Dienstag, 4. Juni 2013

aus Merseburg

...einem kleinen schönen Städtchen unweit von Leipzig, habe ich ein paar Bilder mitgebracht...
...weil das Wetter für die geplante Gartenarbeit im Garten meiner Eltern in Leipzig nicht geeignet war...
...haben wir uns auf den Weg dahin gemacht, denn wir waren schon viele Jahre nicht mehr dort...
...die Türme von Dom und Schloß...
...der Turm der Neumarktkirche...der Pegel der Saale war da auch schon ganz schön hoch...inzwischen ist das Wasser auch da noch weiter gestiegen...
...die Schwarze Bastion ist der Rest einer Befestigungsanlage...
...der Dom...
...die Stadtkirche am Marktplatz...
...da sie verschlossen war, konnte ich nur diesen Blick hinein werfen...
...auch wenn das Wetter nicht so toll war, dieser Ausflug hat sich wirklich gelohnt...und kann ja bei schönem Wetter auch nochmal gemacht werden ;-)...
Wünsch uns einen guten Dienstag,
                                            Grüßle Birgitt

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Schöne Bilder hast du gemacht . Die Gebäude mit den vielen Türmen haben was märchenhaftes . Liebe Grüsse Heike

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

es ist traurig, dass die Kirchen wegen des Unfugs abgeschlossen werden müssen.

Sonnige Grüße und einen guten Dienstag

Elisabeth

piri ulbrich hat gesagt…

Auf dem sechsten Bild sieht man ganz gut - wenn man genau guckt - wie gut alt und neu zusammenpassen. ich mag es sehr, wenn gerade in alten Städten plötzlich überraschend neue Elemente auftauchen.

Angelika hat gesagt…

Herliche Impressionen hast Du mitgebracht liebe Birgitt, ich liebe so alte Gemäuer sehr.
Ja leider müssen alle Kirchen verschlossen sein, traurig aber wahr.
Gelungen das Foto durchs Schlüsselloch.
Dieses Städtchen würde ich auch mal gerne besuchen.

Liebe Dienstagsgrüße
Angelika

Trollspecht hat gesagt…

danke für die schönen Bilder von Merseburg.
Den Blick durch das Schlüsselloch finde ich klasse :-)

lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

Babs Helferich hat gesagt…

Danke für die schönen Bilder :)
Wünsche dir einen tollen Dienstag, liebe Grüsse Babs

Johanna hat gesagt…

Liebe Birgitt,
sehr schöne Bilder hast uns wieder präsentiert. Da bekommt man direkt Lust, hinzufahren. Den Blick durch das Schlüsselloch finde ich witzig. Ich habe oft den Foto an Fensterscheiben gedrückt und so in verschlossene dunkle Kirchen geblitzt. Die Ausbeute ist oft erstaunlich.
Liebe Grüße, Johanna

KREASOLI hat gesagt…

Die Gegend kenne ich noch nicht, gut, daß Du sie uns so schön zeigst!
Mir gefällt am allerbesten der metallene Türgriff mit Patina, das hast Du Dir
bestimmt schon gedacht! ;)
Danke dafür!

Liebgruß,
Tiger
=^.^=

Ela hat gesagt…

liebe birgitt,
obwohl das wetter bei euch ja grausam scheint, hast du dafür für uns so schöne eindrücke gepostet. danke!
viel sonnenschein und liebe grüße!
ela

Elke hat gesagt…

Danke für die Bilder, liebe Birgitt. Das ist ja schön dort. Ich lese "Merseburg" immer, wenn wir nach Leipzig fahren, war aber noch nie dort.
Herzliche Grüße
Elke

Trollblume hat gesagt…

Schöne Einblicke in euren Urlaub zeigst du uns. Ich glaube, dort würde es mir auch gefallen. Die letzten beiden Bilder sind unheimlich toll. Ich will jetzt unbedingt wissen, was genau sich hinter der Tür verbirgt. :-)
Liebe Grüße!

Calendula hat gesagt…

Eine wunderschöne Stadt mit gut erhaltenen historischen Gebäuden! Bestimmt sehenswert! Hoffentlich hat das Wasser nicht großen Schaden angerichtet! Wenn man die Berichte sieht/liest, ist das sehr erschreckend!
LG Calendula

Irmi hat gesagt…

Liebe Birgitt,
ich bin dir gern gefolgt. Wunderschöne
Aufnahmen. Ich liebe diese alten Städte.
Liebe Abendgrüße schickt Dir
Irmi

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgitt,

trotz des schlechten Wetters hast Du wunderschöne Aufnahmen von Merseburg mitgebracht. Ich mag solche alten Gebäude sehr.

Liebe Grüße
Jutta

♥Anna & die Tüddel-Ecke♥ hat gesagt…

Liebe Birgitt,

wunderbare Fotos hast du uns hier gezeigt! Das Foto mit dem Schlüsselloch ist so genial!!
herrlich!

liebe Grüße
Synke

mano hat gesagt…

wunderschön, liebe birgitt! in merseburg war ich noch nie, aber deine bilder verlocken zu einem ausflug dorthin. hoffentlich hat die saale dort nicht so viel überschwemmt, das hochwasser hat ja dieses mal wirklich schrecklich zugeschlagen.
liebe grüße an dich, mano

mano hat gesagt…

ps: mit deinem blick durchs schlüsselloch (toll!) hättest du gut an unserer letzten drawing challenge teilnehmen können!!

minibares hat gesagt…

Liebe Birgitt, was für ein schöner Ausflug, der hat sich wahrlich gelohnt.
Das gut erhaltene Schloss, dieser schwarze Turm, die Brücke, die vom Hochwasser gezeichnet sein wird.
Der Blick durchs Schlüsselloch ist einfach genial.
liebe Grüße Bärbel

Beate Neufeld hat gesagt…

Sie sieht aber sehr sehr schön und einladend aus diese Stadt. Man sieht es den Fotos gar nicht an, dass das Wetter nicht so schön war ;-)
Ich winke Dir zu:
Beate

Zickimicki hat gesagt…

oh, ja, ich merke, dass ich die alte heimat auch mal wieder mehr bereisen muss;) deine bilder machen mir vorfreude darauf:)
liebst birgit