Samstag, 25. Mai 2013

aus dem Garten

...habe ich die Blumen für Tinas Weekend Flowers...
...schön blüht schon die blaue Lupine...es ist ein großer Busch geworden, was mich sehr freut nachdem ich so lange kein Glück mit ihnen hatte...
...die Lupine in rosa blüht noch nicht, nur diese Wunderblume, die sich von ganz allein aus der Mauerritze gezaubert hat, zeigt schon eine Knospe...ist das nicht erfreulich, wie sie da so ganz von alleine wächst? ich jedenfalls kann mich sehr daran erfreuen...
...und die ersten Rosen blühen auch schon...trotz des Wetters...
 ...die orangene hat schon ganz viele Knospen...
...eine Blüte hab ich mir mit hoch genommen, wo sie einen ganz feinen Duft verströmt...hier wandert sie vom Schreibtisch zum Eßtisch zum Wohnzimmertisch - jenachdem, wo ich gerade bin, ich nehme sie immer mit :-)...und wonach duftet euer Tag?
Wünsch uns einen gut duftenden Samstag,
                                                           Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt...ich hatte leider auch überhaupt kein Glück mit Lupinen bisher...kannst du mir einen Tipp geben? Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Sind nicht Lupinen Blumen, die den Boden aufbereiten? Ich kann mich erinnern, dass meine Eltern im ersten Jahr im Garten alles mit Lupinen ausgesät hatten...

    Sehen wir uns am Wochenende im schwarzen Wald?

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    einen sonnigen Samstag wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. oh.... bei euch sind ja schon rosen, ich glaub das dauert bei uns noch, hab noch keine in den umliegenden vorgärten entdeckt

    lg und schönes WE wünscht
    gabi

    AntwortenLöschen
  5. Wonach duftet mein Tag? Gute Frage. . . Im Moment duftet er nach Kaffee. :-)
    Deine Freude über all die schönen Pflanzen kann ich gut nachvollziehen.
    Ich wünsche Dir ein frohes Wochenende:
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Mit Lupinen können mein Lehmboden und ich auch nicht. Und Rosen? Offene? Nö. Kein Schimmer, bei der Kälte!

    AntwortenLöschen
  7. Erstaunlich, dass bei dir schon die Rosen blühen....
    Mit Lupinen habe ich leider auch nicht viel Glück. In diesem Jahr ist mal endlich eine über den Winter gekommen...und hat sogar Blüten. Wenn man bedenkt, früher blühten die Lupinen immer am Bahnwall. Wenn man mit dem Zug fuhr, konnte man ganz viele Lupinen wild wachsen sehen...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  8. Die blaue Lupine hat es mir besonders angetan. Auch ich habe kein Glück mit ihnen. Wenn sie nicht von Schnecken gefressen werden, "vergehen" sie im Winter. Keine Ahnung warum. Dieses Jahr habe ich aber wieder eine gekauft. Mal sehen, sie hält sich jetzt schon wacker und unbeschadet seit drei Wochen im Garten.

    Mein Tag riecht nach ganz vielen unterschiedlichen Dingen, aber besonders nach Mondviolen und einem blühenden Strauch, dessen Namen ich nicht weiß (siehe meinen Blogbeitrag von Mittwoch).

    Dir ein schönes Wochenende.

    LG

    Rebekka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt, Deine Rosen blühen schon, ich bin erstaunt. Hier sind kleine Knospen dran, aber wenn sie nicht bald Wärme und Sonne bekommen, wird das nichts. Her sieht Deine Lupine aus, so schön leuchtend in der Farbe.
    Schön das Du eine Blüte mit ins Haus genommen hast, so kannst Du Dich an ihrem herlichen Duft erfreuen.

    Liebe Samstagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch erstaunt bei dir schon Rosenblüten zu sehen....wunderschön sind sie ♥

    Schönes Wochenende,
    liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  11. Die Lupinen blühen bei uns noch nicht...die Rosenblüte auf dem letzten Foto ist sehr schön, ich mag die Farben !
    Ein schönes Wochenende und VG, Netty

    AntwortenLöschen
  12. Hach! *Neid*
    Die Lupine ist wunderschön, liebe Birgitt!
    Ich versuche seit zwei Jahren in unserem Garten ein paar anzusiedeln, aber die wollen einfach nicht "anwachsen". Ich versuche es nun noch einmal und habe die Setzlinge umgepflanzt, mal gucken, ob es ihnen am neuen Ort besser gefällt.
    Die Rosen sind traumhaft, mir ist, als könnte ich sie bis hierher riechen.
    Ein schönes Wochenende und alles Liebe, Alexandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt,
    herrlich, deine Blüten.
    Mein Tag duftet nach dem verblühenden Flieder.
    Ich hatte sehr lange das Fenster auf und der Duft
    kam herein.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Wow , ist das eine wunderschöne Rose auf dem letzten Bild . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  15. Wow , was hast Du schon viele Blumen im Garten , liebe Birgitt !!
    Die Lupine ist wunderschön und die Rosen sind wirklich schon sehr weit voran - bei uns
    gibt es leider noch keine !!
    Duften tut es nach Spargelpizza mit Kräutern , Ziegenkäse mmmmmhhhh......;-)
    Ich wünsche Dir ein rosiges Wochenende
    Saarel

    AntwortenLöschen
  16. dein garten muss wundervoll sein. und über die blühenden rosen bei uns in süddeutschland konnte mano sich neulich gar nicht beruhigen, so erstaunt war sie;)
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  17. Du bist ja wirklich begnadet. Meine Rosen bemühen sich gerade aus der Erde - nachdem ich gedacht hatte sie sind alle erfroren! Jetzt treiben sie doch Blätter, mal sehen ob der Dauerwinter sie noch bis zur Blüte bringt. Na gut, schaue ich eben in Dein Blog, wenn ich blühende Rosen sehen möchte ;)
    LG, CK

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgitt,

    wunderschön sind die Bilder aus Deinem Garten. Meine Lupine ist noch nicht ganz so weit. Die erste wird wohl die weiße sein.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. So schön ist es in Deinem Garten ... mir ist es noch nie gelungen Lupinien gross werden zu lassen im Garten.
    Hier ist es noch nicht so weit. Aaaber: Der Dill wächst wieder. Deiner auch?
    liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    wünscht Dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Birgitt,
    erstmal lieben Dank für deinen Kommentar bei mir.

    Schöne Blumenbilder....besonders die Lupinien....bei mir wollen die nicht wachsen ;-(
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  21. Das sin ja wunderbare Blumen in Deinem Garten und wirklich tolle Bilder.
    Liebe Grüße von Patricia

    AntwortenLöschen
  22. Unglaublich, was bei Dir schon alles blüht!!! Hier ist's z.Zt. bitterkalt :(((
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  23. rosen!! so früh? süddeutschland halt! meine haben grad mal die ersten knospen bekommen und geliebten duft bringt mir jetzt erst der flieder, der überall verteilt in der wohnung steht. im garten hab ich endlich mein akeleimeer, und aus den ritzen der wegsteine gucken bei hier immer noch viele vergißmeinnicht hervor. von lupinen keine spur! umso schöner, sie hier bei dir zu sehen. ja, und ich bin in karlsruhe ob der wunderschönen blühenden rosen in verzückung ausgebrochen!!
    einen schönen sonntag - hier fällt der flohmarkt mal wieder wg dauerregens aus...
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  24. Schön, dass bei dir die Rosen schon blühen. Hier geduldet man sich noch. Man muss ;-).
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.