Mittwoch, 11. Mai 2011

diesen Schwan

...und seine Familie habe ich gestern getroffen, als ich zur Arbeit radelte...
 ...wahrscheinlich werden sie von der Brücke oft gefüttert, denn sie kamen gleich näher, als ich anhielt...
...
...schön finde ich den Fingerhut, da mußte ich fürs Foto nochmal vom Rad...
...und dann habe ich euch noch was von Baden-Baden mit gebracht:
...da stehen überall in der Stadt solche "Tüten" mit Sprüchen rum und sind schön bepflanzt...
...wenn ich wieder mal hinkomme, bringe ich euch  noch mehr Fotos mit...
 ...für das Projekt Schmiedekunst habe ich auch noch viel fotografiert, aber das gibt es dann erst nächsten Mittwoch zu sehen...
Wünsche euch einen schönen Mittwoch,
                                                             liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

  1. Als meine Töchter noch an's Gymnasium gingen, gab es eine Brücke über die Weißeritz direkt an der Schule. Dort warteten sämtliche Wassertiere jeden Tag auf diverse Schulschnitten, die von oben kamen. Sogar Mandarinenten hatten sich dort angesiedelt. Die standen alle gut im Futter.

    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder hast du wieder mitgebracht. Die Schwanenfamilie ist allerliebst.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Schwanenfamilie ist ja süß. Du hast aber einen schönen Weg zur Arbeit.
    Wünsche dir einen wunderschönen Tag!
    GLG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,

    da wäre ich auch vom Rad gestiegen, um diese süsse Familie zu knipsen.
    ... nur leider habe ich viel zu oft meine Kamera gar nicht dabei. Wie gut, dass Du allzeit "gerüstet" bist.
    Diese Tüten finde ich klasse, was für eine sympathische Idee!
    Einen blumigen Tag wünsche ich Dir!
    Alles Liebe,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt,
    einen wunderschönen Weg zur Arbeit musst Du haben.... bei der süßen Schwanenfamilie fängt der Tag doch schon schön an.
    Die Blumentaschen sind richtig klasse. Eine schöne Idee.
    Falls Dir auf der Arbeit alles ein wenig zu viel wird, denk an die Schwäne...dann geht es sicher wieder. ;o)
    In diesem Sinne, liebe Grüße von Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Birgitt,
    danke für die hübschen Bilder. Schwäne sind so hübsch anzusehen, wenn sie graziös auf dem Wasser schwimmen. Ich habe auf Island mal wilde Singschwäne fliegen sehen (und hören), das war wie im Märchen. Am süßesten finde ich, wenn die Schwanenküken zwischen den aufgestellten Flügeln der Eltern sitzen und sich dort ausruhen dürfen. Es ist schon nicht umsonst, dass es so ein beliebter Vogel ist.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Schwäne liebe ich und ich muß unbedingt zu unserem See und schauen, ob Nachwuchs jetzt endlich da ist.
    Letztes Jahr hatten sie drei Junge...bin schon ganz gespannt.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,

    was für schöne Fotos hast Du wieder gemacht. Das mit den Tüten finde ich ja eine witzige Idee und schön bepflanzt sieht das echt toll aus.
    Ich bin schon gespannt auf Deine Schmiedekunst-Fotos.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Mir schwant, da hat jemand einen tierisch schönen und blumigen Weg zur Arbeit, genau das Richtige für die liebe Birgitt!
    ;-)
    ... sagt
    mit Liebgruß:
    Der Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,

    diesen liebevollen Kommentaren
    kann man nur zustimmen.

    Sonnige Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Es ist wirklich sehr schön, dass sich Gemeinden,Dörfer,Städte, heute wieder mit der Verschönerung durch Blumen und Sträucher Mühe geben. Bei einem solch wundervollen Arbeitsweg musst Du Dich sicher jedesmal sputen, um rechtzeitig zu kommen, wo doch überall gute Motive locken!:)
    Lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen
  12. In Leipzig bei meiner Tochter, an einer Elsterbrücke, leben Nutrias. Ihnen geht es prächtig und jetzt kann man gerade wieder Junge bewundern.
    Deine Bilder sind toll, liebe Birgitt. Und Radler sind wir schon zwei.

    Herzliche Grüße aus dem Spinnstübchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt, wunderschöne Bilder zeigst Du uns wieder. Diese bepflanzten Tüten finde ich genial. Tolle Idee! Und wie ich sehe, ist auch Dein Radlarbeitsweg voll mit schönen Dingen, für die es sich lohnt vom Radl zu steigen um sie zu fotografieren.. .. :)


    Dir noch einen superschönen Mittwoch

    Ganz liebe Grüße, Elke :)

    AntwortenLöschen
  14. hach, die Schwanfamilie! wie süüüß!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgitt,
    ich hoffe, du hast den Dienstbeginn nicht verpasst...aber für diese schönen Fotos wär es die Sache wert..
    Blüht denn bei euch schon der Fingerhut ?? ...und die Tüten sind ja eine geniale Idee....
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Birgitt,
    diese Tüten find ich klasse, das sind echte Hingucker. Auf deine Bilder zur Schmiedekunst freu ich mich dann auch.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Allerliebst die Schwanenfamilie. Gleich 7 auf einen Streich, da haben
    die Eltern allerhand zu tun.
    Mögen sie alle groß uns stark werden!

    Netter Hingucker die bepflanzten Tüten mit den Sprüchen. Die lassen sich was einfallen.

    Liebste Grüße. Bina

    AntwortenLöschen
  18. hey, Birgitt,

    bis morgen -:)

    gggggggglg Claudia

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.