Mittwoch, 9. Januar 2013

Heute Morgen

...bin ich für Saris Projekt mit Sami losgezogen, um die von der Wettervorhersage versprochenen Sonnenstrahlen zu fotografieren:
...ich habe sie nicht gefunden, obwohl ich ziemlich weit gelaufen bin...;-))
(Nachtrag: das war natürlich gestern Morgen schon und die Sonne ließ sich auch den ganzen Tag nicht mehr blicken)
...mehr zum Thema Heute Morgen gibt es wieder auf mondgras.de...
Wünsch uns einen schönen sonnigen (?)Mittwoch,
                                                                 Grüßle von Birgitt

Kommentare:

  1. Die Sonne ist ja noch kaum aufgegangen, sie ist da - hat sich nur versteckt und Spiel Schabernack mit uns...

    AntwortenLöschen
  2. Tcha liebe Birgitt, die Sonne habe ich schon Tage nicht mehr gesehen.
    Nur dieses Einheitsgrau begleitet uns durch den Tag.

    Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Grau in grau, und Regen Regen Regen... so kenn ichs seit Tagen nur noch. LG

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    so sieht es auch bei uns aus. Aber du hast das Thema doch erfüllt indem du "keine Sonnenstrahlen" gezeigt hast.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt, wer wünscht sich diesen sonnigen!!!!!!!!!!!!Mittwoch nicht...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. die Sonne, ja ich hoffe mal sie kommt auch nochmal raus in den nächsten Tagen!
    Grau wie bei mir...

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Das Bild gefällt mir gut - auch ohne Sonnenstrahlen. Die werden hier laut Wetterbericht auch noch länger auf sich warten lassen...

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,
    so ein schöner neuer Header und ein passender Name für Deinen tollen Blog (Dein tolles Blog... ich weiss nie, wie es korrekt heisst... hüstel)!
    Ich schaue Deine Fotos so gerne an, ob mit oder ohne Sonnenschein drauf. Wenn ich hier ein paar Minuten in Deine Bilder abtauchen kann, scheint sowieso die Sonne (im Herzen), da kann das graue Januarwetter noch so gegenhalten. ;)
    Alles Liebe und einen schönen Mittwoch für Dich, Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, das Wetter ist grau. Seit wann ist es eigentlich so? Seit einem Monat? Seit zwei Monaten?
    Das Foto ist auch ohne Sonne schön geworden. Es hat etwas melancholisches.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    Dein Foto beweist, eigentlich gibt es kein schlechtes Wetter!

    Trotzdem hätten wir uns aber alle über ein wenig Sonne gefreut, gell. Bei uns nsieht es nämlich genau so aus wie bei Dir, alles Grau in Grau.

    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  11. Man kann die Sonne nun mal nicht herzaubern...trotzdem ein schönes Bild geworden! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Tja - bei diesem Einheitsgrau ist die Wahrscheinlichkeit Sonne einzufangen so groß wie ein Lottogewinn. Aber immerhin hat's dir Frischluft verschafft.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Bei uns war es alles andere als sonnig . Nur grau und Regen . So langsam könnte es mal schöner werden . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. Achjaaa, liebe Birgitt...`so und noch richtig schööön nassss dazu,
    siehts bei uns seit Tagen aus.
    Wenn ich dann von Arbeit komme, wirds schon noch dusterer und ich komme mit meiner Kamera einfach nicht raus...*grummel*
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  15. mir gefällt das Bild sehr gut - auch ohne Sonne :-)
    wobei ... ich könnte schon auch mal wieder ein paar Sonnenstrahlen vertragen ... das dauernde Novemberwetter kann schon ein bisschen nerven.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. Ach, ist doch kein Problem, Du hast doch Sonne im Herzen!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  17. Soviel Mühe für ein "frühes" Bild muß doch belohnt werden. Ich gehe einfach mal davon aus, dass spätestens fünf Minuten nach diesem Bild die Sonne ihr Gesicht gezeigt hat.

    AntwortenLöschen
  18. Auch ohne Sonnenschein ist das ein tolles Bild!
    LG Patricia

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.