Mittwoch, 9. Februar 2011

da müßt ihr jetzt durch...

...es gibt noch mehr Textur...weil es einfach so interessant ist und Spaß macht.
Sehr überrascht hat mich dieses Ergebnis, welches aus folgenden Fotos entstanden ist:

mit diesen beiden Fotos habe ich verschieden Ergebnisse erzielt:
 zuerst mit harten Kanten und fast voller Deckkraft:
dann mit Division und weniger Deckkraft:

und dann habe ich diese Rose noch in die Landschaft gelegt:
Euch wünsche ich einen wunderbaren Mittwoch,
                                                                     liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

  1. Hallo Birgitt,
    die Rose mit Division und weniger Deckkraft ist am schönsten, sie wirkt so zart, als wäre ein hauch Eis darüber hinweg gezogen.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das letzte Bild sieht aus wie eine riiiiiiiiesengroße aufgehende Blumen-Sonne.....
    Wahnsinn!!!!
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    deine zauberhaften Fotos zeigen mir, dass
    ich mit dem Fotografieren nicht anfangen kann,
    denn dann bin ich rettungslos verloren.
    Jetzt verbringe ich zuviel Zeit mit Bloggen.

    Man muss ja nicht alles selbst machen.

    Frohe Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgitt,
    oh ja - wenn man erst einmal anfängt, dann gibts kein Halten mehr. ;O)
    Ist dir super gelungen!
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Du steckst ja völlig in Arbeit und wie man sieht macht es dir viel Spaß.
    Rosen habe ich heute auch bei mir gepostet.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Kein Problem, Birgitt! Die Ergebnisse sind sehr hübsch geworden. Eigentlich doch alle. Wobei ich als Favouriten das letzte Foto bevorzugen würde.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgitt,
    ist ja phantastisch, was du da machst. Die Rose mit den Eisblumenüberzug finde ich am schönsten. Das kommt das blütenzarte so richtig zur Geltung. Aber auch das letzte Bild mit der aufgehenden Sonnenrose ist sehr schön. Bei dem ersten Bild sieht es aus, als wäre die Blumen in einer Eiskugel eingeschlossen. Richtig spannend.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,

    einfach fantastisch Deine Bilder. Die Rose mit dem zarten Zweigen finde ich am schönsten. Sie strahlt so etwas märchenhaftes und nostalgisches aus.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Also, du bist genial....Wie macht man das denn!! ?? LG Inge

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.