Dienstag, 31. Januar 2012

ein paar weiße Mützen

...nein, ich habe nicht gestrickt...das war der Winter...
...ein bißchen hat es letzte Nacht geschneit...
...und weil es 0 °C ist, bleibt es im Garten auch liegen...
...die blühende Iris hat ganz schön zu tragen...
Ich wünsch euch einen guten Dienstag,
                                                           lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    jedenfalls sieht es sehr schön aus.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Schön sieht es ja aus, liebe Birgitt. Schnee haben wir wenig, aber eine krachende Kälte. Da kann auch der Sonnenschein nicht trösten.

    Liebe Grüße von der Gudrun aus der vorsibirischen Kälte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,
    wie schön, so grade noch im Jänner!!!
    Bei uns sind auch ein paar Flocken gefallen, aber nur etwa halb so viele wie bei euch, deshalb gibt es auch keine Schneehäubchenfotos.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Dein Garten hat wunderschöne Mützchen bekommen, liebe Birgitt!
    Bei uns sind es Minus 3 Grad, aber kein Schnee in Sicht...

    Wünsch dir einen wunderchönen Tag,
    lg
    elke

    AntwortenLöschen
  5. Aha nun haben wir den Übeltäter ;-) du hast alles weiß gestrickt ;-)

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. So frischer Schnee ist doch was Wunderbares. So unberührt und zart. Leider bleibt es ja nicht so. Wenn er dann matschig und schmutzig ist...Bis dahin scheint ja noch eine Weile Zeit. Bei uns waren heute morgens - 11 °C und auch jetzt hat es, trotz Sonnenschein,- 5 °C.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Ja, die arme Iris friert sich gerade einen Ast ab,
    aber wie dem auch sei, wunderschön der frisch gefallene Schnee.
    Hier ist er leider schon wieder weg, dafür aber seit heute endlich Sonne pur. =)

    Liebe Grüße von Bina

    AntwortenLöschen
  8. Ui, ist doch einiges runter gekommen.

    Bei uns war es heute nur gezuckert und ist natürlich schon wieder weg.

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,

    das sieht wunderschön aus und wir bräuchten jetzt auch den Schnee. Bei uns waren in der Nacht - 12 Grad. Ohne Schnee ist das gar nicht gut. Am Tag ist natürlicher herrlicher Sonnenschein, aber es weht ein kalter Ostwind. Bei meinem Spaziergang heute habe ich mir auch wieder einiges abgefroren.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Ja, liebe Birgitt, jetzt ist der Winter doch noch gekommen, auch bei uns.
    Wunderschöne "Mützenbilder" sind das, eines schöner als das andere.
    Mir gefällt das zweite Bild am besten, es erinnert wirklich irgendwie an einen Kopf mit weisser Kappe. :-)
    Alles Liebe und einen schönen Abend,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit,

    schön sieht es aus in Deinem Garten. Blumen mit weißen Mützen gefallen mir. Bei uns hat es heute Nacht auch ein bißchen geschneit. Als ich heute morgen zur Bahn ging waren manche Stellen noch jungfräulich ohne Spuren.

    Mit Schnee fotografieren war leider nichts. Wenn ich aus dem Haus gehe ist noch dunkel und wenn ich nach Hause komme schon wieder.

    Einen schönen Abend für Dich

    Liebe Grüße
    Harald

    AntwortenLöschen
  12. Jo, hier haben die Iris auch alle geblüht.
    Schöne Fotos sind das. Der Winter ist halt doch noch da.
    Und nun wirds richtig kalt!
    Kuschelige Grüße von minibar

    AntwortenLöschen
  13. Du sagst, Du hast es "nicht gestrickt",
    doch sieht es kusch'lig aus,
    Dein Blog ist wieder schön bestückt,
    mit Kunstbildern, Applaus! ...

    ... vom
    Tiger
    =^.^=
    mit Liebgruß natürlich! ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Deine Mützen sehen super aus. Das ist die Schönheit des Winters, aber leider immer mit Kälte verbunden....und ich bin eine Frierkatze...da hat es bei euch aber mehr geschneit, als bei uns...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  15. Auch wenn die Schneedecke nicht wirklich hoch ist sieht doch alles gleich ganz anders aus. Die Iris mit Schneehaube ist ein schöner Schnappschuss!

    AntwortenLöschen
  16. Deine weißen Mützchen gefallen mir sehr, leider ist alles weggetaut und der Frost klirrt ziemlich heftig.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.