Dienstag, 8. März 2011

am Gertelbacher Wasserfall

...waren wir gestern wandern und es war bei strahlendem Sonnenschein wirklich wunderbar. Mehr über den Gertelbacher Wasserfall könnt ihr hier erfahren.
Das Sonnenlicht und die durch die Temperaturen von knapp über 0 Grad noch vorhandenen Eiszapfen und Vereisungen zauberten  gemeinsam mit den Wasserströmen wunderbare Gebilde in die Landschaft. Mir bleibt nun die schwere Aufgabe, die schönsten für euch auszusuchen ohne euch mit zuviel zu langweilen.
Zuerst ging es ein Stück durch das Tal zum Fuß des Wasserfalls. Aber dann ging es auch schon los.

















...über Stock und Stein ging es immer weiter nach oben...





















...oben angekommen wurden wir dann mit einer wundervollen Aussicht belohnt...
...wunderbare Eisskulpturen gabs auch hier noch...
...abwärts ging es dann über den alten Fahrweg...
...von da gings zurück nach Bühlertal...

Und nun noch das Pola des Tages, das Modell stammt natürlich auch aus dem Wald über Bühlertal.

Wünsche euch einen wunderbaren Dienstag,
                                               liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Wunderschöne Bilder, die du uns hier zeigst...
Das Erste ist atemberaubend.......

Herzlichst
Barbara

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

du hast sehr schöne Bilder
für uns ausgewählt. Das ist
ein Vergnügen.

Hier im Blog sollte man sich
keine Gedanken machen.
Jeder braucht sich nur das
anzuschauen, was ihn interessiert.

Sicher, man möchte sein Bestes
immer geben.

Frohe Grüße aus dem jetzt schon
sonnigen Bochum

Angela und Elisabeth

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Wunderschöne Bilder,der Wasserfall ist der Hammner,besonders das gefrorene.
LG
Nicole

Karin M. hat gesagt…

Liebe Birgitt,
das ist eine wundervolle Serie, die du uns heute zum Morgenkaffee geschenkt hast...es war mir ein Vergnügen mit dir einen Spaziergang zu machen....das erste Foto ist der Hammer....
LG: Karin

C. K. hat gesagt…

Hallo Birgitt,
welch ein schönes Tal, danke für die Wanderung. Ein wenig erinnert es an den Rabenauer Grund bei uns, dort hängen auch noch die Eiszapfen.
LG, Christiane

Gudrun hat gesagt…

Ich wäre gerne mit gewandert. Das sind ja herrliche Ein- und Ausblicke. Schöne Fotos hast du gemacht, liebe Birgitt.

Herzliche Grüße zu dir

rebelledejour hat gesagt…

Hallo Birgitt
Das sind wunderbare Impressionen und ich bekomme sofort Urlaubssehnsucht. So eine schöne Umgebung würde ich auch mit allen Sinnen genießen. Mir geht das mit den Fotos auch so - ich muss mich immer bremsen damit die Leser von meinem Fotoüberschwang nicht "erschlagen" werden. Es gibt einfach zuviel was einen fasziniert und die Auswahl fällt nicht immer leicht. Ich wünsche Dir einen schönen Tag
P.S. Die Probleme mit dem Friseur habe ich nicht , ich habe sie selbst abgeschnippelt:-)

Ela hat gesagt…

liebe birgitt,
danke fürs bildliche mitnehmen auf diese wunderschöne wanderung!
tolle bilder!
ich finde die eisskulpturen sind eine wucht. auch hier kann ich mich garnicht daran sattsehen.
herzliche grüße
ela

Flohbock hat gesagt…

wow... so tolle Landschaftbilder... ide Eiszapfen sind klasse! lg Manu

fudelchen hat gesagt…

Das sind ganz faszinierende Fotos,einfach wunderschön.

Herzlichst ♥ Marianne

KREASOLI hat gesagt…

Ich bin auch grad noch mitgewandert hier und habe mich an Deinen tollen Bildern erfreut!

Liebgruß,
Tiger
=^.^=

Epsminis hat gesagt…

Die Wasserfallbilder sind absolut genial! Tolle Fotos
LG Elke