Samstag, 5. Januar 2013

so, hier sind sie

...meine ersten Köln-Fotos...weil das Wetter so novemberlich war, sind es gar nicht so viele geworden...
 ...schaut euch einfach ein bisschen um...
...der Dom, das Wahrzeichen der Stadt...
...und ein paar Einzelheiten dazu...
...ein Blick von hinterm Altar nach vorn...
...ein paar Details aus der Stadt...
...Karneval lässt grüßen, das ging tatsächlich gestern schon los...habe ich aber einen großen Bogen drum gemacht, das ist nicht so meins...
...und ganz viel Rhein...
...am Wasser ist es doch immer wieder schön...
...interessante Architektur...ich würde gern mal oben auf der Dachterrasse stehen...
...ganz schön viel Wasser, aber zum Glück noch nicht zu viel...
...für Fotos wirklich schön...
...der "Bilderrahmen" ließ sich leider nicht drehen, dann wäre die Perspektive besser gewesen...
...ob die Möwe wohl noch Weihnachen feiern will? jedenfalls steuert sie schon mal den schwimmenden Tannenbaum an... ;-))
...so das wars erstmal, ich habe noch einige Weihnachtskrippen fotografiert, aber wollt ihr die überhaupt noch sehen?...oder erst im nächsten Advent?
Wünsch euch einen gemütlichen Abend,
                                                      Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt, klar möchte ich Weihnachtskrippen sehen...morgen ist der 6.1. ...Ich war auch schon in Köln...aber zu meiner riesengroßen Schande muss ich gestehen, ich kann mich nur noch an den Dom erinnern...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos liebe Birgitt. Das erste gefällt mir ganz besonders, Groß St. Martin in Großformat, in dem Restaurant auf dem Bild haben wir gespeist.
    Die Bilder vom Dom innen und aussen, beeindruckend und der Rehin hat ganz schön viel Wasser.
    Klar zeig die Krippen, die Weihnachtszeit ist erst am 13. Januar zu ende.

    Liebe Abedgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Her mit den Krippen, klar doch! ;))

    Oh, in Köln war ich lange nicht, schön, daß Du Bilder zeigst.
    Das gleiche "4711-Bild" ruht auch in meinem Ordner. ;)

    Über Dein Möwenbild und -text mußte ich laut lachen.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Birgitt!
    Tolle Bilder hast du uns da mitgebracht! DANKE!
    Echt super Eindrücke!
    Wünsch dir noch ein schönes Restwochenende!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Danke, für die tollen Bilder, liebe Birgitt!
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  6. Huhu liebe Birgitt,
    das sind sehr schöne Bilder, auch wenn es etwas trüb ist. Es gibt halt nicht nur schönes Wegger und gutes Licht. Der Bilderrahmen ist ja genial.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit,
    Ist schon einige Jahre her, dass ich in Köln war. Ja, der Dom hat mich sehr beeindruckt! Außerdem besuchten wir das Schokoladenmuseum...
    Lieben Dank für Deine Fotos, die diesen Ausflug wieder für mich in Erinnerung gebracht haben.

    Gruß Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Ich war vor vier Jahren in Köln - in der Adventszeit und mir hat es war toll. Eine sehr interessante Stadt! Und deine Bilder sind fangen die Atmosphäre sehr schön ein.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  9. Karneval ist da seit dem 11.11. - also offiziell. Inoffiziell sind die immer jeck.
    Wahrscheinlich hatte ich ein paar male zu oft da zu tun.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  10. Gerne auch Krippen, sehe nämlich selten welche.
    Die Fotos aus Köln sind aber alle sehr schön geworden, besonders die Innenblder vom Dom und natürlich auch vom Rhein.

    Ein lieber Gruß zu dr und einen schönen Sonntag wünscht Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ich war leider noch nie in Köln, danke für die schönen Fotos ,die du mitgebracht hast Birgit!
    Es sieht auch hier in der Schweiz momentan triste aus ,alles grau in grau,
    aber nicht so kalt , es ist schon fast Frühling hier !
    Herzlich grüsst dich
    Margrit

    AntwortenLöschen
  12. Hast du im Dom eine Kerze angezündet? Und auf dem Domplatz die Kids mit den Skaten gesehen? Hast du ein Kölsch gezischt? Und nen Halve Hahn gegessen?

    Köln ist eine so lebendige Stadt, so Fröhlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..im Dom und auch in den anderen Kirchen, die ich angeschaut habe,
      die Kids waren nicht da, vielleicht wegen dem Novembernieselgrau?
      ja sogar mehrere Kölsch,
      nein halve Hahn gabs nicht...

      Löschen
  13. Wie schön: Eine Fotoserie aus meiner Geburtsstadt!
    Ich kenne die Ausblicke und habe sie mir heut hier sehr gerne bei Dir angeschaut.
    Es ist lange her, seit ich hier bei Dir zu Besuch war. Mir fehlten in letzter Zeit die Worte.
    Ganz liebe Grüße lasse ich Dir hier:
    ♥ Beate

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Birgitt,

    danke für die schönen "Köln"-Bilder. Ich war erst einmal in Köln und war gleich von der Stadt begeistert. Leider war die Zeit sehr begrenzt, so dass ich nicht sehr viel gesehen habe. Da muss ich mal wieder hin.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Harald

    AntwortenLöschen
  15. Danke , liebe Birgitt , das sind wunderschöne Bilder . Köln gefällt mir auch sehr gut . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Bilder! Ganz so viele habe ich in Köln nicht gemacht - ganz so weit rum gekommen bin ich nicht ...
    Ich habe im Dom 2 Kerzen angezündet, habe auch Kölsch getrunken, aber einen halven Hahn habe ich nicht verputzt ;-)
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgitt, diese eigenartigen Bauten im Hafenbereich hatte ich im Sommer auch aufgenommen. Bin immer noch nicht dazu gekommen, sie zu zeigen.
    Danke für die Köln-Eindrücke
    Groß-Sankt-Martin und der Kölner Dom auf einem Bild, das finde ich wunderbar.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
  18. Deine Fotos sind sehr schön, liebe Birgitt, obwohl so ein trüber, grauer Himmel ist. Bestimmt ist Köln eine sehr schöne Stadt. Und einige Eindrücke habe ich jetzt bekommen.
    Um das Karnevallsgehabe hätte ich allerdings auch einen bogen gemacht. Meins ist das auch nicht. :D
    Ein Lieber Gruß aus dem Dauerregen.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.