Donnerstag, 27. Dezember 2012

zu einer Krippenrundfahrt

...sind wir gestern aufgebrochen...wie schon im letzten Jahr am zweiten Weihnachtstag......diesmal das Murgtal aufwärts...das Licht war nicht überall gut, abre ein paar Bilder habe ich euch mit gebracht:
...Maria Königin in Au im Murgtal...
...St. Johannes Baptista in Forbach...hier habe ich zum ersten Mal das Kind auf Marias Schoß sitzen sehen, sonst liegt es immer in der Futterkrippe...
...St. Bernhardus in Gausbach...
...Liebfrauenkirche in Gernsbach...
 ...St. Antonius in Herrenwies...
...St. Valentin in Langenbrand...
...Herz-Jesu Kirche  in Obertsrot...
...St. Wendelin in Weisenbach...
...eine schöne Vielfalt bei den Krippenlandschaften , das werden wir noch weiter verfolgen...
Heute wünsch ich euch einen vielfältig schönen Tag,
                                                                    Grüßle von Birgitt

Kommentare:

  1. wunderschön diese Krippen so tolle Schnitzereien das sind und jede für sich was besonderes!
    Ein sehr schöne Idee!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie wunderschön! Hier lohnt sich leider keine Krippenrundfahrt...weit und breit keine Krippe in den Kirchen zu sehen...Selbst der Baum in der Kirche war dieses Jahr schmucklos....Nur die Sterne...ja, die findet man hier überall...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja richtige Kunstwerke, z.B. die aus Herrenwies! So etwas findest du hier im Norden nicht so häufig.
    Bei uns wird es derzeit den ganzen Tag nicht richtig hell - an Fotos nicht zu denken.
    Liebe Grüße von Rana

    AntwortenLöschen
  4. Deine Rundfahrt hat sich gelohnt,
    Du hast ja so Einiges gesammelt an schönen Bildern!
    Danke, daß Du sie mit uns teilst.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Krippen liebe Birgitt, danke das Du uns mit auf diese Rundreise genommen hast.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die schönen Bilder, sowas gibts hier gar nicht zu sehen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Wow, da habt ihr ja eine Vielfalt gesehen.
    Bei der von St. Valentin ist ja eine ganze Stadt im Hintergrund, wunderbar.
    Dass Jesus mal auf dem Schoß von Maria ist, vielleicht hat sie ihn gerade gestillt oder frisch gewickelt? ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.