Dienstag, 21. Februar 2012

Brotsack helau

...so lautet der Fasnachtsruf in unserem Ort, der in der 5. Jahreszeit Brotsackhausen heisst...und wie alljährlich am Fasntsamstag zog sich der große Umzug durch den Ort...diesmal mit 93 Gruppen: Guggemusik, Hästräger und andere Narren...ein paar Bilder habe ich euch mitgebracht...
...es sind viele schöne Holzmasken zu sehen...
...manche sehen allerdings wirklich gruselig aus...
...die hatten zuviel nicht zeigbares Umfeld, deshalb habe ich sie ausgeschnitten...unten in der Mitte das ist mein Sohn...
Wünsche euch einen schönen Fasnachtsdienstag,
                                                                   lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

Manu hat gesagt…

Die Masken sind ja toll! Ich weiß noch, dass wir, als ich noch Kind war, auch mal auf so einem Umzug waren. Diese Masken fand ich damals allerdings extrem gruselig.

LG

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

Gruselig ist der treffende Ausdruck.

Einen lustigen Dienstag wünscht dir

Elisabeth

Gudrun hat gesagt…

Über die Tradition mit den Holzmasken habe ich gestern einen Bericht im Fernsehen gesehen. Und heute sehe ich welche bei dir. :D

Liebe Faschingsdiensztaggrüße von der Gudrun

schöngeist for two hat gesagt…

ich liebe diese Masken das ist ein toller Fasching, da ist in Düsseldorf total anders..
Ein schönen Faschingsdienstag
Lieben Gruss Elke

Mel hat gesagt…

Da sind ja wirklich schaurige Kostüme bei *g*

LG Mel

Katinka hat gesagt…

Liebe Birgitt, dann hoffe ich mal, dass Dein Sohn Dir nicht ähnlich sieht *lach* ;-))

Schöne Bilder sind das. ie Kostüme sind ja wirklich phantasievoll!

Liebe Grüße zu Dir
Katinka

designbygutschi hat gesagt…

Was ist das für ein lustiger Ruf?!
Geht es dir wieder besser?
Viel Spass im Fascing.
Liebe Grüße
Jutta

Smilla hat gesagt…

Ja zum Teil finstere Gestalten zeigst du uns da.... wenn die dem Winter nicht den Garaus machen, verstehe ich die Welt nicht mehr!!
Wünsche dir viel Spass am bunten Treiben!
bbbbb

Birgitt hat gesagt…

...nein, der geht eher nach seinem Vater...*grins*

WortSchmid hat gesagt…

Toll, liebe Birgitt!
Derartige geschnitzte Holzmasken gibt es bei uns auch. Es ist ein richtiges Kunst(hand)werk, die herzustellen, ich bewundere alle, die das können.
Die rosa Häschen sehen ja aus wie aus der Batteriewerbung! *giggel*
Einen schönen Tag und alles Liebe,
Alexandra

gsharald hat gesagt…

Liebe Birgitt,

mich wundert es, dass es bei euch so eine Vielzahl von Masken gibt. Die sind doch mehr im allemannischen Bereich zu finden. Vielen Dank für's Zeigen.

Liebe Grüße und einen schönen Abend
Harald

KREASOLI hat gesagt…

Sehr "schön gruselig", liebe Birgitt, was Du uns da zeigst!

Natürlich gefällt mir der Frosch wieder mal sehr gut,
und über die "Batteriewerbung", Alexandra, mußte ich nun auch schmunzeln.

Liebgruß,
Tiger
=^.^=