Donnerstag, 2. Mai 2013

soviel Maigrün

...habe ich bei unserer Maiwanderung gestern gesehen...
...dass es heute wiedermal eine Bilderflut hier gibt...
...bisschen Wasser gibt es auch...
...denn wir waren in Neuburgweier am Baggersee...wie auch hier im Winter schon einmal, damals noch mit Eis...
...ein paar kleine Erfreulichkeiten vom Wegesrand wieder in einer Collage...
...immer wieder wurden wir von einem herrlichen Duft begleitet, denn im Wald dort gibt es viel Bärlauch, der allerdings vielfach schon blüht...(Lotta, das hat mich an den Auenwald erinnert, es roch dort genau so, wie ich das aus Kindertagen in Erinnerung habe)
...aber Achtung!!! an manchen Stellen waren es auch Maiglöckchen...ich habe zwar schon öfter von Verwechslungen gehört, aber so direkt wie gestern habe ich das noch nie erlebt, wie ähnlich sie zur gleichen Zeit so nah beieinander blühen...
...viele Farbtupfer auf der Wiese...
...auf der Insel scheinen die Schwäne zu brüten...
...Flieder blüht schon am Wasser...
...und die Obstbäume blühen auch...
...obwohl die Sonne nicht schien und es auch nicht sehr warm war, war es doch ein schöner Tag...
Wünsch euch einen schönen Donnerstag,
                                                         Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    Danke für die Fotoreise, sehr schön.
    Wünsch dir einen schönen Tag.

    LG

    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,

    Danke für diese tollen Bilder von eurer Maiwanderung.
    Ein tolles Fleckchen Erde.

    Einen schönen Tag wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    das war ein schöner Tag.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. So viel Grün...in den letzten Tagen ist es hier regelrecht explodiert! Ich bin ganz froh darüber, dass sich der Flieder hier noch ein wenig Zeit nimmt, haben wir vielleicht zu Pfingsten...Konfirmation...noch welchen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. wow..... was ist das dort schon grün. Davon sind wir beun doch noch etwas entfernt. wobei gestern auf der heimfahrt kam es mir seitlich der starße auch schon sehr viel grüner geworden vor

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Sooo grün habt Ihr es schon! Und der Flieder blüht auch ... ist das schön!
    Die Bilder machen Freude!
    liebe Grüsse und eine schöne Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Sieht das schön aus, liebe Birgitt! So viel grün... herrlich! Auch wenn es noch ein bisschen trüb war; das macht deinen tollen Fotos kein Minus!

    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  8. So eine Bilderflut darf sein!
    Sogar Maiglöckchen hast du gesehen, wie herrlich.
    Was gibt es Schöneres als den Mai!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Hach, das ist ja wieder einmal ein Traum bei Dir, liebe Birgitt!
    Ich liebe dieses saftige Maigrün! Innerhalb der letzten Woche hat sich die Natur bei uns so richtig frisch mit der Farbe aufgeladen. Endlich ist Früüüühling!
    Ich liebe das Bild mit den Booten, es berührt mich irgendwie... ich scrolle immer wieder rauf und gucke es mir an, wie die Boote da so friedlich dümpeln. Einfach schön.
    Alles Liebe und Dir auch einen schönen Donnerstag,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie schön liebe Birgitt, ein herlicher Spaziergang in der Natur, da habe ich Dich gerne begleitet.
    Wundervolle Blüten, der Obstbäume und sogar der Flieder blüht schon, hier noch nicht.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. ganz tolle Bilder hast du da wieder in den Blog gestellt, viel Glück für heute, KLaus

    AntwortenLöschen
  12. ganz tolle Bilder hast du da wieder in den Blog gestellt, viel Glück für heute, KLaus

    AntwortenLöschen
  13. Deine überwiegend grünen Bilder sind wunderschön! Auch die kleinen zarten Blüten überall. Wie schnell es doch auf einmal rundum grün wurde! - ABER gewandert, von dir bis nach Neuburgweier!!! Alles zu Fuß? Naja ich weiß, du hast schon den Jacobsweg hinter dir ... ;)))

    LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  14. Ich fühle mich grün überflutet! ;-)))

    Aber angenehm!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgitt,
    auch ich liebe dieses erste zarte Grün und kann mich nicht sattsehen daran. Ganz tolle Fotos, Danke!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  16. Soooo grün, das duftet sogar, und der Flieder erst! In Berlin habe ich heute welchen gesehen und hatte natürlich sofort auch den Duft in der Nase. Der ist einfach unvergleichlich! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgitt,
    auch wenn die Sonne nicht geschienen hat, so war es
    doch wohl ein erlebnisreicher Tag. Das Maiengrün
    leuchtet auch so.!
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgitt, der grüne Mai, er erfreut uns alle.
    Deine Wanderung hat ja echt schöne Fotos gebracht.
    Boah, bei den Maiglöckchen sind die untersten Glocken schon auszumachen.
    Bin gespannt, wann die bei uns in der Nähe soweit sind, die Rispen sind immerhin schon zu sehen, lach.
    Und der Flieder blüht auch schon bei euch, wow!
    Liebe Grüße ♥
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  19. Ja , wunderschön . Wie schnell doch alles pünktlich zum ersten Mai gegrünt und geblüht hat . Tolle Bilder hast du gemacht . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  20. Ach ist das schön. Das Bild mit den Schwänen auf der Insel. Da komme ich ins Schwärmen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Birgitt,
    na, diese Maiwanderung habe ich jetzt GERNE mitgemacht! Einfach wunderschön! Dieses GRÜN, das es nur im Frühling gibt, ist einfach so fantastisch! Ich kann die frische Luft fast riechen! Alles is neu und in Aufbruchstimmung! Der FRÜHLING ist eine so zauberhafte Jahreszeit!
    FRÜHLING ist ein Zauberwort,
    denn zauberhaft wird jeder Ort!

    Ich schicke Dir liebe Maiengrüße!

    ♥-lich Renate

    AntwortenLöschen
  22. Das war ein sehr schöner und erfrischender Spaziergang. Im Mai ist alles so herrlich grün und so sauber...einfach schön...Danke für die schönen Fotos...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschöner Spaziergang! Die Bäume und Büsche saftig grün ... einfach wunderbar!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  24. Sehr schöne Bilder! Wirklich toll.
    Liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
  25. Herrliche Bilder auch ohne Sonnenschein. Mit Sonne ist es zwar immer nochmal so schön, aber wenn man's nicht ändern kann, geht's um diese Jahreszeit auch ohne ;-)
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
  26. So wunderschöne Bilder liebe Birgitt, da wird mir ganz weh ums Herz, hab so wenig Zeit im Moment, das mal wieder mit allen Sinnen zu genießen.
    Bin so gerne in der Natur und gerne auch ganz allein für mich, da kann ich am besten abschalten.

    Liebe Grüße zu dir von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.