Samstag, 28. Januar 2012

Zeit zur Rast


Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen
und warten,
bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.

Ind. Weisheit

Wünsche uns einen ruhigen Samstag,
                                                 lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

durch die Kälte ist für einen ruhigen Sonntag
gesorgt.

Herzliche Grüße
Elisabeth

Sabine hat gesagt…

Liebe Birgitt,
ich schaue immer gern wieder deine schönen Bilder an. Die Vögel machen es genau richtig.
LG Sabine

Marianne hat gesagt…

Zitat und Bilder gefallen mir sehr und dir wünsche ich auch schönes Wochenende.

Herzlichst ♥ Marianne

WortSchmid hat gesagt…

Wie wahr, liebe Birgitt.
Ein sehr schönes Zitat.
Die Vögelchen auf dem Draht sehen aus, als ob sie es gemütlich haben. :-)
Ich wünsche Dir auch ein schönes und entspannendes Wochenende.
Alles Liebe,
Alexandra

schöngeist for two hat gesagt…

Liebe Brigitte,
was für ein wunderschönes Posting du heute wieder rein gestellt hast!
Tolle Fotos und Spruch, wie wahr er doch ist!
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
Lieben Grüsse Elke

Johanna hat gesagt…

Liebe Birgitt,
du triffst es immer genau! Wie süße, die Vorstellung, unsere Seelen rennen atemlos hinter unserem Treiben hinterher. So ist es ja tatsächlich oft im Leben.
Lass deine Seele ausruhen.
Liebe Grüße, Johanna

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgitt,

wunderschön sind Deine Fotos und der Spruch ist nur allzu wahr.

Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

Liebe Grüße
Jutta

KREASOLI hat gesagt…

Oh, hier kommt ein treuer Gast
und beschaut die schöne Rast!

;-)

Dir auch ein ruhiges WE!

Tiger
=^.^=

Elke hat gesagt…

Eine bekannte Weisheit von dir bildlich neu interpretiert - sehr schön.
Lieben Gruß
Elke

moni hat gesagt…

Liebe Birgitt,
was für eine wunderschöne Weisheit zu einem wunderschönen Foto! Deine Interpretation ist wirklich genau das richtige für ein friedliches Wochenende.
Und das wünsche ich Dir ♥
lieben Gruss
moni

minibares hat gesagt…

Das ist sooo wahr.
Genau so steht es zur Zeit bei uns. Die Seelen müssen langsam wieder zur Ruhe kommen.
Dabei ist die Ungewißheit immer noch da.
Wir können nur hoffen, dass alles gut ausgeht.

Karin M. hat gesagt…

Herrliche Fotos...ich finde die Vögel auf den Stromleitungen immer wieder faszinierend...
Liebe Grüße, Karin

Gabi hat gesagt…

Was für ein schöner Spruch! Gefällt mir gut! Ich komme bei Deinen vielen posts kaum noch nach, Wahnsinn!! Liebe Grüsse aus dem bitterkalten Hannover (-7)