bei mir nicht! -jedenfalls heute nicht- den ganzen Tag schönster Sonnenschein.
Nun zeige ich euch erstmal noch, wie gut ich es mir gehen ließ:


Falafel und Heidelbeersahnetorte,
mhh soooo lecker


...und falls doch noch Jemand ahnungslos ist - hier kommt die Lösung:
Bei schönstem Sonnenschein fuhren wir auch wieder nach Hause. Ein paar schöne Einkäufe habe ich auch noch gemacht:
Zu schade, daß ihr nicht riechen könnt, wie toll die Veilchenkissen duften, sie sind so schön. Die Bücher habe ich sehr günstig in einem Antiquariat erstanden. Ja und was in der Büchertüte ist -das wollt ihr wohl gern wissen, aber da müßt ihr euch noch ein bißchen gedulden, da steckt nämlich eine Idee für einen neuen Fotowettbewerb drin!

Als ich dann wieder nach Hause kam, wartete schon ein Päckchen von Claudine von Silvermoon, denn ich habe bei ihr diese wunderschönen Ohrringe gewonnen. Sie hat sie ganz liebevoll verpackt und noch mit für mich neuen Teesorten ergänzt.
Ganz herzlichen Dank liebe Claudine!
Uff, das ist ja mal wieder ein langer Post geworden, ich hoffe, ihr seid alle bis hierhin gekommen?
Ich wünsche euch ein sehr schönes Wochenende,
                                                                  liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    nicht umsonst heißt es:
    "Ich hab' mein Herz in Heidelberg verloren..."

    Wir waren früher mal in Neckarsteinach drei
    Wochen in Ferien. Da sind wir täglich nach
    Heidelberg gefahren.

    Bei so schönen Erlebnissen wirst du auch
    schnell wieder gesund.

    Alles Liebe
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß es , ich weiß es! ;-)))
    War auch schon dort, kuck mal :
    http://kreasoli.blogspot.com/2008/07/schrge-figur.html

    Der vorlaute Tiger genießt aber Deine Bilder sehr und schließt sich Elisabeth an was die Sache mit "dem Herz verlieren" angeht. Studentenkuß haben wir auch schon genascht.
    Auf dem 6.Bild :
    http://ritaskleinewelt.blogspot.com/2007/09/das-bro-des-herrn-boris-brlein.html
    ist er sogar en miniature. ;-)) Guck mal rein, erfreut Dich bestimmt!

    Liebgruß,
    vom "lockigen" ;-) Tiger (Danke auch für Deinen lieben Kommentar!)
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das war Heidelberg... ich war echt am Überlegen und wusste, da war ich noch nicht... aber auf Heidelberg wäre ich nicht gekommen! Ich möchte auch sooo gern mal nach Heidelberg, das hat mich jetzt gleich noch mehr hier ermutigt... toll!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  4. so ist richtig, liebe birgitt!
    man soll die feste feiern wie sie fallen!
    ich finde so spontane ausflüge immer am schönsten.
    herzliche grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt,
    jetzt kommt mein nächster Versuch. Ich hatte Dir schon zum letzten Post einen Kommentar hinterlassen, aber der scheint wohl nicht angekommen zu sein.
    Hmm, ich hatte erst beim 4. Bild erkannt, dass es Heidelberg ist, als ich das Schloss sah. Eigentlich hätte ich es schneller erraten müssen, denn ich war schon einige Male in Heidelberg, da ich gar nicht allzuweit davon weg wohne.
    Das glaube ich Dir, dass Du einen schönen Tag hattest, das Wetter hat auch gepasst, prima.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Birgitt!

    Grade habe ich gesehen,dass du dich als Leserin auf meinem Blog eingetragen hast.
    Da möchte ich dich natürlich auch besuchen kommen und etwas "persönlicher" ganz herzlich bei mir begrüßen:-)

    Deinen Blog finde ich richtig schön...deine Bilder strahlen so eine tolle Stimmung aus.
    Aber dass es sich um Heidelberg handelte, habe ich nicht sofort erkannt...war dort leider noch nie.

    Viele liebe Grüße,
    Line

    AntwortenLöschen
  7. Beinahe hätte ich es nicht erkannt. Da war ich schon lang nicht mehr.
    Aber der Hauptgrund für Reinschauen in Dein Blog. Danke!, doch da kommt noch was nach. Wenn ich wieder Zeit haben. An der fehlt es momentan, die brauchen die Kinder....
    Susanne pfeift fröhlich vor sich hin. Robert kommt in einer Stunde heim, da wird er sich freuen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit,
    Du hast es genau richtig gemacht, man sollte jede Gelegenheit bei Schopfe packen, um sich einen schönen Tag zu machen.
    Lann es sein, dass Du Dich bei der Verlosung von den Lavendelherzen eingetragen hast? Die war so spontan zwischendurch und ging nur über drei Tage.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,
    ich habe mir heute einen schönen Tag gemacht. Und ich werde mir auch einen schönen Abend machen. Ich werde heute Abend ganz gemütlich auf meinem Lieblingsplätzchen sitzen und mein neues Buch genießen. Das Päckchen von dir ist heute bei mir eingetroffen. Ich freue mich so sehr.
    Ganz herzlichen Dank.
    Ich wünsche dir ein schönes Restwochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt, da warst du ja ganz in meiner Nähe.
    Heidelberg ist immer eine Reise wert. Ich bekomme Besuch und bin gerade am ausloten, ob die Schiffe ab Eberbach noch fahren. Dann machen wir eine Neckarfahrt nach Heidelbeerg.
    Ganz liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. hallo
    vielen dank dir.
    du hattest ja auch einen ganz tollen tag. ich war als kind mal in heidelberg, wirklich eine tolle stadt.
    lg antje

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.