Montag, 20. August 2012

Sommersonntag

...und wir waren in:
...bei den Temperaturen gestern war es dort mit der frischen Seeluft richtig angenehm...
...und erstaunlicherweise auch gar nicht so voll...
...später fuhren wir dann mit der Molli-Bahn nach Bad Doberan...
...um uns das Münster anzuschauen...
...ein paar Innenansichten...
...und ein paar Eindrücke von der Stadt und der Klosterruine...
...die wundervolle weite Landschaft...fotografiert während der Bahnfahrt...
...und nochmal kurz an den Strand von Heiligendamm...
Wünsch euch noch einen schönen Montag,
                                                      lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    es wird immer schöner bei dir...

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ich möcht jetzt die Pfoten reinhängen ins letzte Bild!

    ;-)))

    Schwitzgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja , ich möchte es dem Tiger gleich tun . Hast uns wieder schöne Bilder gezeigt . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ach, ja, Heiligendamm... da sind wir mal auf unserer Radtour durchgefahren. Sehr schön, so viel weiß und blau.
    LG von Rana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt
    Ich glaube gerne, das in Heiligendamm das Wetter erträglicher war, hier zeigte das Thermometer am Nachmittag 42,2 Grad. Ich habe mich nur im Haus aufgehalten.

    Ein wunderschönes Städtchen und herliche Fotos.
    Auch ein traumhaft schöne Landschaft und ein wunderbares Müster.

    Ich habe Dich gerne begleitet.

    Wünsche Dir noch schöne Tage,
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Hach, ich beneide dich um diesen Urlaub bei diesem herrlichen Wetter!!! Wenn wir davon im letzten August doch nur ein bisschen was gehabt hätten. Einfach schön sind diese Bilder.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgitt,
    wunderbar, das erfrischt beim Angucken schon.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  8. Sooo schöne Aussichten, toll. Ich sehe schon, es geht Dir so richtig gut ;-)
    Herzliche Grüße zu Dir von:
    Beate

    AntwortenLöschen
  9. Sonntags ist es dort so tot?? Wahnsinn! Ich hätte jetzt mit Menschenmassen gerechnet. Glück für Euch! ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Am Sonntag in Heiligendamm, na das passt ja wohl ;-)
    Mit der Molli gings dann weiter nach Bad Doberan. Auch das ist mir ein Begriff, aber mehr auch nicht.
    Danke für die wundervollen Bilder des Münsters. Sogar eine Klostruine ist da. Das wäre so richtig was für uns.
    Dazu noch die kühlende Meeresluft...
    Was haben wir geschwitzt, eine Schüssel mit Wasser unterm Schreibtisch, die Füße rein, HERRLICH! - Und es wirkt auch ne Weile nach.... man schwitzt einfach nicht mehr.
    Die Ventilatoren leisten brav ihre Arbeit, auch der im Schlafzimmer, hinten auf der Fensterbank. Ohne ihn hätten wir keine Nachtruhe gefunden.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.