Sonntag, 23. Januar 2011

das ehrenWORT Ameisenperspektive

 
...wurde von Ina von REBELLEDEJOUR ausgerufen.
...und dies ist mein Beitrag dazu.
Mehr Beiträge zum Thema gibt es wieder heute Abend auf dem Ehrenwort - Blog.
Wünsche euch noch einen gemütlichen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche,
                                                            liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

die Malerin hat gesagt…

Spitzenmäßig das Bild, Respekt!!!! Ach wenn das Wetter nur besser wäre, um schöne Fotos zu machen. ganz, liebe Grüße Lydia

Johanna hat gesagt…

Hallo Birgitt,
da möchte man doch gleich eine Ameise sein. Deine Lenzrosen sind schon viel weiter als meine. ich habe sie heute auch gepostet.
Schöne Grüße, Johanna

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Oh, die sind so schön. Und der Frühling schickt die ersten Grüsse .... hoffentlich, oder?
...und wieder sind die Ameisen im Spiel. Deine Ameise steht momentan unter Roberts Bett, weil Ameisen sind unten versteckt hat er gesagt!
Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag
Elisabeth

rebelledejour hat gesagt…

Wie riesige Urwaldpflanzen wirken die Blumen wenn man sie im Vergleich mit der winzigen Ameise sieht.Übrigens einen tolle Idee sie mit ins Bild einzubauen!Immerhin ist sie ja die Hauptdarstellerin:-)
Ina

Silke hat gesagt…

Liebe Birgitt,
das bild ist echt klasse. Toll wie du all deine Bilder bearbeitest - echt Respekt.
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
Silke

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

dein Blog hat einen schönen Namen.
Bei dir ist es erfreulich.

Frohe Grüße
Angela und Elisabeth

fudelchen hat gesagt…

Einmal Ameise sein.....oder ??

Herzlichst ♥ Marianne