Sonntag, 26. Februar 2012

...sonntags ist ehrenWORT Zeit

...und in dieser Woche kommt der Ausruf von Manu und lautet: Hüftgold...und hier kommt mein Beitrag dazu:
...oh es gibt soviele leckere Sachen, die direkt den "Rettungsring" vergrößern...
...mehr Hüftgold gibt es ab morgen auf dem ehrenWORT-Blog...
Wünsche uns einen golden Sonntag,
                                                  lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    da findet jeder etwas nach seinem Geschmack.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Oh je! Also ich würde jetzt ...
    Nee, der Rettungsring ist gut und gibt zu denken.
    Liebe Birgitt, eine tolle Umsetzung ist dir da gelungen.

    Einen lieben Gruß von der Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    Dein Rettungsring ist genau das Richtige für mich. Schön zusammen gestellt.

    Noch einen schönen Sonntagabend
    Harald

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    was für eine gelungene Umsetzung.
    Trotz Deiner Warnung würde ich ein Gläschen Rotwein und ein Stückchen Käse nehmen... :-)
    Schönen Wochenbeginn
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Au backe, liebe Birgitt, da hast Du Dir ja schöne Kalorienspender rausgesucht. Leider gibt es davon viel zu viele.
    Deine Umsetzung ist aber wieder super und gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Birgitt,
    gleich eine Menge Hüftgold gibt es bei Dir zu sehen, toll gemacht!

    Ich schätze, wir werden dieses Mal eine Menge leckerer Sachen sehen ;-)

    Hab einen schönen Sonntagabend
    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gut umgesetzt liebe Birgitt.

    Gut und reichlich *lach* hast Du den Rettungsring gefüttert.

    LG
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. :-) Deine Umsetzung als Collage auf dem Rettungsring finde ich sehr gelungen :-)
    Es grüßt:
    Die Beate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,
    da gehe ich auf meine erste Blogrunde und muss erst einmal herzlich lachen. Hast Du schön umgesetzt.
    Deine Krokusse sind ja schon recht weit und leuchten herrlich gelb, hier sind noch nicht einmal Schneeglöckchen zu sehen.
    Die Weihnachtssterne - auf den Kanaren sahen sie im Freien echt zerzaust aus, in einem Zustand wo ich sie immer weggeworfen habe. Aber das scheint normal zu sein. Die untersten Blätter fallen ab, auch im warmen Süden.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Ach ja, die herrlichen Speisen.
    Die schönen Verlockungen.
    Du hast sie super dargestellt.

    AntwortenLöschen
  11. Ach Birgitt, jetzt hast du mich geleimt. Du hast die Sachen so gut eingebaut, dass es eine Weile gedauert hat, bis ich die Fotomontage kapiert habe. Dachte noch, komischer Rettungsring. *lach. Tolle Umsetzung.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  12. Ohh, das ist aber leckeres Hüftgold, doch in kleinen Portionen aufgeteilt, sollte das bestimmt nicht ansetzen.
    Was meinst du??

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.