Freitag, 16. September 2011

...für faszinierend natürlich 24

...wie immer am Freitag bei Annika
...bin ich diesmal beim Spaziergang fündig geworden:
 ...langsam öffnete sich die stachlige Schale...
 ...und zum Vorschein kommt eine glatte, glänzende Kastanie...
 ...manche fallen auch noch geschlossen vom Baum...

...und diese hat einen Zweig und einen Mini-Elefantenrüssel im Fallen "aufgegabelt"...
...faszinierend schön finde ich sie alle...
Euch wünsche ich einen stachelfreien Freitag,
                                                                    liebe Grüße von Birgitt

Kommentare:

  1. Ich gehe jeden Herbst Kastanien sammeln und freue mich dabei immer noch wie ein kleines Kind...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sind Esskastanien, oder?!

    Ich liebe die "normalen" Kastanien. Erinnert mich soo an meine Kindheit. Das Suchen und Freuen, wenn man die Kastanie noch aus der stacheligen Hülle "popeln" kann. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt
    Wunderschön wie Du uns Deinen Herbst zeigst! Tolle Bilder!
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos, liebe Birgitt!
    Ich habe dieses Jahr noch gar keine Kastanien gesehen, muss ich mal drauf achten.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende :-)
    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  5. Sooo klasse, liebe Birgitt! Ich ♥ ♥ ♥ Kastanien!

    Bild 4 erinnert mich an einen Nasenigel!
    Gut getroffen hast du ihn :)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Ha! - die Kastanie mit Rüssel ist einfach der Hammer. Kastanien erinnern immer irgendwie an die Kindheit, ich mag sie sehr.
    Schönes Wochenende und herzliche Grüße -
    Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön sind diese Bilder von der Kaatanie liebe Birgitt, ich liebe sie und sammmele sie jedes Jahr und freue mich auch über sie wenn ich sie ihn den Händen halte, sie sind so schön glatt.
    LG Olivia und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  8. Kastanien sind schön, man kann so gut mit ihnen basteln.
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Der Elefantenrüssel ist ja lustig.
    Bei uns fallen die Kastanien runter, die Schalen liegen in zwei Teilen da, und die Kastanie ist weggerollt....

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, der Herbst ist da! Es erinnert mich an vergangene Zeiten, als wir mit den Kindern Kilo weise Kastanien sammelten. Die wurden dann nach Moritzburg ins Wildgehege geschafft und verfüttert. Da waren wir natürlich nicht die Einzigen! Schöne Makros hast Du da gemacht.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt,

    ich gehe auch immer im Herbst Kastanien sammeln. Genauso wie Elke erinnert mich das auch immer an meine Kindheit. Ich liebe es, sie in der Hand zu halten und die glatte Oberfläche zu spüren.
    Schöne Fotos sind das geworden, aber das letzte ist einfach genial.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Oh die Maronen sind bei Euch aber schon weit, bei uns dauert das noch etwas, bis jetzt sind alle noch zu. Ich finde diese Igelchen auch einfach klasse, aber sehr schmerzhaft, wenn man sie ohne Gartenhandschuhe anfasst *gg*.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt, super genial finde ich Deine Bilderserie von der Kastanie. Eine tolle Idee! :)

    LG und ein schönes Wochenende wünscht Dir Elke :)

    AntwortenLöschen
  14. Man kann den Herbst nicht mehr verleugnen...sehr schöne Kastanienaufnahmen....und die Dahliensträuße sind herrlich...hätte mich auch nicht entscheiden können...
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  15. Wow, und Dein Wunsch ging hier in Erfüllung. Keine Stacheln heute hier bei mir.
    Schlaf gut
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Wow - das sind tolle Fotos von der Kastanie! Gefallen mir richtig gut!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.