Mittwoch, 24. Oktober 2012

Wunderwelten

...will Sari heute bei ihrem Projekt sehen...die finde ich immer wieder in der Natur, die Wunderwelten:
...anders kann man diese kleinen Sterne doch garnicht bezeichnen, oder?
...so filigran und perfekt...
...und wachsend aus einer Pflanze, die so anspruchslos ist...
ooo
...auf meinem Wohnzimmertisch ist gerade noch eine ganz andere Wunderwelt entstanden und deshalb zeige ich euch die auch gleich noch:
...damit habe ich gar nicht gerechnet...
...dass diese Kerze so ausbrennt...
 ...und diese wundervolle Hülle stehen und leuchten lässt...
...bei Sari von mondrags.de findet ihr noch mehr Wunderwelten...
Wünsch uns einen wundervollen Mittwoch,
                                                         lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

Liebe Birgitt, da hast du tolle Wunderweltbilder raus gesucht! Wie schön diese Sternchen sind und auch diese Kerzehülle .. wie schön sie so da steht einzigartig.. so habe ich das noch nie gesehen!
Ich wünsche ich dir auch einen schönen wunderbaren Mittwoch!

Lieben Gruss Elke

Angelika hat gesagt…

Morgen liebe Birgitt
Deine fette Henne blüht besonders schön, die Blüten sind wirklich wie aus einer Wunderwelt.
Deine Kerze ist ein Gedicht, so herlich abgebrannt, da kann ich nur staunen. Da kannst Du, wenn sie ganz ausgebrannt ist ein Teelicht rein setzen.

Hab einen wunderschönen Tag und sei liebe gegrüßt
Angelika

Jaris hat gesagt…

Diese Kerze ist sowas von wunderbar.
Und ja, überall begegnen uns - auf den ersten Blick unscheinbare - Blüten. Im Wald oder am Wegesrand und wenn man genau hinschaut, verbirgt sich da ein kleines Wunder. Kein Mensch könnte das von sich aus zustanden bringen.

PG Jaris

Johanna hat gesagt…

Liebe Birgitt,
all deine Bilder sind immer ganz wunderbar, weil du so genau hinguckst. Die rosa Sternchen sind bezaubernd und die Kerze muss von einer Strickerin zu dir gekommen sein, das Muster sieht aus wie Spitze.
Schöne Grüße, Johanna

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgitt,

die Blüten der Fetthenne sehen wirklich sehr schön aus. Egal ob groß oder klein, ob rot oder gelb - jede Blüte ist ein kleines Wunder der Natur.
Ist das eine besondere Kerze? Das sieht ja fantastisch aus. So habe ich das noch nie gesehen.

Liebe Grüße
Jutta

KREASOLI hat gesagt…

Die Sterne sind bezaubernd schön,
doch ist es auch die Kerze,
der Tiger hat's genau gesehn
und grüßt Dich mit sei'm Herze!
;-)))

Trollspecht hat gesagt…

schön sind deine Wunderwelten - und ganz besonders die Kerze. Ein zauberhaftes warmes Licht.
lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

einfachtilda hat gesagt…

Die Blüten der Fetthenne sind wahrlich wunderschön, aber das Wunderwerk Kerze ist schon ein richtiger Hungucker.

LG Mathilda

Gudrun hat gesagt…

Deine Kerzenwunderwelt ist wirklich sehr schon. Auf mich wirken die Farben einerseits sehr anregend, anderseits überkommt mich Ruhe. Das letzte Foto gefällt mir am Besten. Klasse, liebe Birgit.

Liebe Grüße von der Gudrun

kowkla123 hat gesagt…

Liebe Birgitt, ja, ich würde sagen, sie sind perfekt, alles Gute wünsche ich dir und lade dich ein, mal in meinen Blog zu schauen, aber nur, wenn du Zeit und Lust hast, KLaus

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

den lobenden Worten schließe ich mich an.

Sonnige Grüße

Elisabeth

Margarethe hat gesagt…

Auch ich schließe mich dem Gesagten an! Wunderschöne Aufnahmen. LG Margarethe

Heike hat gesagt…

Das ist ja ein kleines Kunstwerk . Im doppelten Sinn , als Foto auch . Gefällt mir gut . Liebe Grüsse Heike

Aqually hat gesagt…

Das ist ja eine wundervolle Kerze, das macht sie bestimmt nur einmal ;-) LG Aqually

minibares hat gesagt…

Wow, liebe Birgitt, das mit der Kerze ist ja echt erstaunlich. Da ist sie innen so sehr ausgebrannt, dass sie ganz dünn ist. Sowas hab ich noch nie in der Form gesehen.
Damit kannst du ja bei Gesichtern mitmachen ;-)
Das ist echt eine Wunderwelt, aber auch die kleinen rosa Sternchen-Blüten sind wirklich so schön.
Ganz liebe Grüße
Bärbel

Sonja hat gesagt…

Die Kerze sieht ja herrlich aus! Wunderschön!

Liebe Grüße,
Sonja