Donnerstag, 8. November 2012

von Freudenstadt

...habe ich noch ein paar Fotos mitgebracht...hier habe ich schon mal von einem Kurzbesuch da berichtet und auch einige Fotos...
...das ist die eine Hälfte des Marktplatzes...der ist riesig groß und man braucht viel Zeit, um ihn ganz zu umrunden...hier stehe ich vor der Stadtkirche an einer Ecke des Marktplatzes...
...und hier die Stadtkirche von der anderen Ecke aus gesehen...sie ist über Eck gebaut, das habe ich sonst noch nirgends gesehen...
...mir gefällt die Kirche gut...es gibt sehr viel zu entdecken und trotzdem wirkt sie nicht überladen...
...die Deckenbalken enden an verschiedenen Engeldarstellungen...hier der Engel des Lobpreis...rechts eine der Wandleuchten...
...der Engel der Einladung mit den ausgebreiteten Armen schwebt über der Kanzel, von der das Wort Gottes verkündet wird, und über dem Altar, zu dem er zum Abendmahl einlädt...das ist die Ecke, in der die beiden Schiffe zusammenstoßen...
...der schöne Springbrunnen war auch noch an...
...und weil die Höhe der Fontänen wechselt und es ziemlich windig war, musste ich aufpasen, dass ich nicht nass werde...
...falls ihr mal in der Gegend seid, ein Ausflug nach Freudenstadt lohnt sich auf jeden Fall...
Wünsch euch einen guten Donnerstag,
                                                       lieber Gruß von Birgitt

Kommentare:

  1. Hoffentlich ist Dein Objektiv nicht naß geworden? So wie bei mir mal 'ne Gans reingespuckt hatte ;-(((.
    Super blauen Himmel hattest Du da, macht mir richtig Spaß, die Bilder anzuschauen!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Ich grüße dich als ehemalige Leipzigerin und freue mich über deinen Besuch bei mir! Deine gezeigte Kirche ist wirklich sehr schön! Das reizt mich auch so am Bloggen...man lernt immer schöne neue Winkel von Deutschland kennen. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder, liebe Birgitt. Irgendwann kome ich nochmal nach Freudenstadt, ganz bestimmt. Vor Jahren hätte es beinahe geklappt, dann bin ich aber in Offenburg bei einer Bekannten hängengeblieben. Ich glaube, dass Freudnestadt eine sehr schöne Stadt ist - vor allem im Sommer.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,

    Freudenstadt ist sehr schön. Ich kenne es.

    Liebe Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Was für herliche Fotos, liebe Birgitt. Die Kirche ist ein Schmuckstück, herlich von innen und aussen.
    Ich war als Kind mal in Freudenstadt, habe aber kaum noch Erinnerung daran.

    Liebe Donnerstagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, diesen Ausflug haben wir auch schon gemacht. Es ist immer wieder schön und deine Kirchen-Detailaufnahmen habe ich vor Ort gr nicht so beachtet. Bei uns war gerade fürs Erntedankfest geschmückt. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  7. die Wasserspiele sind einfach KLasse, ich mag sowas, KLaus

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,
    ich kenne Freudenstadt und es war schön, hier nochmal ein paar lauschige Ecken etc. bei Dir zu sehen, Danke♥
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Bilder . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr helle und freundlich gestaltete Kirche.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Birgitt,
    ich habe mich ja total vertan. Ich Dussel habe an Freiburg im Breisgau gedacht. Freudenstadt kenne ich von früher. Ist aber auch schon wieder lange her.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Das muss ja echt ein riesiger Marktplatz sein.
    In Erfurt, der ist ja auch ganz schön groß.
    Eine Kirche über Eck habe ich auch noch nie gesehen. Was es nicht alles gibt!
    Schöne Innenaufnahmen und Details, danke dafür.
    Solche Springbrunnen hatte ich in Koblenz aufgenommen. Habe da gestanden und nach und nach aufgenommen, wie sie alle neu dazukamen ;-)
    Liebe Grüße an dich, liebe Birgitt
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.