Samstag, 29. Januar 2011

was ist denn bei uns heut los...???

 ...na das könnt ihr nicht erraten, oder???


Bei uns sind die Hexen los!!!

...und zwar die Eichelberghexen, eine Gruppe, die sich erst im letzten Jahr gegründet hat, und bei der mein Großer von Anfang an mit Begeisterung dabei ist. Heute haben sie sich nun bei uns für die letzten Handgriffe und Vorbereitungen getroffen und sind jetzt unterwegs zu einem Nachtumzug bei Offenburg.
Junior hat schon als Kind immer gesagt, er will da auch mitmachen, und hat dies nun tatsächlich mit viel Einsatz umgesetzt.

Nachtrag: Ja die Hexengruppe ist eine Fasnachtsgruppe und die Maske ist, wie bei der alemannischen Fasnacht hier üblich, eine geschnitzte Holzmaske.

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende -ich mach mir´s auf der Couch gemütlich,
                                                   liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Liebe Birgitt,
ich finde es immer gut, wenn sich die <jugend für das Vereinsleben interessiert. Sie sind gut aufgehoben und lernen das miteinander kennen.
Diese hexen sehen sehr urig aus.
Liebe Wochenendgrüße schickt Dir
Irmi

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgitt,

super sieht die eine Hexe aus. Von schön kann man ja in dem Fall wohl nicht reden. ;o)
Ich finde das auch ganz toll, wenn sich junge Leute für so etwas interessieren. So gehen wenigsten solche Sachen nicht ganz verloren.

Nun zu Deiner Frage: Diese Gartenschau 1987 fand im Osten statt (also DDR) und hat mit den anderen Gartenschauen - z.B. - nichts zu tun. Es war glaube ich, auch die einzige, die je stattgefunden hat.

Liebe Grüße
Jutta

Jutta hat gesagt…

Da waren meine Gedanken wieder schneller als meine Finger: es muss heißen z. B. BUGA ....

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

es ist immer was los...
Das ist auch gut so

Wir wünschen dir viel Freude.

Alles Liebe
Angela und Elisabeth

C. K. hat gesagt…

Na denn, die Maske sieht ja wirklich toll aus! Wünsche ein schönes verhextes Wochenende.
LG, Christiane

Brigitte hat gesagt…

Ja, schaurig schön! Ich mag mich Irmi anschließen, gut dass er interessiert ist. Auch das Gemeinsame ist ein schönes Erlebnis!

Dir einen schönen Abend und einen ebensolchen Sonntag, Brigitte

rebelledejour hat gesagt…

Diese Maske ist ja der Knüller, aber auch das Kostüm ist toll wie man sich das bei einer Hexe vorstellt aus "altem" Tuch und auch noch ein Plünbüttel dabei. Dann wünsche ich Deinem Sohnemann viel Spass und Dir nach getaner Näharbeit einen schönen gemütlichen Abend
Ina

Johanna hat gesagt…

Hallo Birgitt,
huch, sieht ja schauerlich schön aus. Gut, dass ich euch nicht begegne. Hoffentlich gesellen sich keine echten bei euch dazu. LOL
Schöne Grüße und viel Spaß.
Johanna

KREASOLI hat gesagt…

Huuuuuu, ist ja furchterregend schön! ;-)))
Da habt Ihr aber toll gewerkelt!!!

Tigerliche
Liebgrüße am Abend!
=^.^=

Heidegeist hat gesagt…

Sieht ja richtig gruselig aus. Ist es vielleicht das, was man bei uns Faslam oder Karnevalszeit nennt ?? Huch, das Faslamsfest ist nächstes Wochenende ja auch schon bei uns...LG Inge

Maedelssachen hat gesagt…

ach je, Fasching, Fastnacht, Karneval oder wie auch immer man dazu sagt, die 5. Jahreszeit halt.
Heuer dauert es ja besonders lang, viel Spaß dabei

ich freu mich immer sehr, wenn ich deine Kommentare lese - lieben Dank

Maria

2 B's World hat gesagt…

Bin mir nicht sicher, ob ich den Gestalten im Dunkeln begegnen möchte.
Da würde wohl auch mein vierbeiniger "Beschützer" eher den Rückzug antreten wollen. ;-)
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße von Birgit