Freitag, 25. Mai 2012

eigentlich sollten es heute











...aus aktuellem Anlass die Pfingstrosen sein, die ich für Annikas und Tinas Projekte zeige... 
 ...aber da gibt es nur ein paar Knospen zu sehen...es scheinen wohl eher späte Sorten zu sein...deshalb habe ich mich entschlossen, die Rosen zu zeigen...
...diese Fotos sind alle von dieser Woche...ist das nicht unglaublich, dass sie schon wieder so in voller Blüte stehen, obwohl sie doch so lange bis ins Spätjahr geblüht haben und einen strengen Winter überstehen mussten...das große Bild links oben ist der Strauch im Vorgarten und das kleine rechs unten der am Teich hinter dem Haus...
...ich kann mich gar nicht satt sehen und riechen daran...schade, dass ich ihren wunderbaren Duft nicht mit posten kann...
...und auch die rote ist schon ein wahres Farbenfeuerwerk...
...mehr zu den Projekten findet ihr bei Annika und Tina...
Uns wünsch ich einen erfreulichen Freitag,
                                                              lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,
    deine Rosen sind wirklich prachtvoll. Meine fangen jetzt erst zaghaft an. Und die Pfingstrose aus dem letzten Post war gekauft, unsere hier sind noch ganz kleine Knospenbällchen.
    Wie machst du dein Kräuterwasser? Einfach stehen lassen? Bei dir sieht es alles immer unkompliziert und einladend aus, ob der Tisch für die Romfrauen oder das Kräuterwasser.
    Wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende.
    Liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja wunderschöne Rosen.So schöne kräftige Farben.Ein sonniges Wochenende wünscht Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    unsere Pfingstrosen hier sind auch noch zu.
    Bei der Wärme kann es schnell zum Blühen kommen.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,

    diese Rosen sind wunderschön.Bei uns blühen die Pfingstrosen allesamt, aber irgendwo mag ich sie nicht gerne fotografieren.
    Wünsche dir ein frohes Pfingstfest und herrliches Wetter.

    Liebe Grüße ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Birgitt,
    da halten sich die Pfingstrosen einfach nicht an Pfingsten....tse :-)

    Aber Deine anderen Rosen sind wirklich wundervoll! Du scheinst sie gut zu pflegen, wenn sie so herrlich blühen!

    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Pfingstwochenende
    Katinka

    AntwortenLöschen
  6. Lovely roses. But the peonies are my favourites so I like that photo best. Have a fine weekend.

    AntwortenLöschen
  7. Hier bei uns in der Gegend sind etliche Pfingstrosenbüsche sogar schon verblüht,
    nichts mehr zu sehen an Blüten! ;-(
    Dafür genieße ich jetzt Deine tollen Rosen, freu ...

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  8. was für eine blütenpracht! die gelbe rose ist fantastisch :) danke :)

    AntwortenLöschen
  9. also diese Rosenbilder sind genauso schön was für Farbe herrlich!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    meine Treepäonien sind jetzt auch verblüht.
    Die normalen Pfingstrosen haben ebenfalls,
    wie bei Dir nur Knospen.
    Deine Rosen sind eine wahre Augenweide.
    Vielen Dank für Deine Fotos.
    Wünsche Dir ein schönes Pfingsfest.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  11. Deine Rosen sind ein absoluter Traum, liebe Birgitt.
    Vor allem die in GelbRosé hat es mir angetan - was für eine wunderschöne Farbkombination!

    Schöne Pfingsten mit viel Sonne wüsche ich dir.

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. Toll!!

    Man kann sie förmlich riechen. Wir hatten mal EINE Pfingstrose im Garten und irgendwann hat sie nicht mehr geblüht. ;(

    LG

    AntwortenLöschen
  13. So schöööööön!
    Ich liebe alle Rosen, leider muss ich noch warten,
    bei uns sind sie noch nicht so weit.
    Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende,
    liebe Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgitt,
    die Rosen sind ja schon sehr weit gediehen. Meine sind gerade erst, wie bei Anneliese aus den Puschen gekommen, war wohl im Februar doch etwas zu kalt.
    Deine Pfingstrosen, die habe ich auch, sie blühen später als die größeren. Und sie heißen glaube ich auch anders - Pumpelrosen oder so ähnlich. Sie sind jedenfalls auch noch hier in der Knospe.
    Ich wünsche Dir ein schönes Pfingstwochenende.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Bezaubernde Eindrücke! Ich bin beeindruckt! Wow!
    Ich wünsche dir von Herzen,
    ein frohes Pfingstfest!
    ♥ Julie ♥

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgitt,

    ganz tolle Fotos zeigst Du in Deinen letzten Posts - ich bin echt begeistert. Aber Deine Rosen und auch die Aufnahmen/Collagen sind einfach fantastisch. Es ist wirklich schade, dass man sie nicht riechen kann.

    Ich wünsche Dir wunderschöne Pfingstfeiertage.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Wow, was für eine Rosenpracht!
    Wunderschön, liebe Birgitt.
    Ein toller Ersatz.
    Hier sind die roten Pfingstrosen schon am verblühen.

    AntwortenLöschen
  18. Wow, das ist ja eine herrliche Blütenpracht. Es ist erstaunlich, daß deine Rosen schon so fleißig blühen, aber die Pfingstrosen sich noch Zeit lassen...bei mir ist es umgekehrt....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  19. Oh liebe Birgitt, was ist das für eine Rosenpracht und schon so weit, bei uns sind gerade mal die Knospen zu sehen, aber dafür sind bei uns die Pfingsrosen genau richtig zu Pfingsten in ihrer vollen Pracht zu sehen, ja deine Pfingstrosen scheinen die spätere Sorte zu sein!
    Ein wunderschönes Pfingsfest wünscht dir Olivia

    AntwortenLöschen
  20. Wenn die Pfingstrosen blühen, werden sie dann umso schöner sein :)

    AntwortenLöschen
  21. Meine Pfingstrosen sind leider schon verblüht aber dafür blühen bei mir jetzt auch meine Rosen in voller Pracht.
    Wunderschöne Bilder.
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  22. das muss ein unendlicher Duft bei Dir sein .. so viele tolle Rosen!

    Und ich kann Dich beruhigen, auch meine Pfingstrosen blühen seit heute - eigentlich doch ziemlich passend und pünktlich

    Hab ein schönes Pfingstfest,
    annchen

    AntwortenLöschen
  23. Ich hatte auch Rosen...immer wieder schön.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  24. Wow! Was für eine Rosenpracht! Wunderschön!
    Unsere Rosen hben den Winter sehr unterschielich verkraftet. Einige kippen vor Knospenansätzen fast um, einige sind "normal" bestückt und wieder ein paar andere scheinen den Winter nicht sehr gut weggesteckt zu haben....

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  25. deine wunderschöne rose wurde in die tops gewählt bei weekend flowers! gratuliere! :)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.