Donnerstag, 25. Oktober 2012

zur Erinnerung

...an den goldenen Oktober, zeige ich euch heute die Fotos von meinem Spaziergang am letzen Sonntag...
...denn das war ein richtig schöner, golden leuchtender Oktobertag...
...die Bäume strahlten in den schönsten Herbstfarben...
...und auch die Kühe genossen nochmal die Wärme...
...die Äpfel müssen nun bald geerntet werde, denn schon bald soll es Nachtfrost geben...
...aber daran kann ich bei diesen Bildern noch gar nicht denken...ist das nicht unglaublich schön?...
...das Sonnenlicht und die Herbstfarben und der blaue Himmel...das perfekte Zusammenspiel...
...da leuchten die Blätter wirklich golden...
 ...oder rot...
 ...oder gold und rot...
Wünsch uns einen leuchtenden Donnerstag,
auch wenn es draußen neblig und grau sein sollte, sicher findet ihr irgendwo ein erfreuliches Licht,
                                            lieber Gruß von Birgitt 

Kommentare:

  1. Wunderschöne leuchtende Oktoberfotos.

    LG Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Der Herbst ist ein grandioser Maler.........wunderschöne Bilder!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ja wie auf solchen stimmigen Stimmungsfotos könnte der Oktober ruhig eine Verlängerung anhängen!
    Wünsche dir einen wunderen Wiederholungstag♥
    bbbbbBrigitte

    AntwortenLöschen
  4. Ja liebe Birgitte
    Am Sonntag war ein Wetter, das dem Namen Goldener Oktober alle Ehre gemacht hat.
    Wunderschöne Impressionen hast Du von Deinem Spaziergang mitgebracht.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und grüße Dich ♥ lich
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt,
    da hast du den warhaft goldenen Oktober-Tag toll eingefangen!
    Wir waren auch unterwegs, habe nur noch keine Zeit gefunden, die Bilder zu posten.
    Ich wünsche dir einen zauberhaften Donnerstag und schicke
    liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Es ist wirklich schon "Erinnerung", wir haben hier seit Tagen dicken Nebel. Nichts leuchtet mehr so schön wie auf Deinen Bildern.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit!
    Wunderschöne Fotos hast du da mitgebracht.
    Bei uns war der Sonntag grau in grau.
    Dafür hatte ich am Montag Glück und war ja auch auf einem Indian-Summer-Spaziergang.
    Auch meine Äpfel müssen langsam rein, bevor der Frost kommt.
    Ich wünsche dir auch bei diesigem Wetter Sonne im Herzen und zum Glück können wir uns an den schönen Erinnerungen und Fotos erfreuen.

    Pfiehle Grüße von Jaris

    AntwortenLöschen
  8. die Farben leuchten sehr schön.... das tut gut an einem Tag wie heute wo es leider wieder trist ist drausssen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,

    die sonnigen Tage in diesem Jahr gehen langsam zu Ende.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,

    ein wunderbares Farbenspiel. Leider verabschiedet sich der Oktober wohl mit trist-grauem Himmel.
    Umso schöner, dass ich mich noch einmal an deinen leuchtenden Fotos erfreuen kann.

    LG

    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Traumhafte Herbstbilder, liebe Birgitt!
    Ach jaaaaa, ich habe diesen Oktober auch so sehr genossen. Herrlich, wie man noch einmal richtig Sonne und Wärme auftanken konnte. Davon können (und müssen...) wir jetzt eine Weile zehren.
    Alles Liebe und ganz viele liebe Grüsse,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Bilder!
    Und die Idee mit der Selbsthilfegruppe finde ich gar nicht so übel! Wie nennen wir uns denn dann? Ist ja egal, Hauptsache es ist Kaffee in den Tassen, gell! ;0)

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. wie schön dein Ausflug war mit wunderschönen Bildern vom Herbst!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgitt,
    treffender hättest du es nicht zeigen können, denn letzte Woche war so herrliches Wetter, da ist dieses triste Einheitsgrau gar nicht schön, zumal es noch regnet, aber ein paar gelbe Blätter kann ich auch immer noch sehen und die leuchten auch ohne Sonne.
    Bald wird es kälter, aber die Sonne soll scheinen.

    Sei lieb gegrüßt von Mathilda

    AntwortenLöschen
  15. Heute waren die Blätter seit langem mal nicht leuchtend, weil Nebel. Eine schöne Erinnerung, wenn jetzt die düsteren Zeiten kommen, bis zur Vorweihnachtszeit.

    LG

    AntwortenLöschen
  16. Oh ja , da war es noch schön . Und jetzt.....vorbei ist es mit dem goldenen Oktober . Deine Bilder sind wenigstens eine leuchtende Erinnerung . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  17. Da klicke ich ein wenig da und ein wenig dort, und plötzlich bin ich hier, auf einer Seite, die ich noch gar nicht kenne. Danke für diese traumschönen Bilder, die noch einmal die Erinnerung an goldene Oktobertage aus dem dichter werdenden Nebel gelockt haben!

    AntwortenLöschen
  18. Tja, bei dir sieht es aber wesentlich schöner aus, als in meiner ollen Fabrik. :D
    Liebe Grüße von der Gudrun

    AntwortenLöschen
  19. Ja das war eine schöne Woche, jetzt ist es nun schon seit Montag grau in grau (ich habe ja auch Urlaub), da kann man von den Erinnerungen zehren! Aber auch Nebeltage gehören zum Herbst, so ist das eben.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  20. Ja, liebe Birgitt, deine Fotos sind ein Traum. Ok, diese goldene Oktober hat es uns leicht gemacht, den Herbst anzunehmen, nicht wahr?
    Wunderbar sonnig-golden-rotgoldene Eindrücke. Es hat große Freude gemacht, dich zu begeleiten.
    Die Äpfel leuchten ja richtig, die sind wirklich reif!

    Liebe Grüße zum Wochenende
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
  21. Wunderbare Farben, liebe Birgitt. Heute hingegen kann man es sich nur drinnen gemütlich machen. Es sei denn, man bekommt ein Highlight wie die Kranichzüge geboten. Auch am Nachmittag kamen sie wieder in Massen vorbei gezogen - herrlich. Dafür steh ich dann sogar im Regen und fotografiere.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
  22. Ganz herrliche Aufnahmen, liebe Birgitt. Die Farben sind einfach wunderschön und strahlen richtig in der Sonne. Nach fünf Tagen grauem Nieselwetter schien heute bei uns auch wieder die Sonne. Aber die Pracht wird bald vorbei sein, denn sie haben für uns Nachtfrost angesagt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.