Freitag, 3. Mai 2013

der Mai ist gekommen

...auch auf meinem Eßtisch
...und das zeige ich heute für Holunderblütchens Projekt:
...ein kleiner Tischschmuck...
 ...mit den ersten Maiglöckchen, Waldmeister und frischem Birkengrün in kleinen Schnapsfläschchen...
Wünsch euch einen feinen Freitag,
                                                 Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Dein tischschmuck sieht sehr schön aus, birgitt

    lg und schönes WE
    gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,

    BEZAUBERND SCHÖN!

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie wunderschön liebe Birgitt, eine schöne zarte Deko hast Du gezaubert.
    Unsere Maiglöckchen zeigen bisher einen einzige Blüte, doch ich habe Hoffnung.

    Sonnige Freitagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Ist das eine süsse Tischdeko . Eine tolle Idee . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön liebe Birgitt,
    Maiglöckchen sind soooo bezaubernd - dein Strauß - der pure MAI :-)
    Ganz liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Brigitt,

    das schaut zauberhaft aus, mal wieder sehe ich, dass weniger mehr sein kann, ganz toll.

    LG Krönelinchen

    AntwortenLöschen
  7. Schön sieht's aus. dieses zarte Grün - Maiglöckchen, bei uns müssen sie noch warten.Im vorigen Beitrag waren sie wirklich nah dran am Bärlauch.Eigentlich blüht der Bärlauch eher - man sollte es nicht unbedingt verwechseln, wenn man es isst! (Macht man nur einmal)
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Ach, wie schöööön! Maiblümchen!
    Eine zauberhafte Tischdekoration, liebe Birgitt. Es braucht gar nicht viel und der Frühling blüht auch auf dem Esstisch! :)
    Alles Liebe und einen schönen Freitag, Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Keine Maiglöckchen zu sehen in dem Wollwaschgarten und denen daneben. :(
    Aber deine Blumen habe ich ausgesät, die, deren Samen du mir geschickt hast. Jetzt brauchte ich nur mal ein bissel Sonne.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    AntwortenLöschen
  10. Schliesse mich meinen Vorrednerinnen doch gerne an, ganz toll!

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt überlege ich schon die ganze Zeit, wie ich unseren Esstisch dekoriere. Deine Deko hat mich dazu animiert - wenn ich denn jetzt bloß eine Idee hätte. ;)

    AntwortenLöschen
  12. Das hast du wieder sehr schön arrangiert, liebe Birgitt - sieht zauberhaft aus. Ich wünsche dir ei nschönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Das hast Du ja wirklich zauberhaft dekoriert.

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Ganz bezaubernd arrangiert, liebe Birgitt.
    Die herrlichen Maiglöckchen läuten jetzt hoffentlich endlich den Frühling mit etwas milderen Temperaturen ein.
    Liebe grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön! Endlich Maiglöckchen! Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  16. Maiglöckchen waren die Lieblingsblumen meines verstorbenen Vaters, Du hast sie zauberhaft in Szene gesetzt.
    Danke Dir fürs zeigen.
    Judika

    AntwortenLöschen
  17. Du bist die Dekoqueen!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  18. Ach wie schön...so zart!!! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  19. Du verstehst es aus wenigen Pflanzen eine bezaubernede Deko zu zaubern...weniger ist mehr, das mag ich.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  20. Deine Tischdeko sieht bezaubernd aus...du hast ein Händchen
    für solche Dinge....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  21. Boah, du hast die ersten Maiglöckchen, ich werde verrückt.
    Das schaut so zart und frühlingshaft aus, wunderbar, liebe Birgitt.
    Ganz liebe Grüße von der Bärbel

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgitt,
    das hast du aber schwungvoll dekoriert. Wirklich hübsch!
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  23. oh, so hübsch arrangiert.
    birkengrün allerdings - hui, fröhliches niesen wäre da angesagt bei mir ...
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  24. wundervoll deine Tischdeko gefällt mir sehr gut.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  25. Meinen Maiglöckchen weine ich wirklich nach. Ich vermisse hier nicht viel aus der alten Wohnung, aber die schon. Mal sehen, vielleicht züchte ich mir neue heran.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  26. Wie hübsch...ich hab dieses Jahr noch gar keine Maiglöckchen gesehen.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  27. Oh, wie schön !!! Ich liebe Maiglöckchen und Waldmeister hab' ich auch ganz viel, aber leider
    keine Maiglöckchen...deine Deko gefällt mir sehr :-))
    Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.