Dienstag, 22. März 2011

eine Wanderung durch

...die Felsenlandschaft Battert haben wir am vergangen sonnigen Sonntag gemacht -den Bericht habe ich euch ja schon für heute versprochen:
Über obigen Link könnt ihr mehr über dieses bei Wanderern und vor allem auch bei Kletterern beliebte Gebiet erfahren. Am Sonntag waren bei dem schönen sonnigen Wetter viele Wanderer und Kletterer unterwegs. 
 Wir haben es beim Wandern belassen, den Kletterern allerdings fasziniert zugeschaut, wie sie in schwindelnde Höhen kraxeln.
Wir sind über die Felsentreppe vom unteren auf den oberen Felsenweg gewandert und dabei recht nah an den Kletterern vorbei gekommen.
Dabei zeigen sich immer wieder wunderbare Ausblicke: zum Beispiel oben links zum Baden-Badener Hausberg Merkur und oben rechts hinunter nach Baden-Baden.
Wir gingen bis zum alten Schloß = Schloß Hohenbaden und machten dort eine Kaffeepause.
Zurück gingen wir auf dem unteren Felsenweg, also unterhalb der Kletterfelsen, und beobachteten die Kletterer hoch über uns - linkes Bild - grüne Hose, der hat es bald geschafft. Auf dem rechten Bild ist mal wieder ein Baumstumpf, der bald einen Friseur braucht!?! Hatte ich hier schonmal.
Und hier noch das Pola des 22. Tages:
Wünsche euch einen wunderbaren Frühlingstag,
                                                                     liebe Grüße von Birgitt 

Kommentare:

fudelchen hat gesagt…

Herrlich, aber ein steiniger und steiler Weg, das hätte ich nimmer geschafft.

Herzlichst ♥ Marianne

hotel mama hat gesagt…

Liebe Birgitt,

da hattet ihr ja eine tolle Wanderung, der Wald sieht richtig verwunschen aus... danke daß du uns "mitgenommen" hast;-))
GGGGGGLG Ursula

Gudrun hat gesagt…

Oh ist es hier schön. Das ist schon ein ganz anderer Ausblick als bei unserer "Brettlandschaft".
Schöne und vor allenm eindrucksvolle Bilder!

Herzliche Grüße aus dem Spinnstübchen

Karin M. hat gesagt…

Liebe Birgitt,
das war ein wunderschöner Ausflug, an dem wir heute teilnehmen durften..
LG: Karin

Dällerin hat gesagt…

Bei so wunderschönem Wetter macht so eine Wanderunf super Spaß. Die Gegend um Baden- Baden ist ja sowieso schon wunderschön... Da ist die Natur schon weiter als bei uns in den tiefen Wäldern zwischen Westerbald, Bergischem Land und beginnendem Sauerland...
Sende Dir liebe Grüße
Marita

Novemberkind hat gesagt…

Hallo liebe Birgitt,
ein toller Ausblick! Die Wanderschaft ist wahrscheinlich schon anstrengend genug. Das klettern überlasse ich auch lieber den anderen und schau von weiten zu. Klasse Entdeckung das Baumpaar!

Liebe Grüße von Bina

C. K. hat gesagt…

Hallo Birgitt,
danke für die Wanderung und der Vorstellung des Gebietes. Die Kletterfelsen sehen äußerst interessant aus! Leider ist es bis in diese Gegend für ein Wochenende etwas weit, wäre aber mal etwas für Pfingsten.
LG, Christiane

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgitt,

nach den Bildern zu urteilen, muss das ja eine wunderschöne Wanderung gewesen sein. Die Fotos sind sehr beeindruckend.

Liebe Grüße
Jutta

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Nach so einer wunderschönen Wanderung hast Du Dir eine Tafel Schokolade verdient. Ich hab sie Dir geschenkt, magst Du mal auf mein Blog schauen?
Ich hoff ja bloss, dass ich alles richtig gemacht habe ...
Ach und nun schau ich mir nochmal die tollen Bilder an
Herzliche Grüsse
Elisabeth

Ela hat gesagt…

liebe birgitt,
ein toller ausflug! danke, dass du uns begleiten ließt!
ich wünsche dir einen schönen abend und viel sonnenschein für die nächsten tagen!
herzlichst
ela

Rabenblut hat gesagt…

Liebe Birgitt,

wunderschöne Bilder! Ich liebe den Wald und könnte ebenso stundenlang wandern gehen. Gibt es etwas Spannenderes als die Kunst der Natur? Bestimmt nicht. Allein der Anblick, wie ein toter Baumstumpf einem anderen Lebewesen (Pflanze/Pilz) neues Leben schenkt ist wirklich rührend. Danke für diese schönen Einblicke!

Liebe Grüße
Nikola

Katinka hat gesagt…

Das war eine wunderschöne Wanderung - vielen Dank!