Freitag, 27. April 2012

eine Runde durch den Garten

...habe ich für Annikas Projekt wieder gedreht...momentan gibt es einfach täglich Neues zu entdecken...und zu zeigen...
...dies ist das Stück vom Garten, das ich bewirtschafte seit wir hier wohnen...damals hat der Schwiegervater sonst noch alles gemacht und macht auch immer noch viel, aber wir helfen nach und nach immer mehr mit...
...von der anderen Seite...ich habe hier immer weniger Platz für Gemüse, weil es irgendwie immer mehr Blumen werden...deshalb kommt mein neues Tomatenhaus (ein Geburtstagsgeschenk) auch auf die andere Seite in Schwiegervaters Beet...
...mit diesem weißen tränenden Herz habe ich mir erst diese Woche einen Wunsch erfüllt...es war für 2,99 € im Angebot, da konnte ich es doch nicht stehen lassen...
...die letzten Tulpen, sie sind schon am verblühen...
...die Akeleien beginnen gerade zu blühen...
...und auch der Löwenzahn schickt schon neues Leben los...
...Minztee mit Zitronenmelisse gibt es jetzt schon wieder frisch...lecker!!!
...und mehr faszinierend natürliches gibt es wieder bei Annika...
Wünsch uns einen erfrischenden Freitag,
                                                              lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    heute wollte ich mal beim Kommentieren die Erste sein und nicht wie sonst die Letzte.

    Herrlich blüht es bei Dir. Aber ein bisschen weiter als bei uns scheint alles zu sein. Wunderschön sehen auch Deine Tulpen aus. Schade, wenn die ganze Pracht dann wieder weg ist. Sie sind so ein toller Farbtupfer im Garten. Im Herbst werde ich mir da auch noch einmal etliches besorgen.

    Hab' ein schönes Wochenende mit viel Sonnenschein.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. oh, wie schön es in deinem Garten ist. Ich bin auch gespannt auf dein Tomatenhaus und auf deinen Gemüseanbau!

    LG sendet Anke
    http://duesselblume.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgitt,

    in deinem Garten blüht es wunderschön. Jetzt gibts ja wirklich täglich neues zu entdecken *freu*

    Wünsche dir ein tolles Wochenende,
    liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den kleinen Rundgang. Ich liebe die Gartenarbeit
    und zu beobachten wie alles wächst und gedeiht.
    Ein eigener Garten wäre noch so ein Traum von mir.
    Hatte ja früher auch einen, den ich immer wieder so sehr vermisse.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir, Birgitt. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt, in deinem Garten sieht es so aus wie ich mir das wünsche. Es ist eine scheinbare Unordnung. :D Die verschiedenen Farben sind so schon. Im Frühling gibt es eben alles im Überfluss, auch die Farbe.

    Liebe Grüße von der Gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Erfrischend und erfreulich, wie immer, liebe Birgitt!
    Tolle Bilder!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der sich heute mal als Lachnummer (in seinem Blog) sieht. ;-)))

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine prächtige Blumenvielfalt und die Akelei blüht schon bei euch, habe ich hier noch gar nicht gesehen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Mathilda!

    AntwortenLöschen
  8. Also so sieht Frühling aus, wunderschöne Aufnahmen!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße von Olivia

    AntwortenLöschen
  9. Hach, jetzt macht es doch wirklich wieder großen Spaß, im Garten zu sein!
    Bei Dir blüht es so wunderschön!
    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Mitbewohner - ich liebe die tränenden Herzen auch so sehr.
    Bei uns muss noch etwas Zeit vergehen, bis alles so weit ist, wie bei Dir.
    Aber uns wurde ein sommerwarmes Wochenende versprochen! Da kann einiges passieren!!!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Birgitt,
    das sieht aber auch richtig schön bunt aus bei dir. Du hast viele schöne Tulpen. Meine blühende Pfingstrose ist eine Baumpäonie. Ich habe dazu im Gartenblog gerade noch etwas geschrieben: http://www.mainzauber.de/gartenblog/2012/04/27/paion/

    Herzlichen Gruß und ein schönes Wochenende -
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt,

    bis jetzt war der Freitag erfrischend.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Wie immer wunderschöne Bilder, Birgitt. Das tränende Herz gefällt mir besonders gut.

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht alles schon so grün aus bei euch. Wunderschön.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Du meine Güte, liebe Birgitt, wie weit doch alles bei dir ist!
    Und wie schööön :)

    Herrliche und farbenprächtige Bilder. Einfach toll!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  15. So schööön bunt ist dein Garten schon ?!!
    Bei mir versteckt sich noch alles, bis auf einige Frühblüher.
    Wird Zeit das die Sonne wieder zum Vorschein kommt !

    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  16. Ja, liebe Birgitt, es sprießt jeden Tag etwas Neues im Garten und wird immer bunter. Bei mir wachsen auch mehr Blumen und Sträucher im Garten. Das Gemüse wurde systematisch verdrängt...heute ist Gartentag, das Wetter soll herrlich werden...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  17. Da schwärme ich gestern schon so von Deinem Löwenzahnbild und schreibe es Dir nicht? Nee, nee, nee ... aber jetzt: Ein wirklich großartiges Bild! Klasse eingefangen!

    Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Oh die weissen Herzen haben schon die ganze Farbe rausgeweint!!
    Wünsche dir ein heiteres Wochenende
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. Jaaa, Akelei habe ich nun auch schon mehrfach gesehen.
    Weiße Tränende Herzen sind ja nicht alltäglich. Wunderschön!
    Die Tulpen, sind das auch Papageientulpen, so stark zackig?
    Du bekommst ein Tomatenhaus? Boah, super!

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Birgitt,

    da bin aber schwer beeindruckt, wie bunt und abwechslungsreich es bei dir blüht.Wundervoll!
    Das tränende Herz mag ich auch sehr. Eine wunderschöne Pflanze.
    Die fransigen Tulpen sind auch faszinierend!

    Lieben Gruß,
    Annika

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.