Dienstag, 7. Februar 2012

Krücken statt Brücken

...heute früh habe ich euch noch die Brücken gezeigt...doch so schnell kann es gehen...eine falsche Bewegung -an die ich mich nicht mal richtig erinnern kann, und schon sitze ich fest...im wahrsten Sinne des Wortes:
...das Röntgen des Knies hat nichts ergeben, es wird Meniskus vermutet...jedenfalls kann ich das Bein nicht mehr durchdrücken und nicht belasten...aua...ein MRT soll nun Aufklärung bringen....für Freitag habe ich "schon" einen Termin bekommen...
... aber keine Sorge, ich habe genug Fotos auf der Platte, und sitzen am PC oder Juniors Läppi geht immer noch...also ein paar Posts gibt es noch...und die werden dann meinem Blognamen auch wieder gerecht...
passt gut auf euch auf und kommt gut über den Tag,
                                                                       lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,
    Ich wünsche Dir gute Besserung.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,
    unverhofft kommt oft.....sowas Blödes aber auch, gehört definitiv zu den Dingen, die kein Mensch wirklich braucht, gell.
    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen ganz schnell gute Besserung!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    das ist aber auch ein Pech. Hoffentlich ist es keine langwierige Sache. Ich wünsche Dir von Herzen baldige gute Besserung und drücke ganz doll beide Daumen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Ohje liebe Birgit - ja so schnell geht es manches Mal...
    Ich wünsche dir von Herzen das es dir bald wieder gut geht.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Oh, so schnell geht das! Ich hoffe es ist nichts ganz schlimmes und vergeht schnell wieder. Gut, dass Du noch viele Fotos hast, da werden ja nun Schätze hier eingestellt, wo Du doch daheim bleiben musst.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,

    wenn es der Meniskus ist, dann sehe ich dich noch länger an Krücken. Aber, wenn operiert wird, dann wird es auch bald besser. Jedenfalls wünsche ich dir eine gute Besserung!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. ohje liebe Birgitt und gute Besserung!
    Drinnen ist es auch mal ganz nett und Du hast
    jetzt viel Zeit blogs zu lesen.......
    Liebe grüsse und angenehme Ergebnisse beim MRT...Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Na, das sind aber schlechte "Erfreulichkeiten".....das Wort Meniskus stößt mir bitter auf, weil das Familienoberhaupt im Sommer daran operiert wurde.
    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es dir schnell wieder besser geht und du wieder auf die Beine kommst!!

    Liebe Grüße,
    Nata

    AntwortenLöschen
  9. Wünsche dir eine schnelle Heilung!!
    Liebe Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Oh je - ich fürchte, du musst deinem Blog kurzfristig einen anderen Namen geben *gg* - du weißt schon, wer den Schaden hat . . . Nein, nein - ich wünsche dir gute Besserung und hoffe, es ist nichts Schlimmes.
    Lieben Gruß
    Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  11. Oh weh liebe Birgitt,
    so schnell sind wir Leidensgenossinnen geworden! Meine Krücken stehen inzwischen wieder in der Ecke. So Soll es auch bleiben und das wünsche ich Dir auch. Vorallem, dass es NICHT der Meniskus ist. Aber es gilt das MRT abzuwarten und dann einen Arzt zu finden, der es auch ordentlich auswerten kann. Das ist weit schwieriger als das MRT zu machen! Ich wünsche Dir alles Gute und keine Arztodyssee!!!!
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgitt,

    das hättest Du wohl auch nicht gebraucht. Man kann aber leider nichts machen. Schön, dass Du so einen großen Vorrat an Bildern hast.

    Ich wünsche Dir gute Besserung und hoffe, dass das MRT potitives bringt.

    Trotzdem einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Harald

    AntwortenLöschen
  13. Ojej es hört sich nicht Gut .
    Ich wünsche Dir gute Besserung !

    AntwortenLöschen
  14. Och nee! Jetzt weiß ich nicht, ob du traurig bist oder doch trotzdem ein klitzekleines bisschen Freude an der erzwungenen Pause hast. Ich hoffe, es tut nicht zu weh und ist nichts Ernstes. Mach das Beste draus.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  15. Da kann ich auch ein Liedchen von Singen liebe Birgitt.
    Ich bin vor 2 Jahren im Schwimmbad ausgerutscht und habe mir das Knie verdreht. Die Schmerzen sind echt heftig.
    Der Befund kam auch erst mit dem MRT. Meniskusanriss, Kapselabriss und Bänderdehnung.
    Ich fühle mit die und wünsche dir eine schmerzarme Nacht.
    Gute Besserung wünscht dir Christel

    AntwortenLöschen
  16. oh weia, das klingt ja nicht so gut :(
    Dann wünsche ich dir, dass das Mrt Aufklärung bringt und es dir schnell wieder besser geht!
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen
  17. Oh Oh, wie konnte das denn nur passieren?
    Ich wünsche dir ganz schnell gute Besserung und drücke dir die Daumen, dass es nichts Ernstes ist!
    GLG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgitt,
    ich wünsche dir gute Besserung und hoffe, es geht dir schnell wieder besser. Gut, daß du ein großes Fotoarchiv hast, worauf du zurück greifen kannst. Und gut, daß es den PC und die Bloggerwelt gibt, da wird es dir nicht langweilig...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgitt,
    ich hoffe, es ist nicht so schlimm wie es aussieht. Gute Besserung ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Was sind denn das für Sachen,(?????)
    da ist man ja geschockt,
    das nichts für zum Lachen,
    was Du da grad gebloggt!

    Mensch Birgitt, da wünsche ich Dir aber, daß es nicht so schlimm ist. Alle Daumen sind gedrückt!

    Dicker Liebgruß, Rita

    AntwortenLöschen
  21. Ach herrje, du machst Sachen!
    Da hoffe ich 'mal, daß es nichts kompliziertes ist und du schnell wieder auf die Füße kommst (damit der innere Schweinehund nicht ungeduldig wird *hehe*)!
    Ich wünsche dir ganz schnelle gute Besserung und ganz wenig Schmerzen!
    Liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  22. Gute Besserung...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  23. Ohje wie blöd!
    Gute Besserung wünsche ich Dir!!!
    Hoffentlich sind die Schmerzen nicht zu arg!

    Einem guten Freund ist am Wochenende genau das auch passiert, er kann kaum noch gehen - und ist selbstständiger Koch. Er wartet nun auf seinen Termin beim Orthopäden.

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  24. Ohjeee...gute Besserung wünsche ich Dir.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Birgitt, für Dein Knie wünsche ich Dir nur das Beste!!!
    ♥liche Grüße von:
    Beate

    AntwortenLöschen
  26. Autsch, das ist ja gar nicht gut.
    Aber so schöne rote Gehhilfen, da kommt ja FAST Freude auf ;-)
    Alles, alles gute und baldige Bessrung ♥

    AntwortenLöschen
  27. Jeder Hersteller, der Garantien ein Möbelstück für diese Zeit nicht erwartet es sehr lange dauern und Sie sollten es auch als Verbraucher. 98% unserer Futon damit verbundene Fragen über einen Zeitraum von 10 Jahren resultiert aus einem Defekt mit schwarzen gehhilfen
    . Oft innerhalb des ersten Jahres des Eigentums.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.