Donnerstag, 24. Februar 2011

polaroid

...könnt ihr euch noch daran erinnern? oder benutzt sogar Jemand von euch noch eine Polaroidkamera? Selber habe ich nie eine gehabt, fand es aber immer sehr faszinierend, zu beobachten, wie das Foto langsam sichtbar wird. Mit einem Fotoprogramm ist es nun möglich, digitalen  Fotos eine Polaroidoptik zu geben. Ich habe mal ein paar Blütenfotos bearbeitet.


Hier könnt ihr das kostenlose Programm Poladroid herunterladen. Danke Novemberkind von Tagtraum für diesen Tip.
Claudia und renee starten dazu ab 1. März 2011 das Projekt:  
30 tage/30 polas
Was das heißt erklärt ja schon der Projektname, jeden Tag ein mit Poladroid bearbeitetes Foto zeigen. Obwohl die Bearbeitung sehr einfach ist und es Spaß macht, bin ich  noch unentschlossen, ob ich jeden Tag ein Foto zeigen möchte. Was meint ihr dazu? 
Wünsche euch eine erfreulichen Donnerstag,
                                                                           liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt, ja ich kann mich noch gut an die "faszination" Polaroid erinnern... Mein Vater hatte eine und die Wartezeit war immer sehr spannend.
    Was die Aktion betrifft: ich persönlich lege michnicht so gerne auf längere Zeit fest was und wann ich poste. In diesem Punkt halt ich mir lieber die Entscheidung offen.
    Meine Posta entstehen recht spontan, mal öfter und mal gar nicht!!!Sonst wird es mir einfach zu sehr zum Druck.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich dir.
    Astrid
    P.S. Du hast gerade eine "lustige" Leserzahl(111)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich noch heute an das erste Polaroid (und die Faszination des entstehenden Fotos) erinnern, das es von mir gab, ich war vielleicht 10 Jahre alt?! Das Bild klebt natürlich noch in meinem Fotoalbum.
    Bei unserer Hochzeit vor 16 Jahren wurden Polaroidfotos von allen Gästen gemacht und vor Ort zu einem Gästebuch gestaltet.
    Und von meinen Kindern gibt es auch aktuelle Polaroidfotos - in grauenvoller Qualität und nicht von mir gemacht! Ich bleibe meiner Nikon treu! Aber mein Schwager "jagt" auf Flohmärkten nach alten Polaroidkameras und vor allem Filmen dazu, weil er das total cool findet... Vielleicht sollte ich ihm mal den Link geben ????!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Klar kenne ich die noch,ich hatte jedoch nie eine.Aber interessant war das schon.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    jeden Tag ein Bild zu veröffentlichen, ist schon recht viel. Zumindest wäre es das für mich. Dazu noch einige andere Aktionen und schon kommt man zu nichts anderem mehr. Und der Vielfotografierer bin ich eh nicht. Aber ich werde schauen, was du draus machst und wünsche dir viel Erfolg und Freude.

    Liebe Grüße aus dem Spinnstübchen.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Polaroid, schon lang ist's her,
    es war auch ganz schön teuer,
    jeden Tag ein Bild und mehr,
    das mach' ich ja nun heuer!

    ...sowieso! Aber festgelegt will ein Tiger da auch nie sein, wie man bestimmt schon gemerkt hat. ;-))

    Dir auch einen "geschmeidischen" Tag, und nochmals DANKE fürs Umstellen. Es geht aber nicht nur mir so, habe ich grade erfahren.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgitt,
    ich kann mich noch gut erinnern und hatte mir damals sogar eine einfache Kamera gekauft, Nur die Filmkassetten waren unglaublich teuer. Und an den Fotos hat mich der dicke Rand außenherum gestört. Ansonsten war das damals die Sensation, sofort in Bild anschauen zu können. Aber wie glücklich sind wir heute mit der digitalen Fotografie. Wenn ich zurückdenke, wie sehr man damals im Urlaub mit den Bildern haushalten musste, damit die Filme ausreichen. Und dann ewige Wartezeiten, bevor man sah, ob es was geworden ist. Jeden Tag ein Foto zu veröffentlichen ist sicher eine Aufgabe, manche machen das ja. Das kannst nur du allein entscheiden, ob du an dieser Arbeit Spaß hast. Wir sind ja nur die Genießer.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  8. Serientäter ;-))) Tiger

    sorry

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Birgitt,
    klar kenne ich noch die Polaroids *grins*! Mein erster Freund schenkte mir damals so ein Foto von sich, dann ist es irgendwann beschädigt worden und die Farbe verwischte :o(
    Das Foto habe ich zwar nicht mehr aber das Bild immer (noch) in meinem Herzen *schwärm*!
    Zu deiner Frage:
    Du bist doch für dieses Projekt gradezu geschaffen, Mensch, jeden Tag EIN Polaroid, das ist für dich doch nix *hehe*!
    Viel Spaß dabei und liebe Grüße von
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  10. wow, sieht toll aus, liebe Birgitt
    danke, dass Du uns an diesen Schönheiten teil haben lässt...

    herzliche Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Birgitt,
    ich habe zwar nie eine Polaroid besessen, aber die Bilder finde ich toll. Ist so ein ganz eigener Stil - toll. Aber sicher teuer, oder?
    LG, Tammi

    AntwortenLöschen
  12. Ja bei Polaroid kommen mir auch Erinnerungen hoch!! Selber hatte ich nie eine, aber nach den Geburten haben wir jeweils die Babys fotografiert und mit einem Fussabdruck zusammen einen "Baby-Pass" ausgestellt! Ein Erinnerungsstück....
    Sonst schliesse ich mich Johanna an!! Kamera zwar nicht teuer aber die Filme umso mehr... das heisst bei uns, der Polaroideffekt.....
    Wünsche dir einen fröhlichen Nachmittag!
    Herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  13. ;-)

    Ja und das Projekt ist klasse, bin natürlich auch dabei. :))

    Liebe Grüße. Bina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgitt,

    also ich schau mir deine Fotos ja immer gerne an, weil die sind super... aber jeden Tag ein Foto ist schon viel... wenn du Lust und vor allem die Zeit hast dann ist es bestimmt eine schöne Herausforderung!
    Wir "Anschauer" tun uns da schon viel leichter!!!
    Dein Löffelgemüse aus dem Post davor ist der Hammer!!!!
    Also ich freu mich auf deine nächsten Fotos bzw. Polas
    GGGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgitt,

    von der Arbeit her ist es sicher nicht so viel, aber wenn Du noch andere Sachen posten willst, geht das eine oder andere irgendwie vielleicht unter.
    Deine Bilder sehen wirklich sehr schön aus und werde mir das Programm mal herunterladen, aber mitmachen werde ich nicht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgitt,
    fang doch mal an damit.Mal sehen ,ob Du es zeitlich schaffen kannst.

    Alles Liebe Sabine

    PS. Lammeintopf ist sehr,sehr gut.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgitt,

    als Verpflichtung finde ich das
    belastend.
    Aktionen sollte man nicht mit solchen Bedingungen machen.

    Deine Fotos sind - wie alle schreiben - einmalig schön.

    Frohe Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.