Freitag, 3. Juni 2011

faszinierend natürlich

...wie immer am Freitag für Annikas Projekt - natürlich faszinierend...
(Klick aufs Logo führt zum Projekt)
...kaum zu glauben, dass bei unserem Sitzplatz schon eine Sonnenblume blüht...
...und besonders faszinierend, wo sie sich selber ausgesät hat...
...und woher sie das Lebensnotwendige nimmt...
Wünsche euch einen faszinierenden Freitag,
                                                                liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

  1. Die ist sehr schön. Ich mag Sonnenblumen sehr gerne. Und ihr Standplatz bei Dir ist tatsächlich ungewöhnlich. Mal einfach so aus der Fuge herausgewachsen...echt verblüffend.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  2. wunderbar..so eine Überlebenskünstlerin hatte ich vor ein paar Jahren an der Hauswand..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  3. wunderbar..so eine Überlebenskünstlerin hatte ich vor ein paar Jahren an der Hauswand..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist wirklich ein riesiges Exemplar. Bin schon gespannt, was der Sommer uns noch an Schönheiten bringt. LG Inge

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, wie diese große Blume aus so einer schmalen Fuge wachsen kann - wunderschön!!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. liebe birgitt,
    die natur macht es so oft vor, denn auch mit wenig kann man sich wunderbar entfalten.
    dir noch ein super schönes wochenende und ganz liebe grüße!
    ela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,

    so zauberhaft wie immer.

    Sonnige Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Anerkennenswert, dass ihr gewartet habt und sie sich zu voller Größe und Schönheit entfalten konnte!
    Offenbar tut sich einiges unter Euren Bodenplatten!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  9. na die ist ja in der Tat seht genügsam!

    AntwortenLöschen
  10. toll, bei mir wachsen zwei an solch eigenartigen Stellen. Überbleibsel von der Winterfütterung. Ich hoffe nur, daß sie auch mal so schön blühen.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt,

    das ist wirklich beeindruckend. Ich konnte aber schon oft feststellen, dass Sonnenblumen, die sich selbst aussähen, viel viel besser wachsen, als gesähte.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Die hat sich dort durchgequetscht, das ist ja genial. :)

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein faszinierender Beitrag liebe Birgitt - wunderbar!

    Sonnenblumen habe ich zu gern :)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.