Montag, 14. Mai 2012

Kunst braucht kein Museum

...schon zum 20igsten Mal heute Elkes Projekt...und weil ich gestern ja nur im Wald unterwegs war, mal wieder ein Griff ins Archiv...
...diese Schild habe ich im März in Edenkoben gefunden...und es gefällt mir wirklich gut...
...ich bin heute mit einer Gruppe in Heidelberg unterwegs und falls ich genügend Zeit zum Fotografieren finde, ist bestimmt auch wieder Kunstvolles dabei...
...schon heute findet ihr mehr Kunstvolles bei Elke...
Wünsch uns einen wundervollen Montag,
                                                      lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    ich wünsche dir einen schönen Tag in Heidelberg.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hat viel Ähnlichkeit mit meinem Schild aus Hameln, aber ich mache bei dem Projekt nicht mit.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe ja diese Kneipenschilder!
    In Deutschland wird dies leider nicht so gepflegt, wie in Großbritannien.
    Sie sind manchmal auch gar nicht so einfach, zu fotografieren. Aber du hast es super hinbekommen.
    Edenkoben? Ist das im Pfälzer Wald nahe der französischen Grenze?
    Da bin ich immer mit meiner Oma gewesen zum Weinkaufen.
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  4. dieses schöne Wirtshausschild hast du gut ausgesucht, gefällt mir sehr gut und ich fotografiere sie auch immer!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Schild ist wirklich kunstvoll.
    Sehr, sehr schön.
    Und für Heidelberg, oh, da möchte ich auch mal wieder hin! - wünsche ich, dass es ein wundervoller Tag war mit richtig guten Fotos und viel Freude und Spaß ♥

    AntwortenLöschen
  6. In Heidelberg findet Du sicher viele gute Objekte, die Du aufnehmen kannst. Ich wünsche Dir trotz des wechselhaften Wetters einen schönen Tag.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde diese Schilder immer wieder schön....es ist Kunst vergangener Zeiten...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Birgitt,
    Blogspot nervt gerade wieder fürchterlich. Wenigstens bin ich schonmal hier reingekommen. Vielleicht nimmt er ja auch den Kommentar. - Also, dieses Wirtshausschild oder eher Weingutschild gefällt mir ausgesprochen gut. Ich mag diese Art von Schildern sehr. Danke für's Zeigen und lieben Gruß - (und jetzt abspeichern, abspeichern ...)
    Elke

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.