Sonntag, 15. April 2012

frühstücksverliebt

...lautet das Thema beim ehrenWORT in dieser Woche...es wurde von Katinka ausgerufen...naja, was soll ich sagen...
...zum Fressen gern hatte ich mein Frühstück, so verliebt war ich, da blieb halt nichts übrig...LeserInnen, die schon länger hier lesen, wissen ja, wie mein Frühstück aussieht...für die anderen gibts hier noch ein Vorher-Foto:
...ab morgen gibt es mehr frühstücksverliebtes auf dem ehrenWORT-Blog...
Wünsch uns eine schnell vorübergehende Nacht, 
denn dann ist wieder FRÜHSTÜCK!!!
                                               lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    jedenfalls habe ich etwas gelernt. Das Wort war mir neu.
    An deinen Aktionen sehe ich, wie schnell die Zeit vergeht.

    Einen erholsamen Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ahaaaaaaaaaaaaa, das ist aber oberlecker!!

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Birgit,

    ein kreatives Projekt ist das! Und ein gemütliches leckeres Frühstück ist doch genau das Richtige an so einem verregneten Sonntag.

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    dass du dein Frühstück zum Fressen gern hast, ließ mich schmunzeln. Es sieht aber auch zum Anbeissen aus.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Ein herrlicher Post. Hoffentlich schläfst Du schon damit Du nicht mehr so lang aufs nächste Frühstück warten musst.
    schlaf gut
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,

    ein ganz toller Post ist das. Bei mir ist das Frühstück auch die wichtigste Mahlzeit und zu keiner anderen lasse ich mir so viel Zeit.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Gut, dass die Frühstückszeit vorbei ist, liebe Birgitt, sonst hätte ich schon wieder Hunger :-)
    Sehr lecker und sehr gesund sieht Dein Frühstück aus!

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart morgen
    Katinka

    AntwortenLöschen
  8. Mhhh,lecker,so sieht mein Frühstück auch oft aus.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Solch ein körniges Brötchen hatte ich heute morgen auch, doch mit anderem Belag, lach.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.