Dienstag, 12. Juni 2012

in Meiningen

...haben wir letzte Woche auf dem Weg von der Rhön nach Leipzig einen Zwischenstop gemacht...und ich war überrascht von den Erfreulichkeiten, die ich dort gefunden habe...wollt ihr mal schauen?
...gleich zuerst fiel mir das bunt gedeckte Dach der Stadtkirche ins Auge...
...auf dem Marktplatz daneben dieser Springbrunnen...
...und beim Bummel durch die Gassen...
...viele wunderschöne alte Häuser...
...da konnte ich nur noch schauen und staunen...
...und mich freuen, dass sie die DDR-Zeit überstanden haben...
...und so toll restauriert wurden...
...
 ...
...das Henneberger Haus...
...mit ein paar Details... 
...also falls ihr mal in der Nähe seid, es lohnt sich, ein bisschen Zeit dort zu verbringen...
Wünsche uns einen schönen Dienstag,
                                                      lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

  1. schöne Bilder hast Du uns mitgebracht.

    LG Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Birgitt
    Ein wunderschönes Städtchen, gefällt mit.
    Deine Fotos sind wieder mal toll getroffen.
    Wünsche Dir einen sonnigen Tag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen ...

    Das sind wunderschöne Fotos .
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    ich bin überwältigt. Diese wunderschönen Fachwerkhäuser und diese rustikalen, engen Altstadt-Gassen! Ich kann mich an den Details kaum satt sehen.
    Vielen Dank für diese zauberhaften Eindrücke.
    Alles Liebe und einen schönen Dienstag,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt,

    EINDRUCKSVOLL!

    Liebe Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,
    Meiningen ist ein Aschenputtel unter den Städten. Völlig zu Unrecht. Ich war zwar noch nicht da, aber wir haben meinen Eltern mal ein Meinigen-Wochenende geschenkt, mit Theaterbesuch und Stadtführung. Sie waren ganz begeistert. Und der Meiningen-Touristservice hatte uns ein tolles Programm zusammengestellt, alles hat prima geklappt. Deshalb kann ich die Stadt nur empfehlen und werde bestimmt auch selbst irgendwann mal hinfahren.
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ganz idyllisch und wunderschönes Fachwerk. Manchnal lohnt sich so ein kleiner Abstecher immer wieder, mache ich zu gerne.

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünscht

    Mathilda

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön diese alte Fachwerkhäuser ich bin jedesmal fasziniert davon!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,

    tolle Eindrücke hast du mit Heim gebracht.
    An solchen Häuschen kann ich mich nimmer satt sehen.
    Solche Häuser ind er heutigen Zeit fertigen zu lassen, würd ein vermögen kosten.
    Ja und wenige würden dies wahrscheinlich so beherrschen.
    Die engen Gassen ziehen mich da magisch an.
    Die Zeit scheint in einigen Gegenden still zu stehen , genau das ist der Reiz und das was wir doch eigentlich alles suchen.

    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Toll diese alten Häuser, Gassen und das ganze Flair drumherum! Ich mag solche alten Städtchen zu gerne! Kann da auch stundenlang fotografieren... so schöne Motive!

    Danke fürs Zeigen, liebe Birgitt!

    Liebe Grüße, viella

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich!
    ... und wirklich erfreulich, liebe Birgitt,
    daß Du die Möglichkeit hattest, uns das
    fotografisch mit- und näher-zubringen!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  12. Das sind ganz tolle Bilder und dieses Fachwerk klasse.Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Das sind wunderschöne Bilder. Ich liebe diese alten Gebäude. Die stehen bestimmt zum großen Teil unter Denkmalschutz.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Die Kirche ist schön, der Brunnen dazu passt ja bestens.
    Die engen Gassen mag ich, und so wundervolle Fachwerkhäuser, tolle Aufnahmen, liebe Birgitt.
    Die Einzelheiten hast wieder super aufs Bild bekommen.

    AntwortenLöschen
  15. Da geht einem doch das Herz auf angesichts dieser Pracht, oder? Schööön! Danke.

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin in dieser Woche total in Verzug geraten mit meinen Kommentaren. Zwei Fußballspiele pro Abend ist doch etwas stressig. Aber zu diesem wundervollen Beitrag muß ich auch ein paar Zeilen schreiben. Ich bin total begeistert von diesen Sehenswürdigkeiten. Diese schönen restaurierten Bauten sind wirklich sehenswert. Gut, daß sie die Zeit überstanden haben. Du hast schöne Details und Besonderheiten für uns festgehalten. Danke für diese tolle Fotoserie...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.