Sonntag, 13. Mai 2012

war das ein Geschrei

...als wir heute durch den Wald spazierten...
...aus diesem Baumstamm kam es:
...wollt ihr mal hören?
video
...unglaublich und wirklich ohne Pause...als wir dann ein kleines Stück weiter gingen, kam die Mama zum füttern:
...Mama Buntspecht kommt zu ihren Jungen...
...ich war so begeistert, dass ich nur noch auf den Auslöser gedrückt habe...
...deshalb so viele Fotos...
 ...aber wer weiß schon, wann sich so eine Gelegenheit mal wieder ergibt...
...auf jeden Fall wollen wir im Laufe der Woche nochmal dort hin, vielleicht haben wir ja das Glück, und die Jungen schauen mal raus...wie in dem Video bei Wikipedia...dort kann man auch mehr über die Buntspechte erfahren...
...auf unserem weiteren Weg trafen wir dann auch noch Familie Schwan:
...die Kleinen sind so kuschelig...
...während die Kleinen nah bei der Mama blieben...
...kam Vater Schwan fauchend auf uns zu...
...doch wir wollten ja nur ein paar Fotos...
...und so zog die ganze Familie weiter...
Wünsch euch mit euren Familien einen schönen Sonntagabend,
                                                                      lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder.Ich werde demnächst auch einen Waldspaziergang machen.Einen schönen Wochenanfang wünscht Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich es nur schaffen könnte, ein Video in den Blog zu bringen.
    Das Geschrei ist ja echt nicht schlecht. Die Mama hat euch also schon beobachtet und gewartet, dass die endlich zu ihren Kinderlein kommen konnte.
    Deine Fotos vom Buntspecht sind großartig. Danke dafür ♥
    Es können gar nicht genug sein. Ehrlich.
    Dann haben die Schwäne bei euch schon Nachwuchs, oh wie niedlich die ausschauen. ich hatte heute mal gechaut, ob die Enten schon soweit sind, aber Fehlanzeige.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    ich danke dir für deine Treue, und ich wünsche dir einen guten Abend.

    In Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Och wie niedlich ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das war ja ein tolles Muttertagsgeschenk... Man kommt nicht alle Tage dazu, solch tolle Aufnahmen zu schießen...der Waldspaziergang hat sich gelohnt...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,
    da sind dir tolle Fotos gelungen und ich finde es klasse, dass du auch noch den Ton mitlieferst. Ich hätte sicher auch ganz viel Fotos gemacht. Danke für's Zeigen und reinhören können.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,
    das waren ja die perfekten Fotos zum Muttertag. Was ein Glück, dass wir Menschenmütter zumindest kein Geschrei einer hungrigen Horde über uns ergehen lassen müssen. Da sind mir die gemütlich gleitenden Schwänchen schon näher.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,

    danke für diese wunderbare Bildergeschichte! Es ist erstaunlich das diese kleinen Kerlchen nicht heiser werden können. Aber das dachte man sich beim eigenen Nachwuchs ja auch.;)

    Liebe Grüße
    Nikola

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt, dass sind so wunderschöne Fotos von dem Secht, so etwas sehe ich bei uns gar nicht und die Schwäne haben ihre Kinderchen auch schon, da muß ich unbedingt mal wieder zu meinem See.
    Ganz süß die Kleinen.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    wie wunderbar! Bin ganz hingerissen von diesen Fotos und der unterhaltsamen Tonaufnahme. Passt ja perfekt zum Muttertag. Irgendwie erinnern mich diese Spechtlein an meine Söhne, die veranstalten auch immer ein Geschrei, bis sie was zum Futtern kriegen... :-)
    Herrliche Impressionen, vielen Dank!
    Einen guten Wochenstart und alles Liebe,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. Eine unglaubliche Zusammenstellung ist dir hier gelungen. Allein schon der Buntspecht ist eine Sensation. Dann noch die Schwanenfamilie. Alles, was die Natur bietet. Zauberhaft. Ich kann mich gar nicht sattsehen. lg aNette

    AntwortenLöschen
  12. Da warst Du ja wirklich zur richtigen Zeit am richtigen Ort! Tolle Bilder!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Man kann Deine Begeisterung förmlich spüren - und ich kanns absolut nachvollziehen - ich wäre genauso aus dem Häuschen *gg* Tolle Fotos sind Dir da gelungen!! Wir haben ja einen BUntspecht im Garten - und ich hab hn den ganzen Winter nicht zu Gesicht bekommen - erst vor ein paar Tagen hat er sich blicken lassen - leider ist er fotoscheu ;-) Und ich hab noch nicht wirklich herausgefunden wo er "haust".
    Danke fürs Zeigen und das Video - ganz tolL!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Die Spechtbilder sind der Hammer. Schwäne sind mit Vorsicht zu genießen, die können ganz schön aggressiv werden.

    LG

    AntwortenLöschen
  15. wow...das sind ja tolle Fotos und die Tonaufnahme....klasse!!!! Danke dafür!!!

    Schöne Woche
    wünscht Eva

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Birgitt,

    da hast Du aber Glück gehabt, dass Du so schöne Motive gefunden hast. Achtung! Mit Schwänen ist nicht zu spaßen wenn sie junge haben.

    Einen schönen Abend
    LG Harald

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Birgitt,

    da hast Du aber Glück gehabt, dass Du so schöne Motive gefunden hast. Achtung! Mit Schwänen ist nicht zu spaßen wenn sie junge haben.

    Einen schönen Abend
    LG Harald

    AntwortenLöschen
  18. Das sind ganz wunderbare Bilder von deinem Spaziergang. Die Idee mit deinem Film find ich total schön.

    Ganz liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgitt,
    was für tolle Aufnahmen von Frau Buntspecht und das Video ist ja eine tolle Idee und es hört sich wirklich sehr laut an. Die Kleinen müssen großen Hunger gehabt haben. Gut das die Mama kam...

    Wünsche dir ein schönes langes Wochenende,

    lg
    elke

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.