Freitag, 12. April 2013

Blumenfreitag


...schon länger schaue ich mir dieses Projekt bei Holunderblütchen an und heute habe ich auch selbst mal einen Beitrag dafür:
...weil es nun Blüten im Garten gibt, wollte ich auch gern solche verwenden und habe mich für Schlüsselblumen entschieden...dazu zwei Rosmarinzweige, Buschwindröschen und eins meiner alten Weckgläser, das mit einem Wollband und zwei alten Schlüsseln verziert wurde...im Glas eine Keramikstandhilfe...
...und so sieht das Ganze aus...
ooo
 ooo

...hier findet ihr die anderen Projektteilnehmer...
Wünsch uns einen blumigen Freitag,
                                                     Grüßle Birgitt

Kommentare:

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

PRACHTVOLL!

Einen guten Freitag wünscht dir

Elisabeth

Saarel hat gesagt…

Liebe Birgitt ,
mir gefällt das sehr sehr gut - mit den Schlüsseln noch dazu - Klasse -
Ich wünsche Dir einen schönen Tag
Ganz liebe Grüße
Saarel

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Liebe Birgitt, ich bin begeistert !!! Das nenn' ich Kreativität, super :-))Viele liebe Grüsse, helga

Brigitte hat gesagt…

sehr sehr schön!
liebe grüsse brigitte

Heike hat gesagt…

Dein Glas sieht wunderschön aus und die alten Schlüssel daran sind sehr dekorativ aus . Eine tolle Idee . Liebe Grüsse Heike

Nelja hat gesagt…

Oh, we schön. Diese Tonsteckkugel im Glas ist ja toll - da kannste einfach ALLES mit machen.
Grüße! N.

Hach, Schlüsselblumen. :) Mit Schlüssel.

Tatjana hat gesagt…

Ganz großes Kino und die zwei Schlüssel finde ich absolut toll zu dem arragement. Hut ab!!!!

Ganz liebe Grüße an Dich

die Moorhexe hat gesagt…

Genial - liebe Birgitt! Mit den Schlüsseln am Glas eine ganz außergewöhnliche Deko! Sieht Klasse aus!

Liebe Wochenendgrüße, Juliane

WortSchmid hat gesagt…

Zauberhaft, liebe Birgitt!
In das letzte Bild möchte ich am liebsten reinfassen und die zarten Blümchen streicheln.
Sobald ich nicht mehr bis zu den Knien im Matsch versinke, wenn ich in den Garten wate, hoffe ich auch ein paar Schlüsselblumen zu finden... im Moment rechne ich allerdings eher mit Seerosen, so wie der Rasen gerade aussieht. ;)
Alles Liebe und einen schönen Freitag, Alexandra

Käferchen hat gesagt…

Birgitt, das schaut richtig hübsch und frühlingshaft aus

lg gabi

Johanna hat gesagt…

Liebe Birgitt,
du bist eine Zauberin mit den Blumen wie mit der Kamera. Da bekommt das Wort Schlüsselblumen ja eine bedeutungsschwere Unterstützung. Du hast in den Fotos die Zartheit der Blüten perfekt herausgearbeitet. Einfach toll!
Liebe Grüße, Johanna

Angelika hat gesagt…

Liebe Birgitt, ein herlich frische und frühlingshafte Blumendeko hast Du da gezaubert.
Gefällt mir gut.

Liebe Freitagsgrüße
Angelika

Heide Schiffer hat gesagt…

Eine sehr schöne Blumendekoration mit den Schlüsseln und toll fotografiert.
Gruss von heiDE

Flottelottablau hat gesagt…

Eine sehr hübsche Blumendekoration. Die Keramikstandhilfe finde ich besonders interessant! LG Lotta.

Patheo hat gesagt…

Das ist wunderschön!
LG Patricia

geistige_Schritte hat gesagt…

Wie hübsch das aussieht, wirklich eine schöne Idee!

Lieben Gruss Elke

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Birgitt,

w u n d e r s c h ö n!!!

LG
Andrea

Elke hat gesagt…

Sehr schön - du verbindest derzeit deine Fotobegeisterung mit einem Kreativschub aufs Allerfeinste. Ich bin beeindruckt.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende -
Elke

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgitt,

ich bin echt begeistert. Das sieht so toll aus. Es ist wirklich bewundernswert, wie Du das immer hinzauberst.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Jutta

Irmi hat gesagt…

Liebe Birgitt,
eine wunderschöne Komposition.
Liebe Abendgrüße schickt
Irmi

madamsel hat gesagt…

Was für eine schöne Idee die Schlüsselblume mit Schlüsseln zu verbinden. Und die Schlüssel sehen so dekorativ aus, das werde ich bestimmt auch mal so dekorieren. LG

Babs Helferich hat gesagt…

WOW - toller Post!
Mit den Schlüseln schaut das wirklich gut aus.
Liebe Grüße Babs

Petra Murach hat gesagt…

So eine nette Idee, einfach, schlicht und doch sehr schön! Wünsche dir noch einen schönen Tag, liebe Birgitt.
Liebe Grüße, Petra