Dienstag, 29. März 2011

...mhhh erster badischer

...Spargel in diesem Jahr - lecker!!!
...na wer möchte da nicht zugreifen? Mit Kartoffeln und einer leichten Limettenhollandais...mehr brauch ich nicht.
so lecker, das gibts auch noch als Pola:
Weils jetzt täglich was Neues zu entdecken gibt, auch hier noch ein kleiner Blick auf den Balkon:
...die gelbe habe ich bei meinem Ranunkelpost letztens ganz vergessen...
...da bin ich nun wirklich selber gespannt, wie das bei dieser Konifere weiter geht, sowas habe ich hier noch nicht gehabt...

Wünsche euch einen wunderbaren Frühlingsdienstag,
                                                               liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    also so etwas habe ich bis jetzt auch noch nicht gesehen. Sieht ja irgendwie eigenartig aus.
    Da musst Du unbedingt Fotos machen, wenn sich was verändert. Da bin ich ja echt gespannt, was daraus wird.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Woow, die Konifere sieht ja echt interessant aus! Sind das Blüten? Die gelbe Ranunkel ist so schön ...dieses strahlende Gelb eine Wohltat und vom Spargel hast Du sicher nichts mehr übrig. Schaaaaade. Ich liebe Spargel und Deiner sieht schon besonders lecker über den Tellerrand zu mir rüber, *g*

    LG Elke :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,
    hmmm - den badischen Spargel habe ich hier noch nicht gesehen. aber ich freue mich schon drauf.
    Deine Blumenfotos sind wieder wunderschön. Besonders das sonnengelb der Ranunkeln.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,

    meine Vorgängerinnen haben schon
    alles geschrieben. Ich brauche
    es nur noch zu bestätigen.

    Es sieht vom Wetter her gut aus.

    Frohe Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt,

    nanu, was ist denn das?
    Konifere im pinken Leoparden-Look?
    Habe ich auch noch nie gesehen.
    Ich liebe Ranunkeln, das gelbe Exemplar hier ist ja ein Prachtstück.
    Spargel kann ich leider gar nichts abgewinnen... weder dem badischen noch dem schweizerischen. Aber so wie's aussieht hat er Dir lecker geschmeckt. :-)
    Alles Liebe,

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. ich bin auch nicht so der spargelfan, es sei denn, er ist roh, da mag ich ihn.
    die konifere ist ja richtig poppig! was es alles gibt...

    AntwortenLöschen
  7. Also Deine Konifere sieht ja wahnsinnig interessant aus, das habe ich auch noch nie gesehen
    Tolle Bilder!!
    Bei uns gibt es heute auch Spargel!! :-))
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  8. Ich kooooomme, Spargel essen. Weißt du was, liebe Birgitt, das war gemein, denn jetzt habe ich richtig heftigen Appetit. :D

    Herzliche Grüße aus dem Spinnstübchen

    AntwortenLöschen
  9. na, da stellst du hier ungeniert den Spargel rein...und ich tropfe die gesamte Tastatur voll---schmatz...:-)
    Das machst du extra, oder!?

    LG tina

    AntwortenLöschen
  10. na, da stellst du hier ungeniert den Spargel rein...und ich tropfe die gesamte Tastatur voll---schmatz...:-)
    Das machst du extra, oder!?

    LG tina

    AntwortenLöschen
  11. Mann ist der Spargel lecker, freu mich schon wenn es wieder welchen gibt bei uns.
    Die Koniferen sind ja interessant.
    Im ersten Moment dachte ich es sind Käfer. Es gibt ja solche rot-schwarzen.
    Ist das denn noch nie so gewesen??

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Och nöö, jetzt schon Spargel und das mir, wo ich Hunger habe *grummel*. Darauf werden wir bei uns noch warten müssen.
    Die Konifere schaut wirklich lustig aus, so etwas habe ich auch noch nicht gesehen.

    Herzlichst ♥ Marianne

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Birgitt,
    diese Konifere ist ja echt faszinierend. Da kann man gespannt sein, was sich da noch entwickelt.
    Du magst auch Ranunkel so gerne?
    Klasse. Ich liebe diese hübschen Pflanzen ebenfalls sehr und habe gerade festgestellt, daß ich deinen wundervollen Ranunkelbeitrag letztens verpaßt habe. Gut, daß Du das hier nochmal geschrieben hast. So konnte ich ihn nun ausgiebig genießen.
    So geht es wohl, wenn man nicht mehr tätglich in die Bloggerwelt eintauchen kann. Ein paar tolle Beiträge gehen einem dann leider immer wieder mal durch die Lappen.

    Ich wünsche Dir einen ebenso sonnigen Nachmittag, wie er sich hier bei uns ankündigt.
    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  14. mmmmhhh lecker Spargel... hätt ich jetzt auch gern;-))
    Die Fotos von der Konifere sind ja der Hammer... hab ich so noch nie gesehen...
    GGGLG URSULA

    AntwortenLöschen
  15. Das sind wunderschöne Fotos...der Spargel sehr appetitlich...und die Konifere ist putzig und sehr interessant...da mußt du uns mal auf dem Laufenden halten, ob das Blüten oder Blätter werden....
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  16. Hey, wieso gibts bei euch denn schon Spargel? Bei uns liegt er noch wohlverpackt unter dicker Folie.
    Habt ihr bei euch auch überall diesen Plastik-Ausblick??
    Bei uns hat es ja Folien soweit das Auge reicht. Ich stelle mir immer vor ich säße am See, das klappt manchmal, je nach Licht.
    Ich liiiiebe Spargel, aber diese ganzen Folien - ein Jammer.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Lecker! Da könnt ich mich reinsetzen.
    Die Konifere hat auch was spargelähnliches, finde ich. Tolle Sache!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  18. Ich oute mich mal.. Ich mag keinen Spargel, nur die Soße und den Schinken,lach. LG Inge

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.