Montag, 12. September 2011

12 von 12

...heute bin ich mal ganz früh dabei:
 ...kein Wunder, denn als ich heute morgen aus dem Haus trat, sah es so aus...
 ...und das zeigte die Autouhr...(Kolleginnen und Betreute von uns mußten zum Flughafen gebracht werden, daher die frühe Stunde)
 ...als ich 2 Stunden später wieder zurück war, wurde es ganz langsam hell (ich hatte eigentlich schon früher damit gerechnet)...
 ...und für mich gab´s am Familienfrühstückstisch erstmal einen Tee...
 ...bald waren alle aus dem Haus und ich machte mich auf zu einer Morgenrunde...
 ...um den erwachenden Tag zu begrüßen...
 ...für eine Pause unterm Apfelbaum war es noch zu frisch...
 ...und zu nass...
 ...überall Tautropfen...
 ...he mal schön langsam, ich komm von rechts, ich darf zuerst...
 ...na das sieht doch nach einem schönen und sonnigen Tag aus...

...und dann gönn ich mir auch ein schönes Frühstück nebst Zeitungslektüre, aber das kennt ihr ja schon...
...ich mach mich mal an ein bißchen Hausarbeit und dann gehe ich arbeiten, denn heute früh, das war eine Sonderschicht...ob ich euch heute abends noch in euren Blogs besuchen kann, das kann ich nicht versprechen... 
mehr 12 von 12 gibts bei Caro
Wünsche euch einen sonnigen Tag,
                                                          liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

  1. Wie schön! Da wäre ich auch gern ein wenig mitspaziert… beste Grüsse!

    AntwortenLöschen
  2. Birgitt,
    wunderschöne Fotos von einem beginnenden Tag.
    Wenn es auch merklich frischer geworden ist, so scheint die Sonne doch und nach dem gestrigen kurzen, aber heftigen Unwetter - zeigt sich die Natur wie frisch gewaschen.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder mit denen Du Deinen Tagesbeginn dokumentierst, liebe Birgitt.
    Das Frühstück sieht sehr lecker und gesund aus :-)
    Ich habe schon einen Schrecken bekommen, weil ich dachte, Du musst jeden Morgen so früh raus ;-)

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Fotos! Und das Frühstück ist ja der Hammer!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Nun ja, 4:30 Uhr klingelt bei mir leider öfter der Wecker wenn ich zur Frühschicht muss. Und leider ist es wirklich schon wieder soooo dunkel früh. Da fällt das Aufstehen noch viel schwerer und am Abend geht es eh zeitiger in's Bett, weil es da auch schon wieder dunkel ist bei Zeiten. Wünsche Dir einen schönen Tag!
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. So früh am Morgen und Du machst so wunderbare Fotos, toll!! Ich bin ein echter Morgenmuffel und wäre so früh zu nichts (auch nicht zum fotografieren) zu gebrauchen.
    Ich bewundere Deinen Schwung!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine feine Morgenstimmung, die du mit deinen Bildern eingefangen hast. Ich sehe morgens auf dem Weg zur Arbeit leider die schönsten Motive immer dann, wenn ich gerade nicht anhalten kann.
    Ich dank dir auch ganz herzlich für deine netten Geburtstagswünsche, hat mich sehr gefreut.
    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Das Gräserfoto ist ein Traum. LG Inge

    AntwortenLöschen
  9. Tja, so muss man manchmal sooooo früh aus dem Bett.
    Um andere in den Urlaub fahren oder fliegen lassen zu können, Gute Tat!
    Der nasse Rasen sieht sooo super aus.
    Auch der Tropfen, sowas ist mir noch nie gelungen.
    Und dein Frühstück sieht echt lecker aus.
    So ist dein Tag ja recht lang aber schön...
    Liebe Grüße
    minibar

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Birgitt,
    alles hast du wieder wunderbar und stimmungsvoll eingefangen. Klasse Frühstück machst du dir, gesund und hübsch anzusehen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  11. Bei dir gibts wirklich schöne Fotos zu sehen und so ein Frühstück darfst du mir morgen früh auch gern bereiten.

    LG Jen

    AntwortenLöschen
  12. Tja nun wird es morgens schon deutlich später hell, man merkt es geht auf den Herbst zu. Eine tolle Fotoserie vom beginnenden Tag, für mich die schönste Zeit, da ist alles noch ruhig und friedlich.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt, du kannst auf jeden Fall sagen, dass du was vom Tag gehabt hast, so früh er begonnen hat.
    Nicht nur, dass es später hell wird, Es ist jetzt kurz vor 20Uhr und schon beinah dunkel. Der Herbst steht nicht mehr vor der Tür, er ist schon da
    Lieben Dank für deinen Kommentar
    Herzlichst maria

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgitt,.

    jeder Besuch bei dir schenkt Freude.

    Alles Liebe
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgitt,

    wunderschön sind Deine morgendlichen Impressionen. Besonders gefällt mir das Foto mit dem Gras und den Tautropfen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Ich gestehe - zu dieser Zeit habe ich noch geschlummert. Es wäre mir sicher schwer gefallen aufzustehen.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  17. Die frühe Birgitt fing die Schnecke,
    und manches Schönes noch,
    da komm auch ich nun um die Ecke
    und grüße schnell Dich noch! ;-)

    Tiger
    =^-^=

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.