Mittwoch, 20. Februar 2013

Geschirr

...heisst das Thema heute beim Projekt 52...
...da zeig ich euch doch mal mein Teeservice, denn das kennt ihr noch nicht...es wird auch nicht oft benutzt, denn meistens nehme ich einen Teepott...aber ich mag diesen Flohmarktfund sehr gerne...ist auch eine Erinnerung an meine Oma, die ein ähnliches Service hatte...
 ...den Kuchenteller habe ich mal später dazu gekauft, er passt farblich perfekt...
Wünsch uns einen perfekten Mittwoch,
                                                     Grüßle von Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt, ich komme dann mal zum Tee, um dein wunderschönes Geschirr zu testen...Kuchen muss ich leider stehen lassen, mein Magen rebelliert gerade ganz schrecklich...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ein herliches Geschirr liebe Birgitt, das glaube ich gern, da beim Anblick Erinnerungen wach werden. Ja so ergeht es mir auch , das Geschirr bleibt im Schrank und ruck zuck wird ein Pott genommen.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein so wunderschönes Geschirr. Ich hab ja auch die Trennung zwischen Alltagsgeschirr und gutem Geschirr". Und manchmal frage ich mich, warum das so ist. Aber natürlich setzt man die Erbstücke von Uroma und Oma nicht gerne jeden Tag der Gefahr des Zerbrechens aus.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,

    das passt tatsächlich perfekt!

    In Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Da macht der Klönschnack bei Kaffee und Kuchen gleich noch viel mehr Spaß. Passt wirklich gut!

    lg
    federfee

    AntwortenLöschen
  6. hi,
    war schon lange nicht mehr hier.
    sehr nettes service und wenn man dann noch erinnerungen dran hat, ist es besonders schön.
    damit kann ich auch dienen. meine mutter war immer sehr darum bemüht, uns kindern
    einen tolle aussteuer mitzugeben. so haben wir alle wunderschöne service, die heute kein mensch mehr will. leider! man kann ja viel von dem geschirr nicht in die spülmaschine geben.

    ich habe aber eine schwiegertochter, die geschirr zu schätzen weiss.

    schön, dass du dazu angeregt hast.

    liebe grüßle eva

    AntwortenLöschen
  7. So freue ich mich auf den Frühling, denn dann kann ich aus einer der Tassen Tee trinken mit dir und den Junioren. So herzig!

    AntwortenLöschen
  8. Es sieht ja auch gut aus, den Teeservice. Ich sollte wirklich auch mal wieder stöbern gehen auf Leipzigs Flohmärkten.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    AntwortenLöschen
  9. Oh diese Tässchen sind aber auch zu knuffig. Unfassbar welch aus welch kleinen Tassen man mal getrunken hat. Da sind die heutigen ja recht riesig gegen.
    Eine aus der gleichen Art, allerdings anderem Motiv habe ich auch in meinem "Geschirrbeitrag". Einfach toll solche Erinnerungsstücke.

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh, diese Tässchen sind aber auch zu knuffig. Eine Tasse dieser Art, allerdings mit anderem Motiv, habe ich auch in meinem "Geschirrbeitrag". Toll diese schönen Erinnerungsstücke.

    AntwortenLöschen
  11. Das finde ich total schön!!!

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  12. Dieses Teeservice gefällt mir seeeeeeehr!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Das ist sehr hübsch mit den kleinen Blümchen . Gefällt mir sehr gut . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. Sehr hübsches und farbenfrohes Teeservice mit einem Hauch Nostalgie.

    LG

    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Dein Teeservice gefällt mir sehr gut! Auch die Tischdecke passt perfekt.
    Ich kann dich gut verstehen, dass du dieses Service nur für besondere Anlässe benutzt.

    AntwortenLöschen
  16. Halluuuuuu begabte Fotografin, Du (◠‿◠)
    Das sind wieder wunderschöne Dekofotos von deinem nostalg Geschirr. Gleichzeitig sehe ich hier eine Art Fortsetzung von deinem S/W-Ff - Beitrag, obwohl du vermutl. auch alles zsm für beide Projekte herausgeben gekonnt hättest. *gnihihi* Das Thema "Geschirr" finde ich etwas seltsam, aber das ging mir bei P52 schon mit vielen Themen so, allerdings hat es eine - dort nicht ungewohnte - Doppeldeutigkeit, aus der vermutl auch einige Leute etwas "gemacht" haben. Du hast hier mit deinem kreativen fotografischen Geschick wirklich etwas aus dem Thema herausgeholt. Besonders gut gefallen mit die Fotos der Montage mit den ausgewählten Details.
    Dir eine angenehme Nacht und liebe Grüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  17. Wow - ehrlich vom Flohmarkt? Das ist toll. Ich find es richtig niedlich.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.