Sonntag, 1. Juli 2012

weiter gehts


...bei Frau Waldspechts Faben ABC mit M:
...M wie Motschekiebchenrot...
...falls Jemand dieses Insekt nur als Marienkäfer kennt, der kann hier mal nachlesen, dass es in meiner Heimat Sachsen der richtige Name ist...
...mehr kreative M-Farben findet ihr bei Frau Waldspecht...
Wünsche uns einen kreativen Sonntag,
                                               lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Aha , Marienkäfer ist aber einfacher
auszusprechen , lach . Einen schönen Sonntag und liebe Grüsse Heike

Angelika hat gesagt…

Ach liebe Birgitt, Marienkäfer hört sich viel schöner an.
Ein gelungener Schnappschuß, gefällt mir.
Wünsche Dir einen schönen Sonntag und sende Dir liebe Grüße
Angelika

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Ah, wieder was gelernt :O)
Tolles Foto!
Wünsch dir noch einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße
Kathi

C. K. hat gesagt…

Habe mich schon gerade auf einem anderen Blog köstlich über Euren Erfindungsgeist beim Farben ABC amüsiert. Schön Dein kleiner Marienkäfer!
LG, Christiane

schöngeist for two hat gesagt…

wie schön und intressant das zu wissen ... toll!
Lieben Sonntagsgruss Elke

WortSchmid hat gesagt…

Liebe Birgitt,
Das ist ja ein süsser Name für das "Himmugüegeli"! :-)
Ich freue mich ja immer besonders auf Deine Farbennamen, und diesen heute finde ich besonders originell.
Alles Liebe und einen schönen Sonntag,
Alexandra

einfachtilda hat gesagt…

Motschekiebchenrot...das kannte ich ja noch gar nicht, ist aber absolut klasse.

LG und einen schönen Restsonntag wünscht Mathilda!

Birgitt hat gesagt…

...für mich ist Motschekiebchen Kindheit und Heimat...da kommt Marienkäfer nicht ran...

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgitt,

ganz herrlich finde ich dieses Wort. Es ist schon recht interessant, wie unterschiedlich doch die Namen in den einzelnen Regionen sind. Motschekiebchen für Marienchenkäfer kannte ich bis jetzt noch nicht. Das ist wieder ein Superidee von Dir und so traumhaft schön umgesetzt.

Liebe Grüße
Jutta

moni hat gesagt…

Liebe Birgitt,
mir gefallen Marienkäfer immer gut, ich mag sie, egal was man inzwischen alles über sie erzählt. Euren Namen für die niedlichen Kleinen kannte ich auch noch nicht.
Liebe Grüße
moni

Anneliese hat gesagt…

Liebe Birgitt,
diesen Namen habe ich noch nie gehört,
ich mag diese Käferchen sehr gerne, sie werden bei uns oft Glückskäferchen genannt.
Dein Farbbeitrag gefällt mir sehr gut,
lg Anneliese

Elke hat gesagt…

Sehr schön fotografiert. Ich kenne es von meinem Mann als "Mutschekiebchen" also "u" statt "o", aber das sind wohl regionale Feinheiten.
LG - Elke

Diamantin hat gesagt…

Toll Dein Motschekiebschen. :-)


Lg Anett

minibares hat gesagt…

Also bleib ich bei Marienkäfer ;-)
Ein schönes Foto!
Farbenfrohe Grüße an dich
Bärbel

KREASOLI hat gesagt…

Auf jeden Fall hat der Marienkäfer viele Punkte!

;-)))

Liebgruß,
Tiger
=^.^=

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

meistens hat der Name Vorrang, den man als Kind gelernt hat.
Die Sache zählt, nicht der Name.

Einen guten Abend wünscht dir
Elisabeth

Jana hat gesagt…

Oh toll! Herrliches Foto und klasse Idee.

Viele Grüße,
Jana

katerchen hat gesagt…

so ist das mit auswärts..grins..gut das ich es wusste auch ohne bild.
LG vom katerchen

Piggy 3 hat gesagt…

Sehr schönes Foto und tolle Farbe! Ich kannte den Namen schon von meinem Mann, der kommt aus Thüringen *grins*!
Liebe Grüße
Petra ;o)

Bellana hat gesagt…

Ich kenne diesen Namen für die Käferchen auch, da meine Mutter (Jahrgang 1924) in Riesa geboren wurde und bis Kriegsende in Sachsen gelebt hat.
Grüßle Bellana

kalle hat gesagt…

Sehr gut, diesen Namen kannte ich noch nicht. meine Großmutter sagte immer "Herrgottskäferle" zu ihnen, aber diese Bezeichnungen sind von region zu Region verschieden...

Liebe Grüsse Kalle