Mittwoch, 6. März 2013

Wolkenmeer

...heisst es diese Woche bei Saris Projekt...und was soll ich euch sagen, seit am Freitag die Märzthemen veröffentlicht wurden, gab es hier keine Wolke mehr...da muss ich ausnahmsweise mal ins Archiv greifen:
...und zeig euch ein paar Wolken am Meer (Ostseeurlaub 2012 bei Boltenhagen)...in meinem Archiv gibt es noch viel mehr Wolken...
...zum Beispiel dieses Wolkenmeer, auf dessen Grund (irgendwo zwischen Baden-Baden und Rom) man schauen kann...
...und hier auf dem Wolkenmeer...
...mehr Wolken(meer) findet ihr auf mondgras.de...
Wünsch uns einen wolkenmeerlosen Mittwoch,
                                                                       Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Hach, liebe Birgitt, genau das habe ich auch gedacht, als ich den Titel gelesen habe: Wo nimmt sie denn jetzt Wolken her? :)
    Aber Deine Archivbilder sind es ebenso wert, gesehen zu werden.
    Bei uns ziehen seit zwei Tagen Schwärme von Kranichen über den Himmel - ein Traum von Frühling wird wahr.

    Alles Liebe
    Nikola

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,

    ein lieber Gruß von einer kranken Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Wolkenmeer . Bei uns sind heute wenig Wolken am Himmel , wir haben herrlichen Sonnenschein . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Boh aus dem Flieger fotografiert liebe Birgitt, das sind ja tolle Fotos. Die werde ich morgen unbedingt Giuliana zeigen. Ich habe ihr erzählt wie Wolken von oben aussehen und nun kann ich ihr diese tollen Fotos zeigen.

    Hab einen schönen Tag
    ♥ lichst
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Wie jetzt? Ausgerechnet jetzt gibt es für das Wolkenmeer keine Wolken mehr? :) Höhö!
    Aber bei so einem traumhaft blauen Frühlingshimmel greifst Du bestimmt gerne ins Archiv, liebe Birgitt. Wir haben uns ja nun lange genug nach dieser wolkenlosen Aussicht gesehnt. Auch hier beglückt uns der Sonnenschein, ich habe schon fast vergessen, wie hell und freundlich die Welt damit aussieht. ;)
    Alles Liebe und einen schönen und sonnigen Mittwoch, Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich, deine Wolkenbilder. Ich habe auch einen ganzen Ordner im PC voll davon. Aber lustig ists schon, endlich blauen Himmel und du bräuchtest Wolken ;)). Aus dem Flugzeug fotografiere ich auch sehr gerne. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Wolken, ich find den Blick nach oben auch immer sehr faszinierend! Und deine Fotos sind Spitze!

    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde Wolken vom Flugzeug aus sind einfach nur faszinierend.

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Wolkenbilder kann man doch nicht genug haben. ich glaube was dda oben so geschieht fasziniert uns doch alle.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. so langsam ziehen sie wieder auf, die Wolken
    der blaue Himmel ist bedeckt
    doch können sie uns nicht mehr schrecken
    der Frühling kommt
    er hält sich grad nur wieder einmal
    sehr bedeckt

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt,
    Wolken und Wolken sind halt auch nicht das gleiche, gell. Manche mag man einfach viel lieber: Ich z.B. die, die ich vom Flieger aus unter mir bewundern darf. ;-)
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Ich schmeiß mich weg...wenn man sie braucht, sind sie nicht da...die Wolken...Aber ich glaube, morgen kommen sie wieder...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Fotos!
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
  14. Das letzte Foto finde ich faszinierend.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Wolken! Ich glaube ich habe seit Monaten keine Wolke mehr gesehen, hier ist alles eine Suppe. (stimmt nicht ganz, die letzten Tage hatten wir tatsächlich ungewohnten Sonnenschein ... aber auch da keine Wolken :-) LG Aqually

    AntwortenLöschen
  16. Das sind schöne Wolken. Nicht so eine graue Wintersuppe ;-)
    Du hast es gut, dass du keine Wolken mehr hast.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.