Donnerstag, 26. Januar 2012

das 2. Motiv

...für Frau Herzlichs Projekt
 
...befindet sich unweit unseres Hauses:
...es ist der Mammutbaum im Rotenfelser Wald, der inzwischen so groß ist, dass er ein Stück heraus ragt...und weil auch dieses Foto nicht so recht nach Winter aussieht, zeige ich hier zusätzlich noch eines vom Dezember 2010:
...denn da war Winter...
...mehr "Winter"impressionen findet ihr hier...
 Wünsche euch einen herausragenden Donnerstag,
                                                           lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

  1. Hallo Birgitt,
    auch wenn ich nicht sooo gerne Schnee habe, aber ich muß zugeben: das 2. Bild gefällt mir für WINTER wesentlich besser!
    Und der Mammutbaum ja sowieso!
    Liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,
    ein wunderschönes Fotovergleich wenns Schnee da ist, ich mag solche Bilder!
    Die Farbenreiche ist auch so schön im ersten dafür...
    Diese Tannen sind auch riesig.. ist immer so ein Augenmerker!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    das sieht wirklich auch nicht nach Winter aus. Aber was soll man machen. Dein Bild ist jedenfalls super geworden und der Vergleich zu 2010 sehr interessant, zumal Du den gleichen Standpunkt hattest. Der Mammutbaum ist ja wie ein Leuchtturm, wenn man den im Blick hat, kann man sich nicht verlaufen.

    Übrigens das Blesshuhn sitzt wirklich auf einem umgekippten Kinderwagen. Die Menschen haben eben keine Hemmungen, selbst im Landschaftsschutzgebiet. Als Motiv fand ich es aber recht originell.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,

    auf Bildern sieht Schnee schön aus. Sonst liebe ich ihn nicht.

    Herzliche Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt,
    bei dir sieht es genau so kräftig grün aus auf dem Feld wie bei mir. Ich hatte gerade ein Gespräch mit meiner Tochter und habe festgestellt, dass ich graue Tage viel besser ertrage, wenn Schnee liegt. Vielleicht bin ich nicht so angenervt, weil es schön hell draußen ist und ich das Drinnensein mehr genießen kann. (Aber keine Angst, es geht mir gut.Und heute scheint auch mal wieder die Sonne :D)

    Liebe Grüße von der Gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Zum Angucken ist das Schneebild ganz hübsch. Aber es muss nicht unbedingt schneien.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wie alle hier, mag auch ich keinen Schnee, obwohl es fotografisch wunderschön ist.

    Grüßlis ♥ Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Jaaa - so wie auf dem zweiten Foto sollte der Januar eigentlich sein. Aber auch bei uns sieht es eher aus wie auf Bild 1. Da kann man nichts machen.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Der Baum ist ja größenwahnsinnig, toll, daß Du ihn im Vergleich zeigst.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. Du hast es ja schön in der Nachbarschaft!
    Das Winterbild mag ich sehr! Ein wenig vermisse ich diese Schneeglitzermomente!

    Dank Dir für die lieben Wünsche!
    Herzensgrüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.