Freitag, 22. März 2013

eine Runde durch den Garten

...habe ich gestern gedreht, um ein paar Blümchen für Tina zu finden...und es ist tatsächlich schon einiges los:
...ein paar Schlüsselblumen blühen rund um den Teich...
...die Narzissen heute ohne Schneehäubchen...
...und einiges ist in den Startlöchern...will hoffen, dass der Winter nicht nochmal zurück kommt...Elisabeth, das links sind die Unikumsblümchen, du erinnerst dich? ich habe sie in den Garten gepflanzt...
Wünsch uns einen blumigen Freitag,
                                                      Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Die Hausleute haben unter hohem Technikeinsatz das Brombeergestrüpp auf der anderen Straßenseite (am Herrenwasser) entfernt. Zum Vorschein kam eine schöne Wiesenböschung und ein Schneeglöckchenfeld - so schön. Ja, da unten tut sich schon eine Menge.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,

    hier kommt der Winter nicht zurück; er war noch nicht weg.

    Sonnige Grüße und einen guten Tag

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt ,
    man staunt , was doch schon alles grünt & blüht - endlich kommt Farbe in die Gärten ! Zumal das Wetter ja nicht gerade Pflänzchen freundlich ist .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ist das wieder schön bei Dir, liebe Birgitt!
    Heute scheint ein zaghaft warmes Sönnchen auf mein Gesicht, der Schnee ist von den Krokussen getaut und wenn ich mich hier bei Dir so umsehe, könnte es der Frühling tatsächlich noch schaffen dieses Jahr. ;)
    Alles Liebe und einen schönen Freitag wünsch ich Dir.
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Ein Garten ohne Schnee!!!! Den möchte ich auch. Ich kann draußen nix fotografieren, außer Schnee! Schön bei Dir wenigstens ein paar Frühlingsblumen zu sehen.

    AntwortenLöschen
  6. oh.... da will aber doch schon so einiges bei dir blühen - hoffen wir auf sonne, damit das auch bald klappt

    lg und schönes WE
    gabi

    AntwortenLöschen
  7. Birgitt, das ist Freude pur. Herrlich deine Blümchen.
    Einen schönen, sonnigen Start in das Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,
    in diesem Jahr muss man schon ganz genau hinsehen und suchen, aber dann findet man selbst in diesen kalten unfrühlingshaften Tagen die eine oder andere kleine Schönheit, die sich hervorgewagt hat.
    Angenehmen Freitag
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Bei den sonnigen Blümchen geht einem das Herz auf :)
    Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
  10. Tja, bei uns kommt das immer alles später.
    In Leipzig werden in diesem Jahr keine Zwiebeln für Frühblüher mehr gesteckt. Man wird in einigen Tagen gleich zur Sommenbepflanzung übergehen.
    Schöne Fotos sind das, liebe Birgitt. Da hab ich auch was davon. :D

    Liebe Grüße von der Gudrun

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön liebe Birgitt, bei Euch steht der Frühling in den Startlöchern. Herlich Blättchen und Blüten verkünden den Frühling.
    Meine Narzissen haben alle Frost bekommen und liegen flach, mal sehen ob sie sich erholen. Zur Nacht habe ich alle Kübel in den Wintergarten gebracht, es hat tüchtig gefroren.
    Hoffe es wird nun langsam was und die Nachtfröste gehen zurück.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Fotos sind das . Es wäre schade , wenn die zarten Blumen und Knospen nochmal Frost mitkriegen würden . Aber mal ganz ehrlich , uns reicht es doch auch . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Da blüht ja schon richtig viel, hier in den Gärten kann ich nichts entdecken, ist auch lausigkalt.
    Hab ein schönes Wochenende.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  14. Die Unikumsblümchen .... ich freu mich, das ist sooo schön, dass es sie gibt!
    Hier ist noch Frost, den halte ich nun fest, damit der Dir die wunderschönen Blüten nicht kaputtmacht. Wo kann ich das doofe Wetter bloss hinschicken?
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. ...ein schöner Post, liebe Birgitt.
    Tolle Bilder...
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  16. Ich hoffe mit, aber die Wettervorhersage droht mit Frost und Schnee - ich mag's nicht mehr! Heute war es so wunderbar im Garten.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende -
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Wonderful signs of spring! I'm getting so tired of the snow.

    AntwortenLöschen
  18. Ach...bei dir ist der Frühling abgeblieben...ich wundere mich schon...;-) Schicke ihn doch auch mal bei uns vorbei...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  19. Beautiful! Have a nice weekend!

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht schon ganz schön aus bei dir im Garten. Jetzt dauerts nicht mehr lange, liebe Birgitt,
    bis der Frühling in voller Blüte steht ... Darauf freu ich mich jetzt schon!
    wieczoramatische Grüße zum Wochenende, (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  21. Es macht so viel Freude, diese frühen Blüten zu entdecken.
    Narzissen habe ich heute auch auf einem Mittelstreifen gesehen.
    Es geht vorwärts, das steht fest...

    AntwortenLöschen
  22. was bei dir schon alles blüht! das ist ja herrlich! danke :)

    AntwortenLöschen
  23. Beautiful pics. Visiting late for WF. Hope you'd find time to visit my entry.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.