Mittwoch, 30. März 2011

30. Pola und nochmal aus dem Garten

...ja ist denn das zu fassen? Jetzt haben wir doch gerade erst angefangen und schon ist das Projekt 30 Tage/ 30 Polas wieder zu Ende. Hier kommt erstmal mein letztes Pola:
Wer gern nochmal alle meine Polas anschauen möchte, findet sie auf der Pola Seite. Alle TeilnehmerInnen der Aktion und die Links zu ihren Polas findet ihr hier. Und auch bei Flickr gibt es eine eigene Gruppe. Ein Dankeschön an Claudia für dieses schöne Projekt. Sicherlich werdet ihr auch weiterhin auf meinem Blog das ein oder andere Pola finden.
So und jetzt gibts nochmal ein paar Regentropfenfotos aus dem Garten, diesmal allerdings im Sonnenschein fotografiert. Ich find sie einfach so faszinierend, da müßt ihr jetzt durch:


Da war ich gerade zum richtigen Zeitpunkt draußen, als die Sonne schon schien, die Tropfen aber noch da waren. Auf der anderen Hausseite waren die Tautropfen schon weggetrocknet, aber schön ist es da auch:
Wünsche euch einen wunderbaren Frühlingstag,
                                                                     liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    das hast du tadellos gemacht.
    Gut, dass du dich dafür entschlossen hast.
    Ich betrachte mir gern deine
    Fotos. Du machst es mit Liebe.

    Sonnige Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Wie sagt man so schön:
    "SIEHSTE!"
    Ich wußte, du machst das "mit links". Was sind schon 30 Polas für dich und deine Foto-Leidenschaft *hihi*!
    Ich gebe Elisabeth Recht:
    Tadellos und mit Liebe!
    Schönen Tag noch und liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Also deine Jagt nach den Tautropfen hat sich ja wieder gelohnt, liebe Birgitt. Herrliche Bilder sind das.

    Auch dir herzliche Grühlingsgrüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    da hast du die Tröpfenfotos schön eingefangen !
    Sie gefallen mir allemal sehr gut.
    Heut ist bei uns ein trüber Tag und ab und an lässt der Himmel 2 oder 3 Regentröpfchen fallen.
    Wenn es denn dafür zum Wochenende schön wird, ist es mir auch recht.
    Und was hab ich in deiner vorherigen Post entdeckt ?!
    Nana, lecker Spargel essen und das ohne Waldfee.
    Ein Gericht zum "reinsetzen" lecker!
    Ich wünsch dir eine angenehme Woche.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Und tu ich gar die Augen weiten,
    dann seh ich wunderbar,
    die Birgitt von Erfreulichkeiten
    in dritten Bild fürwahr!
    Spieglein Spieglein in dem Tropf,
    Du zeigst uns Fotografins Kopf.

    Ich täusche mich doch wohl nicht?

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. es muß natürlich _im_ dritten Bild heißen.
    ;-)
    Fehlerteufeltiger

    AntwortenLöschen
  7. Oh, der Monat ist schon vorbei. Schade, hat mir gut gefallen.
    Die Bilder mit den Riesentropfen übrigens auch.
    LG, Tammi

    AntwortenLöschen
  8. Deine Tropfenfotos sind wunderschön anzusehen...sie gefallen mir sehr gut...wie weit bei euch die Natur doch schon ist.....
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, liebe Birgitt. Es macht mir immer wieder viel Spaß, sie anzuschauen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Birgitt,
    die Tropfen sind Dir gut gelungen aber noch beeindruckender finde ich wie weit Dein Garten schon ist! Ich hol mir immer mal eine Prise Frühling ab!
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.