Samstag, 16. März 2013

F wie

...ja wie geht es weiter bei Frau Waldspechts Projekt?
...F wie Frühlingszwiebel...
...die anderen kulinarischen F gibt es bei Frau Waldspecht...mein kulinarisches Alphabet auf der Projektseite...
Wünsch uns einen kulinarischen Samstag,
                                                            Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    es ist immer eine Freude, dich im Blog zu
    besuchen.

    Frohe Samstagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,
    das ist ja die reinste Hommage an die Frühlingszwiebel, so bildschön, wie du sie angerichtet hast. Ein Kunstwerk! Wie gut, dass das auch fotografisch festgehalten wurde. Und als Küchen-Farben ABC müsste das nun "Frühlingszwiebelgrün" heißen. Und so sieht es auch wirklich aus.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  3. das hat was asiatisches - sehr schön fotoografiert, birgitt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht ja fast so aus wie im 5 Sterne Restaurant...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Die Frühlingszwiebel hast Du aber hübsch in Szene gesetzt liebe Birgitt, das Foto sieht toll aus.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Das ist mal ein Food-Design!!!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Wow ist das toll angerichtet.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt, und schon weiss ich, was ich heute
    beim Eibkaufen vergessen habe.
    Toll angerichtet.
    Einen schönen Samstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Toll in Szene gesetzt, liebe Birgitt!
    Ich benutze sie auch sehr gerne zum kochen!
    Übrigens kannst du sie ganz leicht noch weiterzüchten; einfach die unterste Scgheibe mit den Wurzelenden in Blumenerde setzen, nach einer kurzen Zeit wächst da wieder Grünzeug raus was man gut in der Küche einsetzen kann!

    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    das Foto hast du wunderbar, schon wirklich professionell arrangiert. Da macht die Frühlingszwiebel - die ich übrigens gerne verwende - echt was her.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende -
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt,
    immer wieder etwas Neues bei Dir!!
    Ganz toll!!!!
    Liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön dargestellt . Frühlingszwiebeln sind lecker . Schmecken mir in Salaten besser als normale Zwiebeln . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Ganz wundervolles Foodfoto, minimalistisch und sehr schön arrangiert.

    Einen schönen Sonntag wüsche ich dir ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  14. Deine Idee ist klasse - und ebenso fotografiert.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  15. Toll hast Du Deine Frühlingszwiebeln arangiert!
    Gute Idee.
    LG, Thea

    AntwortenLöschen
  16. Ja, die brauchen wir auch immer mal. Schön arrangiert hast Du die Zwiebel.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  17. Wow, du hast die Frühlingszwiebeln aber schön dargestellt.
    Die können stolz auf dich sein ;-)
    GENIAL !!!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgitt,
    deine Frühlingszwiebel hast du dekorativ sehr schön arrangiert mit der wunderschönen Schale. Die gefällt mir besonders.

    Dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.