Donnerstag, 17. März 2011

Projekt ZWÖLF 2011

...na seid ihr schon gespannt, was sich auf meinem Fensterbrett getan hat? Dann schaut mal hier:
ja es ist Frühling geworden, draußen blühen Frühlingsblumen und drinnen auf der Fensterbank ist der "Anzuchtgarten" entstanden, da wachsen Gurken- und Tomatenpflanzen.
...und natürlich gibt es auch ein Pola dazu:
Wünsche euch einen guten Donnerstag,
                                                                       liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

  1. Hallo Birgitt, Sonne wäre auch schön, bei mir sieht es aus als hätte es sich heute eingeregnet!!
    Macht aber nichts,der Rgen wird wohl auch für etwas gut sein..
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,

    auch hier ist es trüb.
    Ich hoffe, dass wir in zwei Wochen
    deinen Geburtstag mit Sonnenschein
    "feiern" können.

    Alles Liebe
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. sehr hübsch, dein sonnengelbes frühlingspola! das hellt meine stimmung auf, denn bei uns ist regengraues mistwetter heute ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Deine sonnengelbe Tulpe verbreitet Frühlingsstimmung!
    Hier ist der Frühnebel immer noch da, also ein Mittagsnebel sozusagen :o( Aber "noch" kein Regen!
    Sehr schöne Pflänzchen hast du da "im Blick" auf deiner Fensterbank!
    Schönen Tag noch und liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Bei dir sieht es wirklich schon frühlingshaft aus...hier hat sich der Frühling erst mal wieder verabschiedet....
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee die Fensterbank als Projekt zu nehmen finde ich klasse, schön die kleinen Pflänzchen. Dein Pola bringt heute Farbe in den Tag.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,

    eine ganz tolle Aufnahme. Ich hatte Dir ja schon mal geschrieben, dass ich die Idee mit dem Fenster super finde, weil man so die Monate außen und innen miterleben kann.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. eine schöne Deko.... die Kanne mit den Tulpen finde ich allerliebst!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Birgitt,
    ui, schon Tomaten und Gurken! Die säe ich demnächst auch. Und von draußen sind schon Weidenblätter zu sehen. Sehr schön.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    könntest du für mich auch was vorziehen? ;0)
    Es ist richtig Frühlingsstimmung bei dir auf der Fensterbank.
    Und Sonnenschein hattet ihr heute auch!
    Hier hat sie sich gaaarnicht blicken lassen und nach 1 Stunde Gartenarbeit hab ich mich heut morgen ins Haus verkrochen und den Kamin angeschmissen.
    Deine Tulpen gefallen mir sehr gut.
    Schick dir liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ja, es ist schon ganz schön was los auf deiner Fensterbank, liebe Birgitt. Ich muss sagen, ich gehe in letzter Zeit sehr stiefmütterlich mit mir um. Ein bissel "Frühling"auf meinerFensterbank würde mir wahrscheinlich gut tun.

    Liebe Grüße an dich aus dem Spinnstübchen

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.