Mittwoch, 27. Februar 2013

hinter der Tür

...heisst es heute bei Saris Projekt...
...hinter unserer Tür mit dem Regenbogenfisch gehen auch wir schwimmen...
...natürlich nur soweit in der Badewanne Platz dafür ist... ;-)
...was hinter den Türen der anderen Projektler ist, findet ihr wieder auf mondgras.de...
Wünschen uns einen guten Mittwoch,
                                                                Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Ach, ich glaube, ein Projekt bräuchte ich jetzt auch. Meine Ideenkiste ist etwas "vernagelt. Vielleicht sollte ich hinter eine ähnliche Tür schleichen und mich in die Wanne packen. :D

    Liebe Grüße von der Gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Ein gelunenes Motiv liebe Birgitt, gut umgesetzt, gefällt mir.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Mein Töchting hat's grad hinter sich, das badewannenschwimmen. Mir bleibt jetzt das Zimmer hinter der Tür zu putzen...

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Projekt .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ein hübscher Regenbogenfisch . Fensterbilder haben wir auch mal gefertigt , wenn man es nicht richtig macht lassen sie sich schlecht wieder entfernen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,

    der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgitt,
    prima Idee für das Projekt! Badewannenschwimmen ist was Feines; ich nehm meistens ein Buch dazu mit :)
    Der Regenbogenfisch ist eine Idee nach dem Kinderbuch? Wir haben auch mal einen "gewindowcolort", aber irgendeine größere Saubermachaktion hat er leider nicht überlebt.
    Liebe Grüße
    Juliane

    AntwortenLöschen
  8. Schwimm bitte nicht so weit raus! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,

    ein interessantes Thema, was Du wie immer vortrefflich umgesetzt hast. In meiner Badewanne würde ich mir allerdings beim Schwimmen höchstens blaue Flecke holen.

    Besonders angetan bin ich aber von Deinen Tulpen. Bei soviel Grau sind diese Farben Balsam für die Seele.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    und wieder einmal hast Du das Thema perfekt, kreativ und wunderschön fotografisch umgesetzt!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  11. Hihiii! Das Fischlein ist ja putzig! :)
    Mit seinem charmanten Lächeln würde er mir frühmorgens den Gang unter die Dusche leichter machen. Ich muss an unsere Tür glaube ich auch mal was freundliches kleben, das die Morgenmuffel-Geister vertreibt. ;)
    Alles Liebe und herzliche Grüsse, Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgitt,
    da hasst du uns ganz schön neugierig gemacht.
    Gut, dass du alles aufgeklärt hast.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie schön. Das ist eine schöne Badezimmertürdeko. Was dahinter ist, kann man sich vorstellen ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine nette Idee!
    Ja, da möchte ich jetzt am liebsten auch rein.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.